Jack London Südseegeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Südseegeschichten“ von Jack London

Jack London ist einer der Väter moderner Abenteuerliteratur.
Dieses STIMMBUCH Literatur Hörbuch haucht zwei von Londons berühmten Südseegeschichten Leben ein.
Die Perle und Der Walzahn bestechen durch ihre spannende Darstellung des menschlichen Kampfes gegen die Naturgewalten und die Gegenüberstellung von Eingeborenen und weißem Mann. Beiden bleibt das Verhalten des jeweils anderen rätselhaft und dabei sind sie sich doch viel ähnlicher, als sie ahnen.
Die Perle ("The House of Mapuhi")
Der Eingeborene Mapuhi hat auf dem Atoll Hikueru eine außergewöhnlich schöne und wertvolle Perle gefunden. Die weißen Händler sind sehr interessiert. Aber Mapuhi will kein Geld für die Perle, sondern ein Haus - eine Währung, mit der die Händler nichts anfangen können. Während der Verhandlungen um die Perle braut sich ein Hurrikan zusammen, der das Atoll mit unbeschreiblicher Gewalt erschüttert. Jetzt geht es für jeden nur noch ums nackte Überleben.
Der Walzahn ("The Whale Tooth")
Der Missionar John Starhurst beschließt, auf den gesamten Fidschi-Inseln für die Verbreitung des Christentums zu sorgen. Er ist so überzeugt von seiner Mission, dass er nicht bemerkt, wie wenig die Eingeborenen daran interessiert sind, Kannibalismus und Vielweiberei für eine zweifelhafte neue Religion aufzugeben. Und leider übersieht John Starhurst auch, dass es auf den Fidschis Brauch ist, Häuptlingen Walzähne zu schenken.
Die Perle und Der Walzahn wurden von Jack London 1908 verfasst und 1911 erstmals veröffentlicht in dem Sammelband Südseegeschichten ("South Sea Tales").

Inszenierte Lesung mit Musik und Geräuschen.

Sprecher: Matthias Haase

Stöbern in Romane

Wie man die Zeit anhält

Ich habe dieses Buch geliebt 😍 Klug, spannend, traurig. Kurz gesagt wunderschön💕

Amelien

Hochdeutschland

Gesellschaftskritik oder Satire? Eine amüsante Gedankenspielerei

stefanb

Die verlorene Hälfte meines Herzens

Die Story ist vorhersehbar und für diese Thematik fehlen mir die nötigen Emotionen. Die Charaktere sind zu flach. Jedoch ein tolles Ende.

Ashimaus

Das Mädchen, das in der Metro las

Ich empfehle dieses Buch allen weiter, die mal wieder etwas ganz anderes und eher ruhiges lesen wollen.

Lealein1906

Alles Begehren

Die spannende Geschichte einer zerstörerischen Leidenschaft.

Ruffian

Schwestern für einen Sommer

Ein durchschnittliches Buch mit Höhen und Tiefen. Kann man zwischendurch mal lesen.

LaMensch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks