Jack Sheffield Unsere kleine Schule

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unsere kleine Schule“ von Jack Sheffield

Jack Sheffield ist ein junger Lehrer, der das Glück hat, Leiter der Grundschule in Ragley-on-the-Forest zu werden. Das dörfliche England in den Siebzigerjahren - eine Welt, die nicht immer ganz heil, aber irgendwie noch in Ordnung ist. Wie Jack mit den Tücken des Alltags kämpft, mit dem Hausmeister die rostende Heizung repariert und sich mit den kleinen und großen Nöten von Kindern und Eltern herumplagt, das ist ein kleines Stück Leben, wie es bunter nicht sein kann. Und dann ist da noch die gestrenge Miss Barrington-Huntley von der Schulaufsichtsbehörde mit ihrer reizenden Assistentin Beth ...

Stöbern in Romane

Die zwölf Leben des Samuel Hawley

Eine wunderbar mäandernde Geschichte über einen Gauner und seine Tochter, der seiner Vergangenheit zu entkommen versucht. Sehr lesenswert.

krimielse

In einem anderen Licht

Wie geht man mit der Vergangenheit um, wie stellt man sich seiner Verantwortung?

Bibliomarie

Wer hier schlief

Philipp verlässt sein durchschnittliches Leben für Myriam. Doch es kommt ganz anders. Statt mit ihr aufzusteigen fällt er, und fällt er...

Buchstabenliebhaberin

QualityLand

Verrückt und schwarzhumorig. Mit schrulligen Charakteren und einer leicht bedrückenden Stimmung, die trotzdem skurril-komisch ist.

Mlle-Facette

Britt-Marie war hier

Ein echter Backman

Engelmel

Zeit der Schwalben

Emotionaler Familienroman mit traurigem Happy End

Nadine_Teuber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Unsere kleine Schule" von Jack Sheffield

    Unsere kleine Schule
    Carol-Grayson

    Carol-Grayson

    18. May 2012 um 13:22

    Ein Buch, mit soviel hintergründigem Humor und nostalgischem Charme beschrieben, dass ich an mehreren Stellen laut lachen musste. Jedes Kapitel beginnt in Form eines Tagebucheintrages aus dem realen Dienstbuch einer englischen Grundschule in Yorkshire in den 70er Jahren und wird dann mit den eigenen Worten des damaligen Schulleiters zu einer herrlichen Anekdote aus persönlicher Sicht weiter erzählt. Ein Buch, das beim Lesen Kindheitserinnerungen ebenso weckt wie reines Lesevergnügen. So ganz nebenbei entwickelt sich dazu noch die persönliche Geschichte des Autors und ehemaligen Lehrers. Ein Buch, das mit seinem Leser eine Art augenzwinkernde Freundschaft schließt!

    Mehr