J.R.Ward Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung“ von J.R.Ward

Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis ..

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Von allem und für jeden etwas dabei: Kampf, Liebe, Schmerz, Intrigen. Auf keiner Seite war es langweilig!

SIKEY

Bird and Sword

Ich würde liebend gern mehr als 5 Sterne geben. <3 Eine Liebe auf den ersten Leseproben Blick. Freue mich sehr auf den 2. Teil der ...

Buch_Versum

Löwentochter

Hat den Erwartungen mehr als entsprochen

Arianes-Fantasy-Buecher

Spur des Feuers

Absolut gelungene Fortsetzung

Brivulet

Die Blutkönigin

Ein Auftakt, der einfach gelesen werden muss! Ich bin immer noch hin und weg!

MellieJo

Rosen & Knochen

Ein netter, kleiner Zeitvertreib mit einer interessanten Interpretation des Märchens Schneeweißchen und Rosenrot.

LittleMissCloudy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu Der Kuss der Dämmerung

    Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung

    Lyjana

    03. August 2017 um 18:57

    Wissenswertes:Autor: J.R.WardTitel: Black Dagger – Legacy (Bd.1) Der Kuss der DämmerungOriginaltitel: Blood Kiss – Black Dagger LegacyGattung: RomantasyErscheinungsdatum: 09.05.2016Verlag: HEYNEISBN: 978-3-453-31777-2Preis: 9,99 € (Taschenbuch) & 8,99 € (Kindle-Edition)Seitenzahl: 512 Seiten Inhalt:Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis .. Cover:Zunächst einmal steht das Cover zum ersten Teil dieser Spin-Off-Serie wohl in einem wirklich starken Kontrast zu den "üblichen" Black Dagger Büchern, da diese ansonsten allesamt vor allem durch die Farbe Schwarz dominiert werden. Dennoch gefällt mir bei diesem Cover genau dieser Unterschied, sowie die Tatsache, dass die Frau im Hintergrund durchaus meiner Vorstellung von Paradise entspricht. Charaktere:Als erstes lernen wir Paradise, Tochter des Abalone, kennen, die das Leben in Sicherheit und Prunk nicht länger erträgt. Sie will nicht länger Teil der Glymera sein und versucht ihr Glück bei den Aufnahmetests der berühmt berüchtigten Black Dagger. Zwar kommt Paradise aus gutem Hause und ist ihr Leben lang dazu erzogen worden irgendwann einmal in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten, doch diese wünscht sich etwas anderes. Sie möchte etwas ändern, für ihr Volk kämpfen und die Schwachen gegen die Lesser verteidigen. Bei dem Aufnahmetest begegnet Paradise dem geheimnisvollen Craeg, der einen persönlichen Rachefeldzug gegen die Glymera plant, weil diese seinen Vater das Leben gekostet hat. Craeg verfolgt eigentlich das Ziel sich von nichts und niemanden ablenken zu lassen, dabei hat er jedoch Paradise´ Anziehungskraft unterschätzt. Zwar ist Craeg einer der Zivilisten und hat somit auch keinen Anspruch auf die Adelige Paradise, nicht das sein Herz auch nur einen Pfifferling darauf geben würde. Fazit:Letztlich lässt sich sagen, dass mir die Geschichte rund um Paradise und Craeg sehr gut gefallen hat, obwohl ich persönlich noch auf ein klein wenig mehr Gefühl gehofft hatte, da das Ende dann noch recht abrupt kam. Leider muss ich auch gestehen, dass ich den Nebenstrang rund um Marissa und Butch teilweise sehr nun ja nervig fand, könnte aber daran liegen, dass die beiden eben nicht zu meinen Lieblingen gehören. Schön fand ich aber auch, dass wir im Laufe des Buches einigen bekannten Charakteren aus dem Black Dagger Universum begegnet sind, zwar nicht allen, aber bei so vielen unterschiedlichen Protagonisten ist das wohl auch schwer machbar. Wie gehabt überzeugt J. R. Ward mit einem flüssigen und leichten Schreibstil, einer Portion Spannung und wunderbar düstern Charakteren.Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • BlackDagger Legacy - Kuss der Dämmerung

    Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung

    Chrisi3006

    13. June 2017 um 16:24

    Ich liebe die BlackDagger-Reihe von J.R. Ward und war daher sehr gespannt auf das Spin-Off. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht.Auch wenn es hauptsächlich um das Trainings -& Ausbildungszentrum und ihre neuen Schüler geht, so kommt die Bruderschaft nicht zu kurz. Neben der Geschichte von Paradise und Craeg, geht es auch um Butch und Marissa. Wie immer war es fesselend und spannend geschreiben und ich freu mich auf Band 2 der Reihe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks