Changing the Game - Liebe im Spiel (Play by Play 2)

von Jaci Burton 
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
Changing the Game - Liebe im Spiel (Play by Play 2)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

bina140487s avatar

Ganz überzeugen konnte es mich nicht. Für meinen Geschmack zu viele explizite Szenen, sodass ich erstmal eine Pause von der Reihe brauche.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Changing the Game - Liebe im Spiel (Play by Play 2)"

Die meisten Menschen halten sich an Spielregeln – doch Liz und Gavin sind nicht wie die meisten Menschen. Elizabeth Darnell hat sich ihren Status als erfolgreiche Sportagentin in einer von Männern dominierten Domäne hart erkämpft, wie alles in ihrem Leben. Sie hat sich geschworen, sich niemals einem Mann unterzuordnen, ihre Karriere aufs Spiel zu setzen, oder mit einem Klienten etwas anzufangen. Leider bringt Gavin Riley ihre Vorsätze stark ins Wanken. Gavin Riley ist ein Baseball Star und echter Womanizer. Bisher hat er seine Agentin Liz immer nur als rasiermesserscharfe Businesslady wahrgenommen. Als er in einem schwachen Moment ihre Verletzlichkeit sieht und auch ihr Interesse an ihm bemerkt, beschließt er, der neuen Seite an Liz auf den Grund gehen zu wollen und beide stürzen sich Hals über Kopf in ein Verhältnis – mit turbulenten Folgen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864436901
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:284 Seiten
Verlag:Sieben Verlag
Erscheinungsdatum:01.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    bina140487s avatar
    bina140487vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Ganz überzeugen konnte es mich nicht. Für meinen Geschmack zu viele explizite Szenen, sodass ich erstmal eine Pause von der Reihe brauche.
    "Play by Play": Gavin & Elizabeth

    Die meisten Menschen halten sich an Spielregeln – doch Liz und Gavin sind nicht wie die meisten Menschen. Elizabeth Darnell hat sich ihren Status als erfolgreiche Sportagentin in einer von Männern dominierten Domäne erkämpft, wie alles in ihrem Leben. Sie hat sich geschworen, sich niemals einem Mann unterzuordnen, ihre Karriere aufs Spiel zu setzen, oder mit einem Klienten etwas anzufangen. Leider bringt Gavin Riley ihre Vorsätze stark ins Wanken. Gavin Riley ist ein Baseball Star und echter Womanizer. Bisher hat er seine Agentin Liz immer nur als rasiermesserscharfe Businesslady wahrgenommen. Als er in einem schwachen Moment ihre Verletzlichkeit sieht und auch ihr Interesse an ihm bemerkt, beschließt er, der neuen Seite an Liz auf den Grund zu gehen zu wollen und beide stürzen sich Hals über Kopf in ein Verhältnis – mit turbulenten Folgen.

    LESEMONAT
    Januar 2018
    (Buch-Nr. 07/2018)

    BEWERTUNG
    3,3

    BUCHINFORMATIONEN
    Verlag: Sieben Verlag
    Autor/in: Jaci Burton
    Buchreihe: Play by Play
    Band-Nr.: 02
    Seiten: 284

    MEIN FAZIT
    „Changing the Game: Liebe im Spiel“ ist der zweite Band der „Play by Play“-Reihe von Jaci Burton und ist am 01.03.2017 erschienen.

    Der Schreibstil an sich hat mir sehr gut gefallen, genauso wie das Cover. Allerdings hat es sich nicht zu einem Pageturner entwickelt. Es hat mich nicht wirklich vom Hocker gehauen und ich habe an dem eBook knapp 2 Wochen gelesen. Zum einen fehlte der Drang es zur Hand zu nehmen und zum anderen sind nach meinem Geschmack die expliziten Szenen ein bisschen zu viel. Ich hatte öfters das Gefühl, dass die Geschichte vollkommen dadurch in den Hintergrund rückt. Was für mich ein No-Go ist. Erst zum Ende hin, muss ich sagen, dass Wendungen in dem Buch vorkamen, die mich überzeugen konnten.

    Die Protagonisten sind mir nicht wirklich ans Herz gewachsen und ich war ehrlich gesagt froh, als ich das eBook ausgelesen habe. Im Gegensatz zum ersten Band, spielt der zweite in der Welt des Baseballs. Und mit diesem eBook bin ich das erste Mal darin eingetaucht und es hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen.

    Für mich ein eher mittelmäßiges Buch und ich hoffe, dass die nächsten beiden Bände nicht genauso ausfallen, wie dieses hier.

    Eine explizite Leseempfehlung kann ich nicht so wirklich aussprechen, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wem es nicht stört, dass „viele“ explizite Szenen auftauchen, dem kann ich es auf jeden Fall empfehlen. Es ist bei mir sehr selten, dass ich an einem eBook/Buch so lange lese, wie es hier der Fall war. Dennoch brauch ich gerade mal eine kleine „Pause“ von der Reihe. :-(

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Mcducks avatar
    Mcduckvor 8 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks