Die Bremer Stadtmusikanten

von Jacob Grimm 
3,5 Sterne bei8 Bewertungen
Die Bremer Stadtmusikanten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Bremer Stadtmusikanten"

Hahn, Hund, Katz und Esel in Aktion Märchen-Bilderbücher von Thienemann - zum Sammeln und Verschenken Wer kennt sie nicht? - Die Bremer Stadtmusikanten. Das Märchen von den vier Tieren, die keiner mehr haben will, steht auf dem Spielplan vieler Kindertheater. Heribert Schulmeyer hat Esel, Hund, Hahn und Katze einen eigenen, frechen Ausdruck verliehen und sie damit zu Charakteren gemacht, die dem Märchen eine neue, moderne und zugleich kindgerechte Anmutung geben. Die Autoren: Jacob Grimm wurde 1785 als Sohn eines Amtmannes in Hanau geboren. Er besuchte das Lyzeum in Kassel, studierte die Rechte in Marburg, war Bibliothekar. 1814/15 nahm er als Legationsrat am Wiener Kongress teil. 1829 wurde er Professor für deutsche Altertumswissenschaft in Göttingen, 1841 Mitglied der Akademie der Wissenschaften und Professor in Berlin, 1848 Abgeordneter im Frankfurter Parlament. Wilhelm Grimm, 1786 in Hanau geboren, wurde zusammen mit seinem Bruder Jacob erzogen. Jurastudium in Marburg, Privatgelehrter, Bibliothekar. 1831 Professor in Göttingen, 1841 Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Die Brüder Grimm sammelten und gaben u.a. die "Kinder- und Hausmärchen" heraus, die nach Inhalt und Form verschiedene Arten prosaischer Volksdichtung (Zauber-, Schwank-, Tiermärchen, Lügengeschichten, Gleichniserzählungen, Legenden) enthielten. Diese Sammlung wurde von ihnen in sieben Neuauflagen erweitert und verbessert. Die Ausgabe letzter Hand (1857) enthält 200 Geschichten. Wilhelm Grimm starb 1859, Jacob 1863. Die Märchen der Brüder Grimm wurden bis heute immer wieder neu aufgelegt, in fast alle Sprachen übersetzt und erlangten so weltliterarische Wirkung. Der Illustrator: Heribert Schulmeyer, 1954 geboren, zeichnet und malt seit seinem elften Lebensjahr. Nach dem Besuch der Kunsthochschule versuchte er zunächst sein Glück als Comic-Zeichner. Seit 1981 arbeitet er als Illustrator für verschiedene Verlage und für die 'Sendung mit der Maus'. Leseprobe: Es war einmal ein Mann, der hatte einen Esel. Der hatte viele Jahre die Säcke unermüdlich zur Mühle getragen. Nun gingen die Kräfte des Esels aber zu Ende und er wurde zur Arbeit immer untauglicher. Da wollte sich der Herr das Futter sparen und den Esel töten. Aber der Esel merkte, dass kein guter Wind wehte. Er lief fort und machte sich auf den Weg nach Bremen. Denn dort, meinte er, könnte er ja Stadtmusikant werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783314018015
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Nord-Süd-Verlag
Erscheinungsdatum:01.03.2011
Das aktuelle Hörbuch ist bei Ravensburger Buchverlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Lolachen18s avatar
    Lolachen18vor 8 Jahren
    Rezension zu "Die Bremer Stadtmusikanten" von Jacob Grimm

    Ich denke jeder kennt dieses Märchen. Das Märchen als Kinderbuch ist wunderschön illustriert und schön gemacht. Da es eins der berühmtesten Märchen von den Brüden ist, gibt es dazu auch Musicals udn Vefilmungen für Groß und Klein.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    SusanneUlrikeMariaAlbrechts avatar
    SusanneUlrikeMariaAlbrechtvor 3 Jahren
    irishladys avatar
    irishladyvor 6 Jahren
    Sheenaas avatar
    Sheenaavor 6 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    L
    Lesenlesenvor 8 Jahren
    M
    meikevor 9 Jahren
    Joeys avatar
    Joeyvor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks