Neuer Beitrag

Edel_Elements

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Jack Kerley - Bestialisch


»Kerley verfügt über einen unbändigen und grausigen Ideenreichtum, der einen wach liegen lässt - noch lange, nachdem man die letzte Seite umgeblättert hat.« Kirkus Reviews

Autoren oder Titel-CoverÜber Das Buch:
Detective Carson Ryder wird nach New York beordert, wo eine Psychiaterin auf grausame Weise getötet wurde. Dr. Evangeline Prowse betreute einen psychopathischen Serienmörder, der nun auf der Flucht ist. Carson Ryder verschweigt, dass er den Verdächtigen kennt – es ist sein Bruder Jeremy. Und die neuesten Morde passen nicht in Jeremys Schema. In einem Katz-und-Maus-Spiel versucht er, den echten Mörder zu finden und Jeremy zu retten.


Wir von Edel Elements vergeben 25 digitale Leseexemplare (epub/mobi) für eine gemeinsame Leserunde und freuen uns auf Eure Bewerbungen bis einschließlich 01. Juli 2018! Schreibt Euer Wunschformat einfach mit in Eure Bewerbung!

Herzlichst, Euer Elements-Team

Autor: Jack Kerley
Buch: Bestialisch: Ein Carson-Ryder-Thriller

Mona-Berlin

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Genau das was ich sehr gerne lese. Der Klapptext liesst sehr gut und das Cover des hat mich sofortangesprungen direkt. Ich würde mich riesig freuen über ein Buch oder lieber sogar ebook freuen. Ich möchte es unbedingt zur Rezi lesen. Ich hoffe das es klappt und danke für das dabei sein. Lg mona

Mia1975

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Beschreibung klingt sehr spannend und das Buch ist sicher ordentlich "bestialisch". Sollte ich Glück haben, bräuchte ich das Buch im Mobi-Format.

Beiträge danach
29 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Anni84

vor 2 Monaten

6. Leseabschnitt: Kapitel 35-Epilog
Beitrag einblenden

Hm... Jetzt hat Carson endlich das Rätsel von Jeremy gelöst.... Als Jeremy Carson von Jimmy Day erzählt , sieht es fast so aus als wenn Day also Jeremy zu dem gemacht hat was er ist.... Aber jetzt ist Day Tod und Jeremy tja der isrt irgendwo. Und das Shelly der Vater von Alice ist und Vangie die Mutter damit hätte ich nie gerechnet...

Anni84

vor 2 Monaten

Eure Rezension

Meine Rezensionen sind geschrieben hier die Links dazu :-)

https://www.lovelybooks.de/autor/Jack-Kerley/Bestialisch-Ein-Carson-Ryder-Thriller-1631339889-w/rezension/1640758363/

https://www.thalia.de/shop/home/recentartikel/bestialisch/jack_kerley/EAN9783962151096/ID102240936.html?retn=thdehien:q1

https://www.amazon.de/gp/review/R2WYMWJUW01E0X?ref=pf_ov_at_pdctrvw_srp

Und bei ebook.de und Weltbild habe ich auch geschrieben aber die werden zurzeit noch überprüft.

Tamtam

vor 2 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog-Kapitel 5
Beitrag einblenden

Das Buch beginnt mit einem blonden Jungen, der von einem Laster Fahrer mitgenommen wird. Das ganze spielt in der Vergangenheit. Der Anfang gefällt mir sehr gut.
Das erste Kapitel beginnt mit einem Detective Ryder, der vollkommen überraschend von Alabama nach New York geflogen wird. Dort wird er zu einer ziemlich brutal hingerichteten Leiche geführt, die Ryder kennt. Mir gefallen die Beschreibungen vom Tatort und der Personen sehr gut. Außerdem wirkt der Detective auch menschlich. Denn er zeigt auch einige Gefühlsregungen.
Ich finde es interessant, dass ein Detective einen Bruder als Serienmörder hat. Es macht Ryder auch ziemlich interessant dadurch. Ich würde es auch verheimlichen, wenn es ein Familienmitglied von mir wäre. Was ich mich aber frage, was hat die Geschichte mit Pelham damit zu tun? Wird sie später ermordet?

Tamtam

vor 2 Monaten

2. Leseabschnitt: Kapitel 6-11
Beitrag einblenden

Ryder hat nie die Taten seines Bruder gelesen. Das hätte ich nicht erwartet. Ich verstehe aber, dass er sich dagegen sträubt sie zu lesen.
Das die Perspektive von dem „Ich“ Erzähler zu Jeremy wechselt, finde ich eine gute Idee vom Autor. Das Jeremy seinen Bruder verwirrende Nachrichten schickt, begeistern mich. Auch werden die Ermittlungen von Ryders Partner Nautilus in Alabama erzählt. Es tauchen immer verschiedene Puzzleteile auf. Ich verschiedene Theorien. Mal sehen, ob sie passen.
In New York wird gerätselt, was die ermordeten Personen mit Jeremy zu tun haben.

Tamtam

vor 2 Monaten

3. Leseabschnitt: Kapitel 12-19
Beitrag einblenden

Ryder stellt fest, dass die Opfer nicht Jeremys Typ Frau entsprechen. Sie stellen fest, dass Jeremy Ryder vorführt.
Ich denke immer mehr, dass Pelham etwas mit allem zu tun hat. Sie wird mit russischen Puppen bedroht, also soll sie auch ermordet werden später? Ich bin total gespannt.
Ryder gibt ein Profil ab und trifft vollkommen ins Schwarze damit.
Das Folger und Ryder eine Affäre beginnen habe ich nicht erwartet. Warum steht Jeremy vor ihrem Haus? Ist er der Täter?

hamrettass

vor 2 Monaten

1. Leseabschnitt: Prolog-Kapitel 5

Der Einstieg ins Buch beginnt spannend und bleibt es auch. Es ist gut geschrieben und bietet kurzweiliges Vergnügen.
Pardon und die anderen Figuren sind gut gewählt und machen Spaß.
Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Zuzi1989

vor 3 Wochen

Eure Rezension

so endlich meine Rezension

https://www.lovelybooks.de/autor/Jack-Kerley/Bestialisch-Ein-Carson-Ryder-Thriller-1631339889-w/rezension/1665675857/

https://wasliestdu.de/rezension/bestialisch-spannend

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.