Jack Barsky

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3276
  • unglaubliche wahre Geschichte

    Der falsche Amerikaner

    irismaria

    01. June 2018 um 16:25 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky ist die unglaubliche wahre Lebensgeschichte eines Mannes, der gegen Ende des Krieges in Deutschland geboren wurde, in der DDR aufwuchs und später als russischer Spion in Amerika lebte. Ich habe das Buch mit seinen über 400 Seiten innerhalb von 2 Tagen verschlungen, denn es war so fesselnd und unterhaltsam zu lesen, dass ich einfach nicht aufhören konnte. Der Autor erzählt unterstützt von einer weiteren Autorin ganz lebendig seine unglaubliche Lebensgeschichte und neben dem spannende Leben ...

    Mehr
  • starkes Stück Zeitgeschichte

    Der falsche Amerikaner

    TobiSchubert

    24. April 2018 um 13:14 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    Am Wochenende habe ich den "falschen Amerikaner" durchgelesen und kann es empfehlen.Erst war ich schon skeptisch. Warum lässt ein Mann Frau und Kind in Deutschland sausen, nur um sich in Amerika ein schönes Leben aufzubauen? Das Ende des Buches hat mich dann aber überzeugt.Die Lebensgeschichte von Herrn Dittrich der dann zu Jack Barsky wird, ist fesselnd geschrieben und wirklich lesenswert und ein großes Stück Zeitgeschichte.Der Kalte Krieg und den knallharte Spionagewettkampf zwischen Sowjets und Amerikanern, alles erlebt ...

    Mehr
  • Spannender Blick hinter die Spionage-Kulissen

    Der falsche Amerikaner

    Traeumerin109

    06. April 2018 um 10:28 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    Albrecht Dittrich, William Dyson, Jack Barsky – wer ist dieser Mann, der so viele Namen hatte? Im Auftrag des KGB wurde er im Kalten Krieg in die USA eingeschleust und begann dort unter dem Namen Jack Barsky ein Doppelleben zu führen. Nach außen ein ganz normaler Familienvater, aber insgeheim führte er Geheimaufträge für den KGB aus. Doch schließlich änderte sich seine Loyalität. Eine beeindruckende und überaus spannende Geschichte. Selten bekommt man so einen Einblick in das Leben eines Spions zur Zeit des Kalten Krieges. Dass ...

    Mehr
  • Der falsche Amerikaner

    Der falsche Amerikaner

    heinz60

    02. April 2018 um 12:05 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    Auf das Buch „Der falsche Amerikaner“ wurde ich von meiner Frau aufmerksam gemacht und der Inhalt machte mich wider Erwarten tatsächlich neugierig auf das Buch.Jack Barsky wurde den Nachkriegsjahren in Ostdeutschland geboren und wuchs in der DDR auf.Von Kindesbeinen an wird er in der Ideologie des Sozialismus geschult und glaubt mit aller Inbrunst an das System. Von der Schule bis zum Ende des Studiums durchläuft er alle Phasen der Indoktrinierung innerhalb des Systems hinter dem Eisernen Vorhang. Als er aufgefordert wird für die ...

    Mehr
    • 4
  • Das Leben eines Geheimagenten

    Der falsche Amerikaner

    strickleserl

    31. March 2018 um 05:35 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    Jack Barsky, oder besser gesagt Albrecht Dittrich, wächst nach dem Zweiten Weltkrieg in Ostdeutschland auf. Von klein auf lernt er die Sowjetunion als Freund und Helfer zu sehen. Der ehrgeizige und intelligente Schüler möchte sich für den Kommunismus einsetzen, denn ihm wird gesagt, dass die kapitalistischen Länder korrupt und faschistisch sind. Er studiert mit Auszeichnung Chemie, und eigentlich möchte er an seiner geliebten Universität bleiben und unterrichten. Eines Tages sucht ihn jedoch ein geheimnisvoller Mann auf, und im ...

    Mehr
  • Ein Leben wie ein Spionagefilm

    Der falsche Amerikaner

    Lujoma

    18. March 2018 um 20:41 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    Ein ehemaliger Spion erzählt hier seine Lebensgeschichte. 1949 im Osten von Deutschland als Albrecht Dittrich geboren, erlebt er eine Kindheit mit den Entbehrungen der Nachkriegszeit. Die Gefühlsarmut der Eltern und ihr Fokus auf Gehorsam und gute Leistungen ließen ihn sehr schnell selbständig werden. Nach Schule und Abitur studierte er in Jena Chemie als der KGB auf ihn und seine Intelligenz aufmerksam wurde und ihn rekrutierte. Albrecht glaubte an den Kommunismus, liebte aber auch Abenteuer und so ließ er sich anwerben und ...

    Mehr
    • 2
  • spannend und bewegend

    Der falsche Amerikaner

    Yannah36

    18. March 2018 um 16:26 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    Diese Buch ist einfach nur Hammer. Ich ab es am Mittwoch begonnen und trotz einiger Verpflichtungen heute schon beendet. Es ist so spannend, dass ich es einfach nicht aus der Hand legen mochte. Bei mir kommt es momentan selten vor, dass ich ein Buch in so kurzer Zeit lese, aber es hat mich einfach mitgerissen. Die Sprache wirkt sehr authentisch und lässt sich flott lesen, man taucht meiner Meinung nach schnell in das Leben des Autors ein. Besonders toll fand ich, dass man ihm auf den verschiedenen Stationen seines Lebens ...

    Mehr
  • Ein Leben in Angst, Spannung aber auch Freude

    Der falsche Amerikaner

    X-tine

    19. February 2018 um 06:38 Rezension zu "Der falsche Amerikaner" von Jack Barsky

    Inhalt Jack Barsky heißt eigentlich Albert Dittrich und stammt nicht aus Amerika, sondern aus der ehemaligen DDR. Dort verbrachte er eine schreckliche Kindheit, da seine Eltern sich nicht um ihn kümmerten; ihn sogar mit Blinddarmentzündung allein ins Krankenhaus mit dem Bus schickten. Er ist ein sehr intelligenter und erfolgreicher Mann an der Universität Jena, der deswegen von der KPG ausfindig gemacht und rekrutiert wird, um als Agent nach einer mehrjährigen Ausbildung in Moskau in Amerika eingesetzt zu werden. Den Ideologien ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.