JK Bloom Fürsten der Dämonen - Unendlich

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fürsten der Dämonen - Unendlich“ von JK Bloom

Eineinhalb Jahre sind vergangen, seitdem Leannes beschauliches Teenagerleben komplett auf den Kopf gestellt wurde. Denn ihre Mutter ist niemand Geringeres als eine Dämonenfürstin aus der Hölle – und ihr Vater ein überaus mächtiger Erzengel, der Leanne für seine finsteren Zwecke benutzen will. Außerdem wird sie von rätselhaften Zukunftsvisionen heimgesucht. Diese sind eng an das Schicksal des Höllenfürsten Jonathan Paine geknüpft, denn sollte die verbotene Liebe zwischen ihm und Leanne jemals bekannt werden, wartet der Tod auf sie beide. Eins ist gewiss: Der uralte Konflikt zwischen Himmel und Hölle muss endlich ein Ende finden – doch ist Leanne bereit, dafür den höchsten Preis zu zahlen? (ca. 350 Seiten)

Spannendes Finale und eine glückliche Wendung für alle ..

— Lissi01

Auch dieser Band konnte mich für sich gewinnen. Ich freue mich auf das große Finale!

— Cadness

Mega das Buch. Ist echt lesenswert

— steffchen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fürsten der Dämonen - Unendlich

    Fürsten der Dämonen - Unendlich

    Cadness

    29. March 2017 um 20:35

    "Eineinhalb Jahre sind vergangen, seitdem Leannes beschauliches Teenagerleben komplett auf den Kopf gestellt wurde. Denn ihre Mutter ist niemand Geringeres als eine Dämonenfürstin aus der Hölle – und ihr Vater ein überaus mächtiger Erzengel, der Leanne für seine finsteren Zwecke benutzen will. Außerdem wird sie von rätselhaften Zukunftsvisionen heimgesucht. Diese sind eng an das Schicksal des Höllenfürsten Jonathan Paine geknüpft, denn sollte die verbotene Liebe zwischen ihm und Leanne jemals bekannt werden, wartet der Tod auf sie beide. Eins ist gewiss: Der uralte Konflikt zwischen Himmel und Hölle muss endlich ein Ende finden – doch ist Leanne bereit, dafür den höchsten Preis zu zahlen?" Dieses Mal steht die Liebesbeziehung von Jonathan und Leanne mehr im Vordergrund. Dabei schafft es die Autorin, die Emotionen der Charaktere gut auf den Leser zu übertragen. Man erfährt mehr über Leannes Gabe, was gleichzeitig auch eng mit Gabriels Plänen verbunden ist. Auch lernt man neue Orte und Personen kennen. Eine dieser neuen Figuren ist der Kindheitsfreund von Leanne: Leon.  Ich muss zugeben, dass ich anfangs bei ihm etwas hin- und hergerissen war, da ich zwar seit dem letzten Teil sehr neugierig auf ihn gewesen bin und gehofft hatte, dass er in Band 2 auftauchen würde, jedoch schnell feststellen musste, dass er es nicht unbedingt ehrlich mit Leanne meint. Aber je besser ich ihn kennengelernt habe, umso mehr konnte ich mich in ihn hineinversetzen und ihm auch etwas Verständnis entgegenbringen. Denn schlussendlich war auch er nicht mehr als eine Schachfigur in diesem großen Spiel.  Generell war die Handlung wieder sehr temporeich und mitreißend. Vor allem im letzten Drittel war ich vollkommen von dem Geschehen gefangen. Die Ereignisse überschlugen sich förmlich und ich kam gar nicht mehr zum Luftholen. Auch gab es eine Wendung, mit der ich absolut nicht gerechnet hatte!  Fazit:  Auch der zweite Band der Reihe konnte mich für sich gewinnen. Ich fiebere nun dem großen Finale entgegen und bin gespannt, was mich erwarten wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks