Jaclyn Moriarty Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(16)
(6)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen“ von Jaclyn Moriarty

Bindy ist die schlauste Schülerin an der Ashbury High – und die netteste. Trotzdem muss sie eines Tages feststellen, dass NIEMAND SIE MAG. Gleichzeitig brauen sich merkwürdige Ereignisse um Bindy zusammen. Jetzt können ihr nur noch ihre Freunde helfen – wenn da welche wären! Doch Bindy wäre nicht Bindy, wenn sie nicht auch dafür eine Lösung parat hätte!

Genial! Spannend, romantisch, komisch - ein echter Lesegenuss!

— Flywithme

Habe ich vor Jahren gelesen und fand es damals ziemlich spannend.

— Kat_mo

Ich musste mich ganz lange durchquälen und regelrecht überreden weiter zu lesen. Doch irgendwann wurde es besser und sogar ganz schön.

— MariePu

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen" von Jaclyn Moriarty

    Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen

    Dubhe

    25. June 2012 um 20:59

    Bindy ist eine typische Streberin und hat, im Gegensatz zu allen anderen Schülern ihrer Schule, kein einziges Problem, weder mit Lehrern noch mit Schülern. Doch dann realisiert sie, dass sie eigentlich keinen einzigen Freund hat. Niemand beachtet sie so richtig. Und nun möchte sie Rache nehmen... . An sich hört sich das Buch ja gut an, nur leider finde ich, dass die Autorin nicht schreiben kann. Bindy ist der Situation entsprechend gestaltet, nur den Rest des Buches kann man einfach vergessen. Mein Tipp: Lasst auf jeden Fall die Finger davon!

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen" von Jaclyn Moriarty

    Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen

    sally09

    05. June 2011 um 00:45

    Bindy Mackenzie hat keine Freunde an ihrer Schule obwohl sie ihrer Meinung nach nichts falsch macht. Sie hat gerade beschlossen sich an allen durch gemeine Briefe zu rächen, da tauchen diese merkwürdigen Unterrichtsstunden -genannt FLOP- auf und stellen ihr Leben und ihre Sichtweise komplett auf den Kopf. Meine Meinung: Mir ist bewusst, dass dies ein Kinder- und Jugendbuch ist, trotzdem sagte mir der Klappentext und die Art des Schreibens so zu, dass ich es gleich mitgenommen habe. Das Buch ist wie eine Art Tagebuch geschrieben, von normalen Einträgen über Briefe und E-Mails bis zu speziellen ''eingeklebten'' Dingen. Als erstes muss ich zugeben, dass mir die Hauptperson am Anfang nicht recht gefallen wollte. Bindy lernt den ganzen Tag lang und wenn sie das nicht tut ,dann belauscht sie andere und tippt Protokolle. Ihr ganzes Leben ist auf Erfolg gerichtet und durchgeplant. Sehr gut gemacht ist allerdings der Wandel im Laufe des Buches auf eine sehr einfallsreiche und lustige Art. Vorallem das Ende ist kurioser nicht aufzulösen, denn wer denkt er wisse wie das Buch ausgeht, der hat sich gewaltig geschitten. Alles in allem ein sehr nettes Buch, welches hier und da zum Nachdenken anregt. Leichte Kost für jeden der etwas für die Ferien bzw. den Urlaub braucht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks