The Beat Scene

The Beat Scene
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "The Beat Scene"

Eine außergewöhnliche Zusammenstellung bisher unveröffentlichter Fotografien der Beat Generation

Dieses großartige Buch mit Aufnahmen des renommierten Magnum-Fotografen Burt Glinn enthält eine bemerkenswerte Zusammenstellung von weitgehend unveröffentlichten Fotografien der Beat Generation. Dieser Schatz von Bildern wurde entdeckt, als R|A|P mit Burt Glinns Witwe, Elena, an einer größeren Retrospektive seines Werkes arbeitete. Neben zahlreichen Schwarz-Weiß-Aufnahmen enthält das Buch auch über 70 farbige Bilder. Diesen gelingt es, die rohe Energie der Beat-Generation auf eine Art und Weise zu zeigen, wie sie nie zuvor in Buchform erhältlich war. Die Fotografien entstanden zwischen 1957 und 1960 in New York und San Francisco und sie zeigen fast alle Mitglieder der Szene, darunter Allen Ginsberg und Jack Kerouac, Dichter wie Gregory Corso, William Morris und viele andere. Glinn wurde für sein außergewöhnliches Talent als sozialdokumentarischer Fotograf gefeiert. Während seiner Zeit bei den Beatniks erfasste seine Kamera den Spirit der Counterculture – zu sehen sind Schriftsteller, Musiker und Künstler, die sich in Cafés, Bars und auf Partys trafen. Seine Kamera hielt eine Art zu leben fest, die vom gesellschaftlichen Mainstream nie akzeptiert wurde. Im Archiv fand sich auch ein Essay von Jack Kerouac, der hier mit veröffentlicht wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781909526266
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:RAP Reel Art Press
Erscheinungsdatum:01.07.2018

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks