Jackson Pearce

(740)

Lovelybooks Bewertung

  • 1177 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 15 Leser
  • 204 Rezensionen
(210)
(315)
(160)
(46)
(9)

Lebenslauf von Jackson Pearce

Jackson Pearce wurde 1984 im amerikanischen North Carolina geboren und lebt heute mit ihrem Hund und ihrer Katze in Atlanta. Sie studierte Englisch und Philosophie und arbeitet als Tanzcoach an einer High School. Als Jackson Pearce zwölf Jahre alt war, setzte sie sich in den Kopf, unbedingt ein Buch lesen zu wollen, in dem ein schlaues Mädchen, Pferde, Tierbabys und Magie eine Rolle spielen – und da sie ein solches nirgendwo finden konnte, begann sie, sich die Geschichte selbst auszudenken und aufzuschreiben. 2009 wurden ihre ersten beiden Romane bei renommierten amerikanischen Verlagen veröffentlicht und im Jahr 2010 erschien dann "Drei Wünsche hast Du frei" auch in Deutschland.

Bekannteste Bücher

Drei Wünsche hast du frei

Bei diesen Partnern bestellen:

Things About Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Wünsche hast du frei: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutrote Schwestern

Bei diesen Partnern bestellen:

Purity

Bei diesen Partnern bestellen:

Cold Spell

Bei diesen Partnern bestellen:

Cold Spell

Bei diesen Partnern bestellen:

Fathomless

Bei diesen Partnern bestellen:

Sisters Red

Bei diesen Partnern bestellen:

Fathomless

Bei diesen Partnern bestellen:

Purity

Bei diesen Partnern bestellen:

Sweetly

Bei diesen Partnern bestellen:

Tres deseos / Three Wishes

Bei diesen Partnern bestellen:

As You Wish

Bei diesen Partnern bestellen:

Sisters Red

Bei diesen Partnern bestellen:

Sisters Red

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viel Potential in der Geschichte, Ausführung... naja

    Drei Wünsche hast du frei

    Frau-Aragorn

    14. May 2017 um 17:54 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    Die Idee hinter diesem Buch fand ich ganz toll. Man hätte viel mehr draus machen können.  So bleiben die Charaktere eindimensional und oberflächlich.  Man merkt, dass die Autorin wohl zu viel Twilight gelesen hat. Außerdem hat mich total gestört, dass die Protagonisten, die eigentlich alle 16jährige Schüler sind,  einen Lebenswandel führen, als wären sie Mitte zwanzig aufwärts. So oder so ist es aber eine nette Geschichte, die einem den Nachmittag vertreibt, wenn man mal nicht viel nachdenken will.

  • Rezension – Drei Wünsche hast du frei

    Drei Wünsche hast du frei

    NatisWelt

    15. April 2017 um 21:32 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    ..denn obwohl es Violas sehnlichster Wunsch ist, wieder komplett und glücklich zu sein, weiß sie nicht was es ist was sie so glücklich macht. Dschinn den sie durch ihren Wunsch herbei gerufen hat, darf erst in seine Heimat zurück kehren, wenn er Viola drei Wünsche erfüllt hat. Für beide beginnt eine sehr harte Zeit, denn jeden Tag auf Erden altert Dschinn außergewöhnlich schnell und würde irgendwann sterben. Beiden fällt diese Zeit nicht leicht, denn sie entwickeln sich weiter und werden erwachsen, doch auch entwickelt jeder für ...

    Mehr
  • Eine tolle Geschichte über Liebe und Freundschaft

    Drei Wünsche hast du frei

    Lyreen

    13. March 2017 um 17:24 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    Buchinfo:Titel: Drei Wünsche hast Du freiAutor: Jackson PearceSeiten: 288Buchart : TBVerlag: KnaurBestellcode: 978-3-426-50733-9Erhältlich : 02 / 2013kostet als Print : 8,99 €Alter: -Buchrichtung: RomanVorgängerbände:-Folgebände: -Verfilmung: -Inhalt:Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden – und beschwört so ver­sehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus … und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält ...

    Mehr
  • Wie du wünschst...

    Drei Wünsche hast du frei

    DrunkenCherry

    03. March 2017 um 11:01 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    An dieses Buch bin ich komplett ohne Erwartungen rangegangen und wurde total positiv überrascht.Die Geschichte über Viola, die sich innerlich vollkommen zerbrochen fühlt, nachdem ihre Beziehung zu Lawrence nach zwei Jahren geendet hat (weil er schwul ist) und mit diesen Gefühlen einen Flaschengeist hinaufbeschwört, ist einfach märchenhaft und wunderschön. Das Buch regt zum Träumen an und lässt sich dank seines einfachen Schreibstils sehr schnell weglesen - man möchte es aber auch kaum noch aus der Hand legen. Die Charaktere sind ...

    Mehr
  • Ganz nett....

    Drei Wünsche hast du frei

    Charmed

    07. January 2017 um 11:12 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    Wer einfach nur eine nette Unterhaltung sucht, welche so vor sich hin plätschert, und dessen Handlung absolut vorhersehbar ist, der liegt mit diesem Buch richtig. Es handelt sich um eine nette, leichte Geschichte, die vermutlich von Teenagermädchen geliebt wird. Ich würde sagen leichte Unterhaltung nach einem anstrengendem Tag.Ich selber war ein bisschen enttäuscht. Vermutlich hatte ich zu hohe Erwartungen an das Buch... Für Jungs und Männer ist sie absolut nix.

  • Traumhaft und emotional

    Drei Wünsche hast du frei

    TigerBaaby

    26. July 2016 um 08:49 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    ~ KLAPPENTEXT ~ Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden - und beschwört so versehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus ... und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört ... ~ AUTORIN ~ Die amerikanische Autorin Jackson Pearce, geboren 1984 ...

    Mehr
  • Süße Unterhaltung

    Drei Wünsche hast du frei

    Weltentraeumerin

    08. July 2016 um 18:26 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    Inhalt:Seitdem Violas bester Freund Lawrence die Beziehung zu ihr beendet hat, weil er schwul ist, ist sie am Boden zerstört. Sie wünscht sich, nicht länger für andere "unsichtbar" zu sein, sondern dazuzugehören - und beschwört damit versehentlich einen Dschinn. Der sieht zwar gut aus, altert aber mit jeder Sekunde auf der Erde und will somit die Sache mit den drei Wünschen möglichst schnell hinter sich bringen. Doch Viola will diese nicht verschwenden und erst recht nicht wie normalerweise üblich als Herrin über ihn gebieten ...

    Mehr
  • Drei Wünsche hast Du frei

    Drei Wünsche hast du frei

    Sweetybeanie

    24. June 2016 um 13:19 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    Zum Inhalt: Seit Viola von ihrer großen Liebe Lawrence verlassen wird, fühlt sie sich einsam, unvollständig und zerbrochen. Als sie während einer Schulstunde in Gedanken einen Herzenswunsch äußert, beschwört sie versehentlich einen Dschinn herbei. Dieser Dschinn wäre lieber wieder Zuhause in Caliban, als darauf zu warten, dass Viola ihre drei Wünsche loswird. Aber solange Viola sich nichts wünscht, ist „Dschinn“ gezwungen, auf der Erde in Violas Nähe zu verbleiben. Und das gestaltet sich bald schwieriger als erwartet…. Meine ...

    Mehr
  • Drei Wünsche hast du frei

    Drei Wünsche hast du frei

    NataschaSuennen

    26. April 2016 um 21:15 Rezension zu "Drei Wünsche hast du frei" von Jackson Pearce

    Viola fühlt sich einsam und unsichtbar. Seitdem ihr Freund Lawrence sich plötzlich geoutet hat und jetzt nur noch ihr bester Freund ist, hat sie das Gefühl nirgendwo mehr hinzugehören. Sie wünscht sich so sehr wieder glücklich zu sein, dass auf einmal Dschinn vor ihr steht. Dschinn soll seiner "Herrin" Viola drei Wünsche erfüllen, doch die weiß nicht mehr so genau, was sie sich wünschen soll. Meine Meinung: 'Drei Wünsche hast du frei' ist ein schönes Buch für zwischendurch. Ein flüssiger Schreibstil und ein ganz normales Mädchen ...

    Mehr
  • Sehr spannend!

    Blutrote Schwestern

    Baneful

    30. March 2016 um 11:49 Rezension zu "Blutrote Schwestern" von Jackson Pearce

    Meine Meinung: Die Hauptcharaktere haben eine eigene Persönlichkeit, die (beinahe vollständig) über das Klischee hinausgeht. Problematisch fand ich nur, dass sie so gehandelt haben, wie der Leser es erwartet, weshalb die Spannung abgeflacht ist. Die Autorin hat es sich leider etwas zu einfach gemacht und ist keine Risiken eingegangen, dies spürt der Leser, da es den Charakteren einen Tick zu einfach gemacht wird. , Nach den ersten hundert Seiten ist die Handlung sehr rasant und der Lesefluss ist ziemlich flüssig. Dies liegt an ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks