Jaclyn Moriarty

(209)

Lovelybooks Bewertung

  • 293 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 25 Rezensionen
(48)
(77)
(57)
(18)
(9)

Bekannteste Bücher

Ein Sommer der ungeschminkten Lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen

Bei diesen Partnern bestellen:

Buttermilchküsse

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tag der zuckersüßen Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Club der nackten Wahrheiten

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ghosts of Ashbury High

Bei diesen Partnern bestellen:

The Murder of Bindy Mackenzie

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreaming of Amelia

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen

Bei diesen Partnern bestellen:

Becoming Bindy Mackenzie

Bei diesen Partnern bestellen:

The Spell Book of Listen Taylor

Bei diesen Partnern bestellen:

The Spell Book of Listen Taylor

Bei diesen Partnern bestellen:

Finding Cassie Crazy

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Club der nackten Wahrheiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Year of Secret Assignments

Bei diesen Partnern bestellen:

The Spell Book of Listen Taylor

Bei diesen Partnern bestellen:

The Year Of Secret Assignments

Bei diesen Partnern bestellen:

The Year of Secret Assignments

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es passiertgerade sehr viel

    Der Club der nackten Wahrheiten
    Moorteufel

    Moorteufel

    06. February 2016 um 10:12 Rezension zu "Der Club der nackten Wahrheiten" von Jaclyn Moriarty

    Anstatt das Elizabeth nun sich ganz auf ihre Schule und das Laufen konzentrieren könnte,damit sie bald an einem Halbmarathon teilnehmen kann,passiert viel in ihren Leben als Teenager. Sie macht beidem Brief kontakt mit der anderen Schule mit und lernt so Christina kennen,mit der sie sich viel austauschen wird. Dann ist da noch ihre ,alte,beste und etwas durchgeknallte Freundin Celia,die liebend gerne öfters mal abhaut und lange nichts von sich hören lässt. Und als sie dann was von sich hören lässt,hören sich die Nachrihcten nicht ...

    Mehr
  • Ein sehr starker Briefverkehr

    Der Tag der zuckersüßen Rache
    Moorteufel

    Moorteufel

    04. January 2016 um 10:44 Rezension zu "Der Tag der zuckersüßen Rache" von Jaclyn Moriarty

    Der English lehrer von Em,Lydia und Cassie führt mit seinen Schülern auch dieses Jahr ein Schulprojekt durch.Bei diesem Schulprojekt müssen seine Schüler,an die Schüler der Brookfield High schreiben,und eine Briefreundschaft soll sich zwischen den beiden English Klassen entwickeln. Zudem sei gesagt das Em,Lydia und cassie auf der Privatschule Ashbury High (eine privat schule wo nur versnobte und eingbildetet Kids hingehen)sind und die Brookfield High,den Ruf hat das dort alle nur Kriminell sind und jeder Schüler mit großer ...

    Mehr
  • ganz ok bin wohl zu alt

    Der Tag der zuckersüßen Rache
    leseelfe

    leseelfe

    03. September 2015 um 10:27 Rezension zu "Der Tag der zuckersüßen Rache" von Jaclyn Moriarty

    Erstmal das Cover ist echt mal ein kleiner Aufreisser oder, und dann noch der Titel dazu, Perfekt! DerSchreibstil ist auch super ich hab die 300 Seiten einfach so weggeatmet ;) Die Hauptfiguren sind drei Mädeles und schreiben Briefe mit Jungs aus ner anderen Schule, was sehr gut umgesetzt war gut man musste etwas konzeentrieter lesen um zu wissen welches Mädel grade schreibt das man auch den Hintergrundgeschichte immer schön im Kopf hat,trotzdem waren die Briefe spannend geschrieben man erführ auch so ein bisschen von ...

    Mehr
  • Fand es nicht gut

    Der Club der nackten Wahrheiten
    CocuriRuby

    CocuriRuby

    03. August 2015 um 21:57 Rezension zu "Der Club der nackten Wahrheiten" von Jaclyn Moriarty

    Zumal einen keine Geschichte präsentiert wird bzw. kein Kontext. Den Briefwechsel zwischen ihr und Christina ist klar, auch die Nachrichten zwischen ihr und ihrer Mum. Aber was sollen die Nachrichten von diesen ganzen Clubs oder Vereine? Die sind so unplausibel. Das dient natürlich dazu die Geschichte zu erzählen, um ein paar Randinfos zu bekommen oder Sachen auszuschmücken, aber sie sind schlecht eingebaut. Richtig schlecht. Die ganze Art wie die Geschichte berichtet wird ist nicht gerade gut gemacht. Es gibt keine Geschichte ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Ein Sommer der ungeschminkten Lügen" von Jaclyn Moriarty

    Ein Sommer der ungeschminkten Lügen
    Livafina

    Livafina

    31. July 2012 um 19:13 Rezension zu "Ein Sommer der ungeschminkten Lügen" von Jaclyn Moriarty

    Die Schüler der Ashbury Highschool sind in der 12. Klasse angelangt und bereiten sich auf das HSC, in Australien eine Art Abitur, vor. Dann erscheinen die zwei Neuen: Amelia und Riley. Die beiden sind anders. Obwohl am Anfang nur Emily das findet, ist bald die ganze Schule von ihnen gefesselt. Außerdem entdeckt Emily einen Geist an der Schule und versucht nun voller Eifer alle anderen davon zu überzeugen das er wirklich existiert. Eins meiner Lieblingsbücher. Der Stil von Jaclyn Moriarty ist, nun ja, ein bisschen anders, aber ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tag der zuckersüßen Rache" von Jaclyn Moriarty

    Der Tag der zuckersüßen Rache
    Livafina

    Livafina

    29. July 2012 um 22:57 Rezension zu "Der Tag der zuckersüßen Rache" von Jaclyn Moriarty

    Ich finde den Stil von Jaclyn Moriarty gar nicht so schlecht, mein Exemplar ist schon ganz zerlesen und jede meiner Freundinnen denen ich das BUch ausgeborgt habe war begeistert. Es ist zwar etwas ausgefallen, aber das ist richtig gut in dem Fall. Ich kann nicht nachvollziehen wenn es jemand nicht mag, aber Geschmäcker sind verschieden... C'est la vie.

  • Rezension zu "Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen" von Jaclyn Moriarty

    Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen
    Dubhe

    Dubhe

    25. June 2012 um 20:59 Rezension zu "Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen" von Jaclyn Moriarty

    Bindy ist eine typische Streberin und hat, im Gegensatz zu allen anderen Schülern ihrer Schule, kein einziges Problem, weder mit Lehrern noch mit Schülern. Doch dann realisiert sie, dass sie eigentlich keinen einzigen Freund hat. Niemand beachtet sie so richtig. Und nun möchte sie Rache nehmen... . An sich hört sich das Buch ja gut an, nur leider finde ich, dass die Autorin nicht schreiben kann. Bindy ist der Situation entsprechend gestaltet, nur den Rest des Buches kann man einfach vergessen. Mein Tipp: Lasst auf jeden Fall die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Tag der zuckersüßen Rache" von Jaclyn Moriarty

    Der Tag der zuckersüßen Rache
    Dubhe

    Dubhe

    20. June 2012 um 21:04 Rezension zu "Der Tag der zuckersüßen Rache" von Jaclyn Moriarty

    Eigentlich sollte es ja nur ein harmloses Englisch-Projekt werden, doch die drei Freundinnen Em, Lydia und Cassie bekommen Briefe zurück, jeder schrecklicher als der andere. Sie müssen nicht nur beschimpfungen von den Jungs aus der etwas proletenhafteren Nachbarsschule aushalten, sie müssen sich als Mädchen natürlich auch wehren. Und da kommt der Tag der zurckersüßen Rache... . Anhören tut sich dieses Buch ja gut, aber sobald man die ersten paar Seiten gelesen hat, glaubt man, man ist im falschen Film. Die Autorin hat einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Club der nackten Wahrheiten" von Jaclyn Moriarty

    Der Club der nackten Wahrheiten
    Dubhe

    Dubhe

    18. December 2011 um 19:12 Rezension zu "Der Club der nackten Wahrheiten" von Jaclyn Moriarty

    Elizabeths Leben ist das reine Chaos. Über die Ferien hätte sie einiges an Aufgabe auf gehabt, ihre Mutter ist so verrückt wie eh und je und ihre beste Freundin ist schon wieder einmal verschwunden. Was soll sie bloß machen? . Ich muss sagen, ein sehr komisches Buch. Es ist nur aus Briefen an und von Elizabeth aufgebaut und am Anfang kennt man sich überhaupt nicht aus. Normalerweise sollten diese Bücher etwas realistisches an sich haben, doch dieses ist einfach unrealistisch. Ich meine, seit wann gibt es eine Gewerkschaft der ...

    Mehr
  • weitere