J.R.Ward Covet

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Covet“ von J.R.Ward

Redemption isn’t a word Jim Heron knows much about - his specialty is revenge and, to him, sin is all relative. But everything changes when he becomes a fallen angel and is charged with saving the souls of seven people from the seven deadly sins. And failure is not an option. Vin Di Pietro long ago gave himself up to his business - until fate intervenes in the form of a tough-talking, Harley-riding, self-professed saviour, and a woman who makes him question his destiny. With an ancient evil ready to claim him, Vin has to work with a fallen angel not only to win his beloved over...but to redeem his very soul.

Stöbern in Fantasy

Falling Kingdoms - Eisige Gezeiten

Der schwächste Teil der Reihe. Die ersten 400 Seiten ist gefühlt nichts passiert...

leyax

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Erfolgreiche Fortsetzung um die verbotene Liebe zwischen Emma und Julian!

jennysbuecherliebe

Angelfall - Am Ende der Welt

Ein wirklich großartiger Abschluss! Eine Reihe, welche einen wirklich mitreißt, ich kann sie nur empfehlen!

_amany_

Mystic Highlands - Druidenblut

Ich bin hin und weg vom ersten Band und soooo gespannt wie es in Band zwei weitergeht. Für mich eine absolute Leseempfehlung!!! 😍💖

Solara300

The Chosen One - Der Aufstand: Band 2

Schöner Abschluss der Dilogie, nur leider ging am Ende alles ziemlich schnell

kim58x

Gejagt

Der sprücheklopfende und schwertkämpfende Atticus ist ein sehr toller und symphatischer Buchcharakter!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Covet" von J.R.Ward

    Covet

    Danny

    10. October 2009 um 20:34

    Der Auftakt zu einer neuen Reihe der Autorin der Blackdagger-Reihe! Jim Heron, der nach einem Unfall wieder ins Leben zurückgeschickt wird und dabei den Auftrag erhielt, das Leben von sieben Menschen zum positiven zu wenden, um dem Sieg des Guten über das Böse zu verhelfen, trifft auf Vin diPietro, dessen Leben geprägt ist durch ein schnelles und oberflächliches Leben. Doch Vin verbirgt ein dunkles Geheimnis... Ich war auf die neue Reihe meiner zweitliebsten Autorin schon gespannt und wurde nicht enttäuscht. Sie bleibt ihrem Stil treu und schafft es auch ohne die Bruderschaft, ihre Leser in den Bann zu reißen. Auch Jim und Vin erweisen sich als sympathische Charaktere, welche gerade durch ihre raue Art anziehen und begeistern. Doch auch bei den Fallen Angels können die Blackdagger-Fans immer mal wieder einen Blick auf die Charaktere der Bruderschaft werfen. So treffen wir Trez wieder, der als Nachfolger Revenges dessen Club leitet, können einen kurzen Blick auf Phury werfen und die weibliche Hauptfigur ist eine der Prostituierten, die uns auch schon in den Blackdagger-Romanen begegnet ist. Ebenso übernatürlich, spannend und mitreißend wie die Blackdagger-Romane, ist auch der erste Band der Fallen Angels.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks