Jaci Burton Nothing Personal

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nothing Personal“ von Jaci Burton

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nothing Personal" von Jaci Burton

    Nothing Personal
    Naomi :)

    Naomi :)

    01. April 2011 um 15:12

    Der eiskalte Geschäftsmann Ryan McKay hat ein Problem. Er muss den letzten Willen seines Großvaters erfüllen und heiraten, doch dann springt seine Braut am letzten Tag ab. Einzig und allein seine loyale persönliche Assistentin Faith Lewis bleibt ihm noch. Sie willigt ein, schreckt aber bei dem Gedanken an Sex zurück, da ihre Mutter ihr seit ihrer Kindheit eingebläut hatte, sie sei unansehnlich, unattraktiv und die Liebe eines Mannes nicht wert. Sie hat Angst im Laufe der einjährigen Ehe ihr Herz an ihn zu verlieren und am Ende sitzen gelassen zu werden. Für Ryan ist dies alles nur ein Geschäftarrangement, dass er so schnell wie möglich hinter sich haben will. Er denkt, er sei zu keiner Liebe fähig, da er selbst ungeliebt aufgewachsen ist und auch das Kind einer Heirat ohne Liebe. Doch Faiths warme Art und ihr Mitgefühl bringt sein Herz zum schmelzen und auch sie fängt sich trotz ihres Vornehmens an sich in ihn zu verlieben...(Inhalt) Jaci Burtons Nothing Personal ist ein wunderbares Buch für einen verregneten Nachmittag. Ich wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, Ryans und Faiths Liebesgeschichte war schön zum hineinversetzen und mitfiebern auf ein Happy End. Es gab viele schöne, traurige und witzige Stellen und zwischendurch wäre ich am liebsten ins Buch reingesprungen, weil die beiden einfach so blind waren! Ich werde mir auf jeden Fall weitere Bücher von dieser Autorin kaufen :)

    Mehr