JUNKO

 4,1 Sterne bei 116 Bewertungen
Autor*in von Konbini-kun, Geliebter Raufbold und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Junko ist eine japanische Manga-Künstlerin. Sie debütierte 2009 professionell und produzierte Yaoi-Manga für verschiedene Magazine. Ihre Serie von 2010, Kimi Note, wurde ihr erster Durchbruch. 2013 veröffentlichte Junko ihre erste Shōjo-Serie Kiss Him, Not Me, die bei den 40. Kodansha Manga Awards gewann.

Alle Bücher von JUNKO

Cover des Buches Konbini-kun (ISBN: 9782889217229)

Konbini-kun

 (15)
Erschienen am 04.11.2015
Cover des Buches Geliebter Raufbold (ISBN: 9783842004962)

Geliebter Raufbold

 (14)
Erschienen am 08.05.2012
Cover des Buches Der Küchenprinz (ISBN: 9782889218813)

Der Küchenprinz

 (11)
Erschienen am 02.08.2017
Cover des Buches Der Bodyguard (ISBN: 9782889217243)

Der Bodyguard

 (11)
Erschienen am 30.09.2015
Cover des Buches Küss ihn, nicht mich! 01 (ISBN: 9782889217649)

Küss ihn, nicht mich! 01

 (9)
Erschienen am 06.04.2016
Cover des Buches Unter Deinem Schirm (ISBN: 9783842010703)

Unter Deinem Schirm

 (8)
Erschienen am 15.09.2014
Cover des Buches Dein süßer Duft (ISBN: 9783842010109)

Dein süßer Duft

 (6)
Erschienen am 11.05.2014
Cover des Buches Küss ihn, nicht mich! 02 (ISBN: 9782889217656)

Küss ihn, nicht mich! 02

 (5)
Erschienen am 31.05.2016

Neue Rezensionen zu JUNKO

Cover des Buches Idol x Me – Band 3 (ISBN: 9782889213849)
truewordsandpagess avatar

Rezension zu "Idol x Me – Band 3" von JUNKO

Ein super humorvolles Highlight!
truewordsandpagesvor 2 Jahren

Ein Idol einer bekannten Boygroup und sein aufgedrehter größter Fan, sowas lustiges habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

"Mit deinem Auftritt hast du mich daran erinnert, wie sehr ich die Schauspielerei liebe. An dem Tag hab ich mir fest vorgenommen, die Gelegenheit zu nutzen, wenn ich denn eine bekomme! Und das habe ich nur dir zu verdanken, Azu!"

Der Plot lässt sich kurz und knapp zusammenfassen: Das Idol Chika wird von einem Bühnenlicht erschlagen und um ihn zu retten wirft sich Azusa auf ihn. Das Ganze ging leider gehörig nach hinten los, denn auf einmal befinden sich die beiden im Himmel und erhalten die Nachricht, dass da irgendwem ein Missgeschick passiert sei, denn die zwei hatten das Ende ihrer Zeit noch gar nicht erreicht. Zur Entschuldigung schickt Gott sie wieder zurück in ihre Körper … nur leider in die Falschen. Chika ist nun in Azusas und Azusa in Chikas Körper. 

Das Körpertausch Drama hat in allen drei Bänden zu unfassbar lustigen Situationen geführt. Zusätzlich kommt es sowohl auf Chikas als auch auf Azusas Seite zu einem Liebesdrama. Wie und für wen die Sache wohl gut ausgeht? Zusätzlich wurde auf der letzten Seite von Band 1 ein interessanter Hinweis gegeben, der aber bisher noch nicht aufgelöst wurde, es bleibt also spannend :O

Ah, ich liebe diese Story einfach so sehr! Die beiden Protagonisten sind wirklich ein spannendes Duo und Azusas Fangirl Momente sind manchmal echt zum Totlachen. Auch Fumi ist ein überaus interessanter Charakter und ich bin schon gespannt, wie die Reihe ihren Lauf nimmt, immerhin ist mit Band 2 erst die Hälfte geschafft. Der Manager von Chika ist übrigens auch ein lustiger Vogel xD

Ich finde es toll, dass die Mangaka sich bei der Entwicklung der beiden Protas so viel Mühe gegeben hat. Obwohl Idol X Me eine relativ kurze Reihe ist, merkt man dennoch, wie die beiden langsam zusammenwachsen. Die Fantasy-Elemente der Story sorgen für einen frischen Wind, allerdings finde ich es gut, dass die Geschichte selbst mehr an der realen Welt spielt und nicht zu abgespacet ist.

Die Story hat ein wahnsinns Potenzial bisher schon super ausgeschöpft! Ich bin super gespannt, was in Band 4 noch so alles passiert.

Cover des Buches Idol x Me – Band 2 (ISBN: 9782889213832)
truewordsandpagess avatar

Rezension zu "Idol x Me – Band 2" von JUNKO

Ich liebe diese Reihe xD
truewordsandpagesvor 2 Jahren

Ein Idol einer bekannten Boygroup und sein aufgedrehter größter Fan, sowas lustiges habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

"Nein, nein, nein! Hör auf, sowas zu denken, Blödmann! Aber sie ist zu nah. Ich kann sogar ihren Herzschlag spüren! Oder ist das meiner?"

Der Plot lässt sich kurz und knapp zusammenfassen: Das Idol Chika wird von einem Bühnenlicht erschlagen und um ihn zu retten wirft sich Azusa auf ihn. Das Ganze ging leider gehörig nach hinten los, denn auf einmal befinden sich die beiden im Himmel und erhalten die Nachricht, dass da irgendwem ein Missgeschick passiert sei, denn die zwei hatten das Ende ihrer Zeit noch gar nicht erreicht. Zur Entschuldigung schickt Gott sie wieder zurück in ihre Körper … nur leider in die Falschen. Chika ist nun in Azusas und Azusa in Chikas Körper. Nachdem der Körpertausch zu einigen unangenehmen Situationen geführt hat, beschließen die beiden, wenigstens Chikas Manager einzuweihen, der verspricht, sich eine Lösung einfallen zu lassen. Diese „Lösung“ sorgt am Ende von Band 1 für einen kurzen Oh-mein-Gott-wirklich?-Moment. In Band 2 geht das Körpertausch-Drama so weiter, der Cliffhanger der letzten Seite aus Band 1 wurde bisher aber noch nicht aufgelöst, es bleibt also spannend. Zusätzlich kommt es sowohl auf Chikas als auch auf Azusas Seite zu einem Liebesdrama. Wie die Sache wohl weiter geht? 

Ah, ich liebe diese Story einfach so sehr! Die beiden Protagonisten sind wirklich ein spannendes Duo und Azusas Fangirl Momente sind manchmal echt zum Totlachen. Auch Fumi ist ein überaus interessanter Charakter und ich bin schon gespannt, wie die Reihe ihren Lauf nimmt, immerhin ist mit Band 2 erst die Hälfte geschafft. Der Manager von Chika ist übrigens auch ein lustiger Vogel xD

Die Story hat ein wahnsinns Potenzial bisher schon super ausgeschöpft! Ich bin super gespannt, was noch so alles passiert.

Cover des Buches Idol x Me – Band 1 (ISBN: 9782889213825)
truewordsandpagess avatar

Rezension zu "Idol x Me – Band 1" von JUNKO

Unglaublich lustig und süß!
truewordsandpagesvor 2 Jahren

„Ich komme morgen wieder zum Konzert! Um dich auf der Bühne sehen zu können!“ – „Okay. Ich verlass mich drauf!“

Das Idol einer bekannten Boygroup und sein aufgedrehter größter Fan, sowas lustiges habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

Der Plot lässt sich kurz und knapp zusammenfassen: Das Idol Chika wird von einem Bühnenlicht erschlagen und um ihn zu retten, wirft sich Azusa auf ihn. Das Ganze ging leider gehörig nach hinten los, denn auf einmal befinden sich die beiden im Himmel und erhalten die Nachricht, dass da irgendwem ein Missgeschick passiert sei, denn die zwei hatten das Ende ihrer Zeit noch gar nicht erreicht. Zur Entschuldigung schickt Gott sie wieder zurück in ihre Körper…nur leider in die Falschen. Chika ist nun in Azusas und Azusa in Chikas Körper. Nachdem der Körpertausch zu einigen unangenehmen Situationen geführt hat, beschließen die beiden, wenigstens Chikas Manager einzuweihen, der verspricht, sich eine Lösung einfallen zu lassen. Diese „Lösung“ sorgt am Ende von Band 1 für einen kurzen Oh-mein-Gott-wirklich?-Moment.

Ah, ich liebe diese Story einfach jetzt schon! Die beiden Charaktere harmonieren wirklich toll zusammen und Azusas Fangirl Momente sind manchmal echt zum Totlachen. Besonders lustig fand ich aber die Stolper-Szene auf der Bühne.

Viel mehr kann ich zum ersten Band noch nicht sagen. Ich mag die beiden Protagonisten wirklich sehr und die Story hat ein wahnsinns Petenzial! Ich bin super gespannt, was noch so alles passiert.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 69 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks