Jac. Toes

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(14)
(6)
(2)
(0)

Buchreihe "Benter & De Wacht" von Jac. Toes in folgender Reihenfolge

Auf der Strecke geblieben
NR 1

Auf der Strecke geblieben

(3)

Erscheinungsdatum: 01.04.2001

Der Anwalt Fred Benter, Cocktailspezialist und Möchtegern-Bohemien, und der Journalist Donald de Wacht, in Scheidung lebender passionierter Biertrinker, wollen sich in der unterirdischen Bar ›Der Aufzug‹ in Zwolle ein Jazzkonzert anhören. Der gläserne Aufzug ist ständig in Betrieb. Plötzlich verstummen die Besucher des Lokals: Im Aufzug liegt der Barbesitzer Mischa de Baarl: erschossen. Einige Tage später wird in Arnheim ein zweiter Toter gefunden, wie der Barbesitzer ist auch dieser Anwalt...

Tief gesunken
NR 2

Tief gesunken

(2)

Erscheinungsdatum: 01.06.2002

Danny Hecker, Pate der so genannten Gelderland-Mafia, gelingt die spektakuläre Flucht aus dem Arnheimer Gefängnis. Zwei Wochen später wird ein Auto mit seiner Leiche aus dem Apeldoornkanal geborgen, neben ihm die Leiche einer unbekannten Frau. Als die Polizei das Foto der Toten im Fernsehen veröffentlicht, erkennt der Rechtsanwalt Fred Benter in ihr seine ehemalige Geliebte Jaël Zamka. Hecker und Zamka scheinen Opfer eines fatalen Verkehrsunfalls geworden zu sein. Doch Benter kann sich...

Verrat
NR 3

Verrat

(1)

Erscheinungsdatum: 01.05.2003

In einem Abwasserkanal in Arnheim finden städtische Arbeiter die Leiche einer jungen Frau. Sie wird als Teresa Rosales identifiziert und war der Polizei wohl bekannt – das Mitglied einer Bande bolivianischer Drogenkuriere hatte gerade eine mehrmonatige Haftstrafe verbüßt. Die Untersuchung wird von Yvon Matiber geleitet, deren Freund, der Rechtsanwalt Fred Benter, ebenfalls ein großes Interesse an dem Fall hat. Erst vor kurzem hat er politisches Asyl für die Tote beantragt. Die Ermittlungen...

Die kleine Lüge
NR 4

Die kleine Lüge

(2)

Erscheinungsdatum: 01.04.2007

Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es war: Ghislaine Krantz’ Ehemann Stefan verschwindet spurlos. Wohl kaum freiwillig, denn ihre Ehe war sehr glücklich, ihr Leben weitgehend sorgenfrei. Und nicht nur für Ghislaine bricht eine Welt zusammen, auch der gemeinsame siebzehnjährige Sohn Ferry wirft das unerklärliche Fehlen des Vaters aus der Bahn. Mehr und mehr zieht er sich zurück, widmet sich bald ausschließlich dem Kampf für die Rechte von Tieren. Derweil sucht Ghislaine...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks