Jackie Kessler

 3.6 Sterne bei 83 Bewertungen
Autorin von Ein Sukkubus in Nöten, One Way Ticket in die Hölle und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jackie Kessler

Jackie Kessler wurde im September 1970 geboren. Bis sie 15 Jahre alt war, wollte sie Comiczeichnerin werden, bis sie bemerkte, das es ihr fast noch mehr Spaß machte, den Superhelden die richtigen Worte in den Mund zu legen. So begann sie, sich die Geschichten dazu auszudenken. So fand sie zuerst auch einen Job als Fantasy Autor für »Wild Child Publishing« bevor sie ab 2005 begann, ihre eigenen Romane zu veröffentlichten. Unter dem Namen Jackie Morse Kessler veröffentlicht sie zudem Romane für junge Erwachsene. Ihr Durchbruch gelang ihr mit der Reihe »Hell on Earth« und dem ersten Band »Ein Sukkubus in Nöten« (Originaltitel »Hell's Belles«) der im Sommer 2010 bei LYX erschien. Jackie Kessler lebt in Upstate New York.

Alle Bücher von Jackie Kessler

Sortieren:
Buchformat:
Jackie KesslerEin Sukkubus in Nöten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Sukkubus in Nöten
Ein Sukkubus in Nöten
 (40)
Erschienen am 03.08.2010
Jackie KesslerOne Way Ticket in die Hölle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
One Way Ticket in die Hölle
One Way Ticket in die Hölle
 (17)
Erschienen am 07.12.2010
Jackie KesslerKopfüber ins Fegefeuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kopfüber ins Fegefeuer
Kopfüber ins Fegefeuer
 (14)
Erschienen am 06.06.2011
Jackie KesslerDas Ikarus-Projekt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Ikarus-Projekt
Das Ikarus-Projekt
 (9)
Erschienen am 08.04.2011
Jackie Kessler(BLACK AND WHITE ) BY Kessler, Jackie (Author) Paperback Published on (06 , 2009)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
(BLACK AND WHITE ) BY Kessler, Jackie (Author) Paperback Published on (06 , 2009)
Jackie KesslerEternal Lover
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eternal Lover
Eternal Lover
 (1)
Erschienen am 01.04.2009
Jackie KesslerHell's Belles
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hell's Belles
Hell's Belles
 (1)
Erschienen am 20.01.2011
Jackie KesslerYour Year 2000 Survival Guide
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Your Year 2000 Survival Guide
Your Year 2000 Survival Guide
 (0)
Erschienen am 01.01.1999

Neue Rezensionen zu Jackie Kessler

Neu
Wunyos avatar

Rezension zu "One Way Ticket in die Hölle" von Jackie Kessler

One Way Ticket in die Hölle
Wunyovor 5 Jahren

Meine Meinung: Das erste was ich zu diesem Buch sagen möchte, ist: Oh
verdammte Hölle, das Buch müsst ihr lesen! Ich hatte anfangs, also beim
ersten Band, etwas Angst, dass es zu sehr in die Richtung von Succubus
Blues geht, aber ganz weit gefehlt. Während Succubus Blues manchmal
äußerst romantishc daher kommt, ist dieses buch echt Höllisch. Vor allem
der zweite Teil ist voller fieser Dämonen, Intrigen, Sex und Sünden.
Ich musste es teilweise in Häppchen lesen, weil ich sonst reizüberflutet
wäre. Es gibt im zwieten Teil so viele neue Informationen, dass im
nächtsen Bücherpaketchen sicherlich der dritte Teil enthalten sein wird.
Ich bin einfach nur furchtbar gespannt.


Fazit: Ein
klasse Buch, das man zwra nicht aus der Hand legen möchte, aber es doch
irgendwie tun muss. Dafür gibt es einen winzigen Abzug, denn es gibt
wirklich etwas zu viele Informationen und Geschehnisse für den Leser.
Also 4,5 von 5 ♥-chen! ( Quellen: Lyx Egmont)


Kommentieren0
2
Teilen
RosaSarahs avatar

Rezension zu "Ein Sukkubus in Nöten" von Jackie Kessler

Sukubus in Nöten
RosaSarahvor 5 Jahren

Einst war Jezebel ein mächtiger Sukkubus – eine verführerische Dämonin, die Männern die Seelenenergie raubt. Doch dann wurde ein Preis auf ihren Kopf ausgesetzt, und seither sind sämtliche Geschöpfe der Hölle hinter ihr her. Um ihre Haut zu retten, hat sich Jezebel in eine Sterbliche verwandelt und arbeitet nun als Tänzerin in einem Stripclub. Männer um den Finger zu wickeln ist für einen Ex-Sukkubus schließlich ein Kinderspiel. Da begegnet ihr der attraktive Paul Hamilton, und zum ersten Mal in ihrem Leben ist Jezebel ernsthaft verliebt. Aber die Dämonen der Unterwelt sind ihr weiterhin dicht auf den Fersen ...


Das Buch ist leicht und flüssig zu lesen . Die Kapiteleinteilung musste ich erst mal kapiern da auch welche in der vergangen heit spielen.
Das Buch erinnert mich voll an einer meiner lieblings Serie "Lost Girl"
Ist ja klar das ich das Buch auch mag :)

Kommentieren0
51
Teilen
Beautifuuls avatar

Rezension zu "Ein Sukkubus in Nöten" von Jackie Kessler

Ein Sukkubus in Nöten - Rezension
Beautifuulvor 6 Jahren

Titel: Ein Sukkubus in Nöten

Originaltitel: Hell's Belles

Autor: Jackie Kessler

Buchart: Klappbroschüre

Genre: Fantasy

Teil: 1

Preis: 9,95€

Seiten: 384

Verlag: Egmont LYX

Ein Mensch zu sein ist Höllisch schwer! Die Dämonin Jezebel muss sie in eine Sterbliche verwandeln, um den Kopfgeldjägern der Hölle zu entgehen. Nun arbeitet sie als Tänzerin in einem Stripclub. Männer um den Finger zu wickeln ist für einen Ex-Sukkubus schließlich ein Kinderspiel. Doch als ihr der attraktive Paul Hamilton begegnet, verliebt sich Jezebel zum ersten Mal. Und die Liebe kann den abgebrühtesten Dämon in die Knie zwingen...

Was soll man groß zum Cover sagen? Es passt, es passt nicht? Auf dem Cover ist ein Mond, Blumen und der Rücken einer Frau abgebildet. Was kann man groß zu sagen? Die Frau passt perfekt auf die Beschreibung von Jezebel(/Caitlin Harris), aber es ist jetzt nichts groß besonderes... Man kann einfach nicht viel zu sagen.

Ich lese es im Moment schon zum zeiten Mal. Es ist unglaublich toll beschrieben. Ich gebe zu, es ist zieeemlich pervers ^^ Aber wenn es das mal nicht ist, dann ist es unglaublich toll. Jezebel hat richtig viel Humor, du lachst andauernt. Außerdem hat Jackie Kessler alls richtig gut beschrieben, man merkt das sie sehr viel recherchiert als sie das Buch geschrieben hat. Man kann sie die gesamte Hölle bildlich vorstellen. Was auch richtig toll am Buch ist, ist, es ist aus der Sicht eines Dämons geschrieben, und nicht aus der Sicht eines Menschen. Alles wurde beschrieben was uns normal ist, und man fühlte sich plötzlich irgendwie... als etwas anderes. Besonderes oder so. Dort wurde beschrieben wieviel die Menschen (wir) überhaupt fühlen können und über was wir uns glücklich schätzen können. Das Buch ist irgendwie auch ein bisschen Therapie. Man erkennt plötzlich viel mehr und denkt oft "Stimmt eigentlich". Es ist einfach unfassbar gut geschrieben, und immer spannend. Man wird irgendwie immer wieder überrascht, und hat alles bildlich vor Augen. Es ist a.b.s.o.l.u.t. empfehlenswert. Außerdem bekommt man eine ganz andere Sicht der Hölle, ob man es will oder nicht. Muss wirklich jeder gelesen haben, der nicht zu sehr aus persönlichen oder Religiösen Gründen verklemmt ist um ein bisschen Perversität zu ertragen.

In der Nacht, als die Unterwelt eine Belohnung auf meinen Kopf aussetzte, stand, einem himmlischen Angelhaken gleich, eine schlanke Mondsichel am sternübersäten Firmament. Was auch sonst! Ich hatte eher auf einen wütenden Gewittersturm spekuliert oder mindestens einen kräftigen Hagelschauer. Etwas Dramatisches eben. Aber nein. Für mich gab's Idylle pur. Ein eindeutiges Zeichen, dass die Hölle langsam, aber sicher vor die Hunde ging.

Das Buch ist großartig! Man muss es gelesen haben!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Das Jahr 2012 stand bei LovelyBooks ganz im Zeichen der deutschsprachigen Debütautoren. Mehr als 200 Leser haben bei unserer Debütautoren-Aktion die Bücher von über 140 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2013 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestseller-Autoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestseller-Autoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:












Laufende und beendete Aktionen:


Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2013 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig im Jahr 2013 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2014 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2013 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2013 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Außerdem könnt ihr hier für eure liebsten deutschsprachigen Debütautoren nominieren und für sie abstimmen.

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet und ich nehme euch in die Teilnehmerliste auf. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Wenn ihr ein passendes Buch gelesen und rezensiert habt, postet ihr hier den Link zur Rezension und ich passe immer euren aktuellen Lesestand an.

Weitere Informationen

  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!


Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautoren Aktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen.


Logos zum Einbau auf Blogs oder Webseiten findet ihr hier:

http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_blogs.png
http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_allgemein.png

Teilnehmer- und Statusliste:

Die Liste der Teilnehmer und der Anzahl ihrer gelesenen Bücher (Stand: 17.01.2014) kannst du dir hier herunterladen!
--

PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Es zählen alle Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind, für die Aktion
:

dieFlos avatar
Letzter Beitrag von  dieFlovor 4 Jahren
Jetzt habe ich es gelesen : letztes Jahr ... Ach Gott
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 130 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks