Jackson Pearce

 3.9 Sterne bei 781 Bewertungen
Autorin von Drei Wünsche hast du frei, Blutrote Schwestern und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jackson Pearce (© Lisa Russo )

Lebenslauf von Jackson Pearce

Jackson Pearce wurde 1984 im amerikanischen North Carolina geboren und lebt heute mit ihrem Hund und ihrer Katze in Atlanta. Sie studierte Englisch und Philosophie und arbeitet als Tanzcoach an einer High School. Als Jackson Pearce zwölf Jahre alt war, setzte sie sich in den Kopf, unbedingt ein Buch lesen zu wollen, in dem ein schlaues Mädchen, Pferde, Tierbabys und Magie eine Rolle spielen – und da sie ein solches nirgendwo finden konnte, begann sie, sich die Geschichte selbst auszudenken und aufzuschreiben. 2009 wurden ihre ersten beiden Romane bei renommierten amerikanischen Verlagen veröffentlicht und im Jahr 2010 erschien dann "Drei Wünsche hast Du frei" auch in Deutschland.

Alle Bücher von Jackson Pearce

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Drei Wünsche hast du frei9783426507339

Drei Wünsche hast du frei

 (613)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Blutrote Schwestern9783426283523

Blutrote Schwestern

 (104)
Erschienen am 26.09.2011
Cover des Buches Drei Wünsche hast du frei: RomanB008LZOAE8

Drei Wünsche hast du frei: Roman

 (12)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Things About Love9783426424544

Things About Love

 (3)
Erschienen am 02.03.2014
Cover des Buches Sisters RedB004TL1LZO

Sisters Red

 (18)
Erschienen am 07.04.2011
Cover des Buches As You Wish9780061661549

As You Wish

 (12)
Erschienen am 07.12.2010
Cover des Buches Sweetly9781444900590

Sweetly

 (10)
Erschienen am 16.09.2011
Cover des Buches Purity9781444916027

Purity

 (4)
Erschienen am 06.03.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jackson Pearce

Neu

Rezension zu "Cold Spell" von Jackson Pearce

Die Königin des Schnees
Blintschikvor 2 Monaten

Kai und Ginny sind schon seit ihrer Kindheit befreundet und als sie älter werden auch ein Paar. Nichts kann sie auseinander bringen. Noch nicht mal Kais Oma, die ständig von Monstern und der Eiskönigin spricht. Doch plötzlich taucht ein Mädchen auf, dass Kai komplett den Kopf verdreht und er folgt ihr, während die Welt in Schnee und Ei unterzugehen droht. 


Die Idee einer modernen Version von der Eiskönigin ist hier gut umgesetzt. Man erkennt immer noch die wichtigen Punkte des Märchens und doch ist es modern und frisch erzählt. Teilweise ist die Geschichte sogar richtig abenteuerlich und actionreich, was für Spannung sorgt. Dennoch fand ich die Charaktere etwas flach und es gab auch ein paar Längen, wodurch mich die Geschichte oft nicht wirklich fesseln konnte.


Ich kann mir gut vorstellen, dass jüngere Leser bei dem Buch viel Spaß haben werden, da es sehr gut geschrieben ist. Aber mich konnte es nicht komplett umhauen.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Blutrote Schwestern" von Jackson Pearce

Böse Wölfe und Mädchen in Rot
Mikovor einem Jahr

Das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf - eine tolle Idee, daraus einen Horrorroman zu machen und die Umsetzung ist voll und ganz gelungen. Die Schwestern Scarlett und Rose werden von einem Fenris, einer Art Werwolf angegriffen und kommen nur knapp mit dem Leben davon, doch Scarlett verliert ein Auge und ist von Narben entstellt. Sie verschreibt sich mit Leib und Seele der Jagd auf die Fenris, gemeinsam mit ihrem Partner Silas. Zusammen beschützen sie hübsche, ahnungslose Mädchen vor den gefräßigen Monstern. Doch die Wölfe werden immer aggresiver, denn mehrere Rudel sind auf der Suche nach einem sogenannten Welpen, einem Menschen, der in einen Fenris verwandelt werden kann. Scarlett will diesen Welpen finden und ihn als Köder benutzen, um alle Wölfe auszulöschen, doch dann machen sie eine fatale Entdeckung: sie kennen den Welpen ...
Ein spannender Horrorroman, der mit glaubwürdigen Helden und einer tollen Romanze punkten kann. Lediglich im mittleren Teil lässt der Spannungsbogen etwas nach, insgesamt jedoch eine absolute Leseempfehlung für Horrorfans.

Kommentieren0
1
Teilen
E

Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

Magische Liebe
Elisabeth_Kahlevor einem Jahr

Jackson Pearce ist es auf magische Weise gelungen mich mit dieser Geschichte zu fesseln.


Eine schöne Idee zum Thema Liebe auch wenn man komplett verschieden ist.

Was würdest du dir wünschen wenn du plötzlich 3 Wünsche frei hättest? Wärst du gern schlanker, beliebter oder doch der Weltfrieden?

So einfach ist das mit den Wünschen aber nicht und genau so erfährt es auch Viola, der plötzlich ein Dschinn erscheint um ihr 3 Wünsche zu  erfüllen. 

Eine Geschichte die auch etwas tiefer geht und nicht nur das typische Liebesgeschwafel. Mir hat gefallen wie sich alles langsam entwickelt hat. 

Viola ist der typische Teenager, der sich verloren fühlt und einfach nur dazu gehören will. Der Dschinn wiederum hast es auf der Menschenwelt zu sein und will am liebsten sofort zurück. Klar das es definitiv zu Reibereien kommt und nicht einfach wird.

Die Story ist schön ausgearbeitet ohne das es einem zu angezogen vorkommt.

Für jeden zu empfehlen der gern fantastische Liebesgeschichten ließt. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallo! Ist da draußen irgendjemand, der mir sagen kann, wie er "Drei Wünsche hast du frei" findet? Ich weiß, es ist noch nicht erschienen, aber manche können solche Bücher ja vorablesen. Würde mich sehr über eine Antwort freuen! Ganz herzliche Grüße, *Kathy* :)
1 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Jackson Pearce wurde am 20. Mai 1984 in Raleigh, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Jackson Pearce im Netz:

Community-Statistik

in 1.236 Bibliotheken

auf 223 Wunschlisten

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks