Jac. Toes Auf der Strecke geblieben

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf der Strecke geblieben“ von Jac. Toes

Der Anwalt Fred Benter, Cocktailspezialist und Möchtegern-Bohemien, und der Journalist Donald de Wacht, in Scheidung lebender passionierter Biertrinker, wollen sich in der unterirdischen Bar ›Der Aufzug‹ in Zwolle ein Jazzkonzert anhören. Der gläserne Aufzug ist ständig in Betrieb. Plötzlich verstummen die Besucher des Lokals: Im Aufzug liegt der Barbesitzer Mischa de Baarl: erschossen. Einige Tage später wird in Arnheim ein zweiter Toter gefunden, wie der Barbesitzer ist auch dieser Anwalt ein alter Bekannter der beiden aus den Zeiten der Friedensbewegung. Und auch der Heroindealer, der bald darauf tot auf seinem Bauernhof gefunden wird, gehörte zu der alten Clique. Damit ist klar, dass das Motiv für die Morde in der gemeinsamen Vergangenheit liegt. Bei einer Vernissage in der Galerie eines weiteren früheren Kumpels treffen Benter und de Wacht ›Bombi‹, der von einer vertuschten Affäre erzählt, von der äußerst widersprüchliche Versionen kursieren.

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Tolle Fortsetzung von Orphan X

Charlea

Schläfst du noch?

Kurzweiliger Psychokrimi mit leider etwas anstrengenden Charakteren

Cambridge

Death Call - Er bringt den Tod

Sehr spannend...

Bjjordison

Wildeule

Spannender kurzweiliger Krimi mit viel Natur

COW

Grandhotel Angst

Ein spannender historischer Krimi, der durch das Ambiente des alten Hotels besticht ...

MissNorge

Die Fährte des Wolfes

Spannender Krimi mit typischem skandinavischem Flair

skaramel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen