J.R.Ward Fallen Angels Band 1 und 2 Die Ankunft, Der Dämon von J.R. Ward (Fallen Angels)

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fallen Angels Band 1 und 2 Die Ankunft, Der Dämon von J.R. Ward (Fallen Angels)“ von J.R.Ward

Beginn sehr ansprechend, hat jedoch seine Schwächen

— Celeste_Ealain
Celeste_Ealain

Stöbern in Fantasy

Die Stadt des Unsterblichen

Wer epische Schlachten, detaillierte Beschreibungen dieser und hohes Charakteraufkommen mag, findet hier ein paar tolle Lesestunden

HappySteffi

Rosen & Knochen

Wunderbar düstere Märchenadaption, die ich mehr als einmal lesen werde.

SelectionBooks

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Top Buch! Hat mich sofort mitgerissen, kann ich jedem weiter empfehlen.

colourful-letters

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Geschichte, mangelhaft umgesetzt

    Fallen Angels Band 1 und 2 Die Ankunft, Der Dämon von J.R. Ward (Fallen Angels)
    Celeste_Ealain

    Celeste_Ealain

    23. July 2014 um 22:27

    Generell liebe ich J.R. Wards Stil und habe alle Black Dagger gelesen, auch hier begann das Buch sehr vielversprechend. Wahrscheinlich war ich  von den erotischen Szenen der anderen Büchern verwöhnt, denn jene von Gretchen und Vin war zwar sehr romantisch, doch sehr detailverliebt und langatmig. Generell ab dem letzten Drittel des Buches zieht es sich wie ein Kaugummi, wird langatmig und logische Fehler kristallisieren sich heraus. Das Ende konnte für mich dann nicht schnell genug kommen. Dennoch fand ich die Idee und die Grundstory wieder sehr interessant und ansprechend. Vielleicht gebe ich dem nächsten Teil noch eine Chance ;o) Trotzdem kann es schöne Lesestunden bereiten.

    Mehr