Jacob Grimm Der Froschkönig

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Froschkönig“ von Jacob Grimm

In den alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat, lebte ein König. So beginnt das Märchen „Der Froschkönig“ der Gebrüder Grimm. Eine schaurig schöne Geschichte. Die zum Glück ein gutes Ende findet, sowohl für den Frosch als auch für die Prinzessin. (Quelle:'Fester Einband/01.09.2013')

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Froschkönig" von Jacob Grimm

    Der Froschkönig
    Lolachen18

    Lolachen18

    01. January 2010 um 13:27

    Ein Mädchen spielt mit ihrer goldenen Kugel am Brunnen und ehe sie sich versieht fällt die wunderschöne Kugel in den Brunnen. Sie weint, weil sie keine Chance hat ihre liebe Kugel wieder zu bekommen. Da kommt ein Frosch rausgesprungen und holt ihr die Kugel wieder. Doch der Frosch verlangt als Dankeschön ein Leben wie ein Prinz. Irgendwann nervt das aber das Mädchen so stark, dass sie den Frosch gegen die Wand wirft. Doch anstelle eines platten Frosches ist es ein wunderschöner Königssohn, der von der Wand fällt. Ein tolles Märchen, was aus meiner Sicht die besten Märchenautoren geschrieben haben.

    Mehr