Jacob Grimm , Wilhelm Grimm Die 100 schönsten Märchen der Brüder Grimm

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 100 schönsten Märchen der Brüder Grimm“ von Jacob Grimm

Eine gelungene Sammlung aller bekannten Grimms-Märchen und der schönsten seltenen dazu: 100 Perlen aus dem bekanntesten Buch deutscher Sprache im Originalton der Ausgabe letzter Hand, kindgemäß und zum Verlieben schön illustriert von Daniela Drescher. Ein wahrer Schatz für die ganze Familie.

Stöbern in Kinderbücher

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die 100 schönsten Märchen der Brüder Grimm" von Jacob Grimm

    Die 100 schönsten Märchen der Brüder Grimm

    his_and_her_books

    17. September 2012 um 07:30

    Klappentext: Diese Sammlung umfasst alle wohlbekannten und viele der weniger bekannten "Kinder- und Hausmärchen" in ihrem unverwechselbaren Originalton. Kindgerecht und stimmungsvoll illustriert mit farbenprächtigen Aquarellen, Vignetten und Schattenrissen von Daniela Drescher. Ein wahrer Schatz für die ganze Familie- ein Hausbuch, in dem es auf jeder Seite etwas Zauberhaftes zu entdecken gibt. Meinung: Vorneweg: Dieser Märchenschatz ist definitiv nicht zum Nebenbei-Lesen gemacht. Die teils schwierige "Originalsprache" muss selbst größeren Kindern "übersetzt" werden. Aber gerade hier liegt einer der größten Pluspunkte, die mich von ebendieser Märchensammlung überzeugt haben. Denn sie beeinhaltet nicht nur diesen "Originalton", sondern auch die Originalfassung der Märchen der Gebrüder Grimm, wovon Teile vermutlich schon in Vergessenheit geraten sind. Ein berühmtes Beispiel: Den Froschkönig kennt schon jeder noch so kleinste Märchenfan. Doch nur wenige erinnern sich an den Untertitel "der eiserne Heinrich". Jenen jungen Diener des verwandelten Königsohns, der sich drei eiserne Bänder um sein Herz legen ließ, als sein Herr zum Frosch wurde. Aber vielleicht kann sich auch der ein oder andere an folgendes Zitat erinnern? "Heinrich, der Wagen bricht." "Nein Herr, der Wagen nicht, es ist ein Band von meinem Herzen, das da lag in großen Schmerzen." (S. 8) Der Froschkönig und der eiserne Heinrich bilden den Auftakt in dieser wundervollen Sammlung. Von den 100 Märchen waren mir bislang sehr viele unbekannt. Kanntet ihr zum Beispiel "Jungfrau Maleen" "Die Bienenkönigin" oder "Von dem Machandelbaum"? Ergänzt wird jedes Märchen durch Aquarelle oder Scherenschnitte der Illustratorin Daniela Drescher, die durch diese ebenso "alte" Optik einen wahren Schatz geschaffen hat. Urteil: "Die 100 schönsten Märchen der Brüder Grimm" entführen Erwachsene und Kinder in die unverwechselbare Welt der klassischen Märchen. Wer sein Märchenwissen erweitern will, kann von diesem Buch nur profitieren. Es bietet sehr viele Lesestunden lang ein großes Vergnügen und zeigt wieder einmal auf, wieviel man aus Märchen "herauslesen" kann. Durch die alte Sprache mag es nicht für jeden gemacht sein, für uns war dieses Erlebnis aber sehr gute 4 Spielsachen wert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks