Jackie French

 4.5 Sterne bei 67 Bewertungen
Autorin von Tagebuch eines Wombats, Tagebuch eines Babywombat und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jackie French

Voller Name: Jacqueline Anne (Jackie) French

Alle Bücher von Jackie French

Sortieren:
Buchformat:
Tagebuch eines Wombats

Tagebuch eines Wombats

 (20)
Erschienen am 01.11.2007
Hekja, Tochter der Weltenfahrer

Hekja, Tochter der Weltenfahrer

 (8)
Erschienen am 01.06.2007
Tagebuch eines Babywombat

Tagebuch eines Babywombat

 (8)
Erschienen am 25.01.2010
Narmer, Eroberer des Nils

Narmer, Eroberer des Nils

 (4)
Erschienen am 13.02.2008
Wombats erster Schultag

Wombats erster Schultag

 (3)
Erschienen am 22.06.2015
Oma Wombat

Oma Wombat

 (3)
Erschienen am 30.01.2017
Tagebuch eines Wombat mini

Tagebuch eines Wombat mini

 (3)
Erschienen am 01.01.2009

Neue Rezensionen zu Jackie French

Neu
neenchens avatar

Rezension zu "Oma Wombat" von Jackie French

“Oma Wombat” von Jackie French (2017)
neenchenvor einem Jahr

Mit dem Kinderbuch “Oma Wombat” erscheint der neueste Teil der Wombat-Reihe der fleissigen, australischen Autorin Jackie French (*1953). Auch dieser Teil kann wieder wunderbar entzücken und mit den Illustrationen von Bruce Whatley alle Leser begeistern.
Oma Wombat ist so stolz auf ihren braven Enkel, der einen ähnlich gemütlichen Lebensstil zu pflegen scheint. Doch als die Oma einmal schläft, geht der kleine Wombat auf eine abenteuerliche Reise ausgelöst durch Neugierde und die fröhliche Känguru-Oma und ihrem Enkel.
An dieser Reihe kann man sich einfach nicht satt sehen. Mit wenig Worten und wiederkehrenden Mustern entführt Jackie French die Leser in die Welt der Wombats. Dabei können die kleinen und die großen Wombats durch ihre gemütliche Art, ihr stets sonniges Gemüt und ihre Neugierde alle Leser begeistern. Eingefangen wird das Ganze in wunderschönen Illustrationen mit viel Humor aus der Hand von Bruce Whatley. Die Zeichnungen ergeben zusammen mit dem Text ein rundum gelungenes Gesamtwerk, was oft an der ein oder anderen Stelle noch überraschen kann. Das sechste Buch der Reihe bezieht nun auch die Großeltern-Generation mit ein und fügt sie wunderbar der Wombat-Welt hinzu. Spiegelt gleichzeitig aber auf angenehme unaufdringliche Art das menschliche Verhältnis zwischen Großeltern und Enkelkindern wieder. Im Gesamten ist das Kinderbuch “Oma Wombat” ein gelungenes Wohlfühl-Vorlesebuch, das viel Freude bereitet und immer wieder lohnt, aus dem Bücherregal hervorgeholt zu werden.
Doreen Matthei - testkammer.com

Kommentieren0
1
Teilen
I-heart-bookss avatar

Rezension zu "Christmas Wombat" von Jackie French

Wombat, christmas and carrots
I-heart-booksvor einem Jahr

Christmas and carrots?

I'm really not kidding. If you thought christmas is about christmas cookies (talking about christmas food) you are sooooo wrong. It's all about carrots. Well,if you are obviously a wombat :-)

I absolutely love this incredible wombat's adventures. No matter what, it always makes me laugh so hard that tears are rolling down my cheeks. Don't even need too many words - totally adore this great stories.

I heart heart heart heart the christmas wombat <3

Kommentieren0
39
Teilen
W

Rezension zu "Oma Wombat" von Jackie French

Die gute Oma
WinfriedStanzickvor einem Jahr



Mit ihren bisherigen Büchern „Tagebuch eines Wombat“ (2007) und „Tagebuch eines Babywombat“ (2010), „Weihnachtswombat“ (2012), „Wombats erster Schultag“ (2015) und „Tagebuch eines Wombat“ (2016) haben Jackie French und Bruce Whatley mit ihrer Version des australischen Beuteltieres viele Kinder begeistert und das Leben des kleine Wesens von seiner Babyzeit bis in die Schule begleitet.

Der Wombat frisst am liebsten Karotten. Die Sprache des Wombat ist gewöhnungsbedürftig. Er kann kaum ganze Sätze sprechen und ist so für kleine Kinder ein liebevoller Genosse. Doch mit de n Jahren hat sich das geändert. Auch in dem vorliegenden Buch, das sich hauptsächlich um eine wichtige Person aus der Wombatfamilie dreht, um die „Oma Wombat“. Mit wunderbaren Bildern und lustigen Texten zeigt es eine wunderbare Beziehung zwischen einer Großmutter und ihrem Enkel, wie man sie jedem Kind nur wünschen kann. Leider wachsen viele Kinder heute auf, die ihre Großeltern weil sie weit weg von ihnen wohnen , nur selten. Dieses Buch kann helfen, die Erinnerung an sie wachzuhalten bis zum nächsten, hoffentlich schönen Besuch und vielen schönen Erlebnissen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jackie French wurde am 01. Dezember 1953 in Sydney (Australien) geboren.

Jackie French im Netz:

Community-Statistik

in 69 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks