Misogynie. Die Geschichte des Frauenhasses

5,0 Sterne bei7 Bewertungen

Cover des Buches Misogynie. Die Geschichte des Frauenhasses (ISBN: 9783963181085)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S
Sunnyleinchen
vor 3 Monaten

Ein sehr deutliches Bild zur Geschichte des Frauenhasses. Absolute Leseempfehlung!

D
Dekanda
vor 4 Monaten

3000 Jahre Frauenhass - in der Historie ist eine Erklärung absonderlicher als die Nächste und doch bestimmen sie noch unser Leben. LESEN!

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Misogynie. Die Geschichte des Frauenhasses"

Von der Antike bis zu den Internet-Pornoseiten: Die Geschichte des Frauenhasses. „Eine leidenschaftliche Streitschrift gegen die Entmündigung der Hälfte der Menschheit“ (Paul Kersten, NDR). Jack Hollands beschreibt die Ursprünge und Folgen der Misogynie - von der Antike bis zu den Internet-Pornoseiten. Bis heute kämpfen Frauen in hochentwickelten Industrieländern um gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit. Witwenverbrennung und Tötung von weiblichen Neugeborenen in Indien, Klitorisamputationen in Nordafrika, Massenvergewaltigung von Frauen in Kriegsgebieten sind traurige Gegenwart. Wie ist die subtile, wie die gewalttätige Unterdrückung einer Hälfte der Menschheit durch deren andere Hälfte zu erklären? „Eine gelungene, teils unterhaltende, teils schockierende Darstellung mit einigem Lernpotential - nicht nur für Frauen!“ (3sat).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783963181085
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:405 Seiten
Verlag:Zweitausendeins
Erscheinungsdatum:17.11.2020

Rezensionen und Bewertungen

5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783963181085
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:E-Buch Text
    Umfang:405 Seiten
    Verlag:Zweitausendeins
    Erscheinungsdatum:17.11.2020

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks