Jacob und Wilhelm Grimm , Ludwig Bechstein Blaubart und andere Ritter- und Heldenmärchen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blaubart und andere Ritter- und Heldenmärchen“ von Jacob und Wilhelm Grimm

Der schwarze Graf schwang sich vom Ross, und dieses sank sogleich hinter ihm in die Erde. 'Folget mir hinein!', rief der schwarze Graf …. . in die Märchenwelt der Brüder Grimm und Ludwig Bechsteins – in versunkene Schlösser, verbotene Kammern, verzauberte Wälder und zu verwunschenen Quellen. Die Helden müssen sich in erbitterten Schlachten grausamen Teufeln, heimtückischen Riesen und tödlichen Dornenhecken stellen, um ihre Liebe und Treue zu beweisen. Einen ganz besonderen Stellenwert nehmen in diesem Buch die fantastischen Scherenschnitte von Albert Völkl ein, der mit seinen Bildern wesentlich zur Magie dieser Märchen beiträgt. Die Idee zu diesem Buch, die Zusammenstellung der Märchen und die Scherenschnitt-Illustrationen stammen von dem Trendelburger Künstler Albert Völkl. Er studierte an der Kunsthochschule Kassel Freie Grafik, Trickfilm sowie Figurenbau und -spiel. Seit 1986 betreibt er ein eigenes Figurenund Schattentheater, er illustriert Bücher, zeichnet Comics und Theaterplakate, erschafft Scherenschnitte und übernimmt gestaltende Auftragsarbeiten für verschiedene Theater. Seine Scherenschnitte leuchten aus den Altstadtlaternen in Heppenheim, Trendelburg, Diemelstadt und anderen deutschen Städten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen