Jacob und Wilhelm Grimm , Andreas Bode Der Teufel und seine Großmutter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Teufel und seine Großmutter“ von Jacob und Wilhelm Grimm

Der Teufel und seine Großmutter, Text nach der letzten von Jacob Grimm bearbeiteten Fassung der Kinder- und Hausmärchen, Band 2, von 1857.
Drei junge Soldaten, die dem Hunger in der Armee entflohen sind, treffen den Teufel in Gestalt eines Drachens. Er rettet sie und überlässt ihnen nicht nur eine Geldpeitsche, sondern stellt ihnen ihre Freiheit in Aussicht, wenn sie nach sieben Jahren sein Rätsel lösen können. Mithilfe der Großmutter des Teufels gelingt es ihnen, so dass der Teufel die drei wütend, aber machtlos ziehen lassen muss. Die Geldpeitsche behalten sie, damit können sie ihr sorgenfreies Leben fortsetzen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks