Jack Cheng

(67)

Lovelybooks Bewertung

  • 104 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 39 Rezensionen
(25)
(31)
(8)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reading Cows Meinung

    Hallo Leben, hörst du mich?

    ReadingCow

    25. January 2018 um 08:50 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    Direkt unter dem Klappentext steht die Meinung des Autors Barry Jonsberg, der sagt: Es ist unmöglich, Hallo Leben, hörst du mich? ohne ein Lächeln im Gesicht zu lesen. Dieses Buch feiert das Allerbeste in der menschlichen Natur. Ich liebe es. Ich kann mich dessen zu hundert Prozent anschließen. Alex‘ Aufgeregtheit, seine kindliche, zerstreute Freude konnte mich vollkommen in den Bann ziehen und ich spürte die selbe Hast in mir, die selbe Aufregung und Freude, sowie die Trauer – auch wenn mir nicht immer nach heulen zumute war, ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3412
  • Eine Geschichte, die nach und nach begeistert

    Hallo Leben, hörst du mich?

    Griinsekatze

    06. August 2017 um 11:49 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    "Hallo Leben, hörst du mich?" ist ein Buch mit besonderem Schreibstil. Die Geschichte des 11-jährigen Alex wird uns in Form von Sprachaufnahmen erzählt. Alex spricht zu den Wesen im Weltall und erzählt immer, was er erlebt, hat seinem goldenen iPod, den er in das Weltall schicken möchte. So erleben auch wir seine Geschichte. Entweder berichtet Alex oder wir lesen die live Aufnahmen von seinen Gesprächen. Anfangs konnte mich der einfache Schreibstil und der Erzählstil nicht begeistern bzw. mein Interesse nicht lange wecken. Beim ...

    Mehr
  • Freundschaft, Familie und Liebe

    Hallo Leben, hörst du mich?

    Blacksally

    21. June 2017 um 13:15 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    CoverDas Cover passt sehr gut zu diesem Jugendbuch. Man sieht um was es in dem Buch geht, nämlich einen Jungen mit seinem Hund, der eine Rakete ins Weltall schießt. Ich mag die blaue Farbe des Buches sehr gerne und finde das ganze macht Lust aufs lesen.ProtagonistAlex ist 11 Jahre alt. Er ist ein großer Fan von Raketen und Aliens. Leider ist er auch ein sehr vernachlässigter Junge, denn er erzählt das seine Mutter die meiste Zeit am Sofa liegt und im Fernsehen irgendwelche Shows ansieht. Inzwischen muss er das Essen kochen und ...

    Mehr
  • In jeder Hinsicht ungewöhnlich

    Hallo Leben, hörst du mich?

    SillyT

    04. June 2017 um 21:46 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    Alex Petroski ist gerade einmal elf Jahre alt und hat einen großen Traum, denn er hat eine Rakete gebaut und möchte diese, gemeinsam mit seinem goldenen Ipod, in den Weltraum schießen. Er hofft, dass die Aliens dort seine Aufzeichnungen finden. Um diesen Traum zu verwirklichen, möchte er zum jährlichen SHARF, ein Raktenfestival in der Nähe von Albuquerque reisen. Gemeinsam mit seinem Hund Carl Sagan, den er nach seinem großen Vorbild, einem Raumfahrer, benannt hat, begibt er sich auf die Reise. Diese scheint zunächst schon am ...

    Mehr
  • Rührende Geschichte

    Hallo Leben, hörst du mich?

    DisasterRecovery

    02. June 2017 um 15:48 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    Der 11-jährige Alex hat eine Mission. er ist mit seinem Hund Carl Sagan auf dem Weg zum SHARF Raketenfestival. Dort möchte er seine eigens gebaute Rakete abschießen, mit an Bord, sein iPod. Auf seinem iPod sammelt Alex Aufnahmen von der Welt, von denen er denkt, dass sie für mögliche Außerirdische interessant sein könnten. Das erklärt auch den Aufbau des Buches. Die Geschichte ist nicht wie gewohnt in Kapitel, sondern in Aufnahmen unterteilt. Alex kam mir manchmal jünger vor als 11 Jahre. Das liegt wohl an seiner naiven Art. Er ...

    Mehr
  • Eine lehrreiche und abenteuerliche Reise

    Hallo Leben, hörst du mich?

    Caterina

    31. May 2017 um 20:33 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    Meine Meinung zum Buch Gestaltung: Mehr durch Zufall ist mir dieses Buch unter die Augen gekommen und irgendwie war ich gleich fasziniert von diesem Werk. Ob es am Cover lag, welches ich wirklich sehr passend finde, oder am Klappentext, der mich wirklich sehr neugierig gemacht hat, oder am Ende an der Grundidee, die mich gleich schmunzeln ließ, weiß ich nicht mehr genau. Auf jeden Fall wusste ich, dass ich mir dieses Buch von Jack Cheng genauer anschauen musste. Einstieg: Der Autor beginnt in seinem Buch "Hallo Leben, hörst du ...

    Mehr
  • liebevoll, mutig, schockierend ...

    Hallo Leben, hörst du mich?

    ConnyZ.

    29. May 2017 um 19:03 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    Erschienen im März 2017 ist Jack Chengs außergewöhnliches Werk “Hallo Leben, hörst du mich?”. Auf 384 Seiten erzählt der kleine Alex seine Abenteuerreise, welche der 11 jährige ganz allein absolvieren will.Alex, der 11 jährige Junge, ist überaus interessiert an der Raketentechnik. Und so kommt es, dass er in ein Abenteuer hineinfällt, das mehr parat hält, als Raketen und das Weltall.Allein startet er zum Raketenfestival und am Ende verändert sich sein ganzes Leben …Dieses Werk, von Jack Cheng, ist so anders, als man es vom ...

    Mehr
  • Hallo Leben, hörst du mich?

    Hallo Leben, hörst du mich?

    HanniinnaH

    12. May 2017 um 15:47 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    Inhalt: Der 11-jährige Alex wagt gemeinsam mit seinem Hund Carl Sagan die große Reise quer durchs Land zu einer Convention von Raketen-Nerds. Dabei lernt er nicht nur die unterschiedlichsten Menschen kennen, sondern erfährt auch eine Menge über Freundschaft, Familie, Liebe und all die anderen Dinge, die das leben als Mensch so lustig, traurig und wunderschön machen. Und zum Schluss ist es Alex´ Welt um viele kostbare Freundschaften und sogar um eine Schwester reicher. Meine Meinung: Der Schreibstil hat mir gut gefallen, da sich ...

    Mehr
  • Wir sehen uns dann im Kosmos

    Hallo Leben, hörst du mich?

    MikkaG

    11. May 2017 um 14:11 Rezension zu "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng

    Es geht um einen kleinen Jungen mit einem großen Hobby: Alex will den Außerirdischen die Erde und das menschliche Leben erklären – genauso wie sein Held und Vorbild, der Wissenschaftler Carl Sagan. Der schickte nämlich 1977 zwei goldene "Schallplatten" mit Botschaften und Informationen über die Erde ins All, mit den Raumsonden 'Voyager 1' und 'Voyager 2.' Also lackiert Alex seinen iPod einfach golden und fängt an, alles darauf zu sprechen, was die Außerirdischen seiner Meinung nach wissen sollten; den iPod will er dann bei einem ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.