Jacob Grimm Der gestiefelte Kater

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der gestiefelte Kater“ von Jacob Grimm

Der jüngste Müllerssohn ist enttäuscht: Seine Brüder haben die Mühle des Vaters geerbt und er bekommt nichts weiter als den Kater. Doch was ist das für ein erstaunliches Tier? Plötzlich beginnt der Kater zu sprechen und verspricht dem Müllerssohn Glück und Reichtum. Und dafür braucht der Kater nichts weiter als ein paar rote Lederstiefel. Mit Klugheit und List macht er sich in seinen roten Stiefeln daran, sein Versprechen in die Tat umzusetzen … Dieses Märchen der Brüder Grimm wird für Kinder von 4 bis 10 Jahren in einer modernen Sprache erzählt und wurde detailverliebt und fantasievoll von Petra Lefin illustriert. (Quelle:'Geheftet/01.07.2014')

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der gestiefelte Kater" von Gebrüder Grimm

    Der gestiefelte Kater
    Lolachen18

    Lolachen18

    01. January 2010 um 13:41

    Wer kennt es nicht ? Der supersüße Kater der auch ein bisschen frech ist. Er trägt immer Stiefel und einen Hut mit einer Feder und eine Schleife um seinen Hals. Ich mag das Märchen sehr und denke, dass es auch vielen anderen gefällt.