Jacob Grimm Die Wichtelmänner

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wichtelmänner“ von Jacob Grimm

Ein Meisterstück der Märchenillustration, ein moderner Klassiker Wichtelmänner sind eine märchenhafte Erklärung für kleine Wunder. Doch Katrin Brandts Wichtelmänner sind auch ein Wunder an sich: ein wunderbares Bilderbuch. Während man sich Wichtel meist als kleine Zwerge vorstellt, malte die Künstlerin zwei quirlige Knaben, die sie in raffinierten Bildkompositionen teils groß präsentiert. Die beiden Kerlchen tollen vergnügt durch die Schuhmacher-Werkstatt, nähen mit flinken Fingern die zugeschnittenen Lederstücke zusammen und verhelfen so den armen Schusterleuten zu neuem Glück. Das alte Ehepaar schaut dem mitternächtlichen Treiben heimlich zu und bedankt sich mit winzigen Kleidern und Schuhen. Erfreut ziehen die Wichtel die Geschenke an, tanzen übermütig herum und auf und davon… Ein köstlicher Spuk und ein klassisch modernes Bilderbuch, erstmals erschienen 1967 und ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. (Quelle:'Fester Einband/01.02.2006')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen