Jacopo Olivieri

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf

JACOPO OLIVIERI wurde 1966 in Verona geboren und verbrachte einen Teil seiner Kindheit an der Elfenbeinküste. Nachdem er sich als Illustrator, Cartoonist und Spielzeugdesigner betätigt hatte, entschloss er sich, als Autor, Übersetzer, Herausgeber und Drehbuchautor in Kinderbüchern zu arbeiten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jacopo Olivieri

Neue Rezensionen zu Jacopo Olivieri

Cover des Buches Willi Weltenbummler: Ein Tag im antiken Griechenland (ISBN: 9788863124682)
DoraLupins avatar

Rezension zu "Willi Weltenbummler: Ein Tag im antiken Griechenland" von Jacopo Olivieri

Eher für ältere Kinder!
DoraLupinvor einem Jahr

Ich lese sehr gerne gemeinsam mit meinem 6jährigen Sohn Sachbücher und dieses Cover hatte es uns gleich angetan! Ich habe mir von diesem Buch erwartet spielerisch das alte Griechenland zu entdecken, aber das Cover täuscht sehr, da das Buch nach dem Schreibstil und den Fakten nach zu urteilen eher für ältere Kinder geeignet ist!

Das Buch handelt von Willi, der fasziniert ist von Geschichte. Und das Tollste ist, dass er nur einmal kurz mit den Augen blinzeln muss und schon ist er unterwegs zu einem neuen, unglaublichen Abenteuer. Heute entführt er dich durch Zeit und Raum in das antike Griechenland. Findest du nicht auch, dass diese kleine Spartanerin sehr sportlich ist. Wie heißt sie? Begleite Willi Weltenbummler, der sich in einen griechischen Jungen aus dem Jahr 436 v. Chr. verwandelt hat, und du wirst es erfahren: Im lustigen Comicstil der Buchreihe begegnen dir dabei Tragödie, Demokratie, das trojanische Pferd und der Minotaurus, die Olympischen Spiele und die griechische Götterwelt.

Die Illustrationen haben uns zwar richtig gut gefallen,  aber weder die kleine Geschichte zwischendurch konnte uns wirklich fesseln, noch fand ich den Aufbau des Buches gelungen. Nach einem Stück fiktiver Geschichte bekommt man Fakten präsentiert und fliegt somit immer wieder aus der Handlung raus. Da uns die Geschichte sowieso nicht sehr begeistert hat, habe ich meinem Sohn dann nur noch die historischen Infos vorgelesen.  

Diese fand ich persönlich sehr wissenswert und die Bilder dazu gut gewählt, aber viel zu schwer verständlich für jüngere Kinder. Ich würde das Buch deshalb frühestens ab 8 oder sogar ab 10 Jahren empfehlen. Schade, denn das bunte Cover täuscht hier sehr. Für kleinere Kinder definitiv nichts!


Cover des Buches Willi Weltenbummler: Ein Tag im antiken Rom (ISBN: 9788863124705)
sternenstaubhhs avatar

Rezension zu "Willi Weltenbummler: Ein Tag im antiken Rom" von Jacopo Olivieri

Ein Tag mit Willi im alten Rom
sternenstaubhhvor 3 Jahren

Willi Weltenbummler ist ein ganz besonderer Junge. Einmal geblinzelt und schon reist er durch Raum und Zeit. Auf diese Weise darf der Leser mit Willi einen Tag im antiken Rom im Jahre 128 n. Chr. verbringen. Ein ganz spannender und lehrreicher Tag, vor allem für Willi, der Geburtstag hat und mit seinem Lehrer Marcus nach Rom fährt, um dort eine Prüfung abzulegen. Auf seinem Weg durch Rom treffen Willi und Marcus allerhand Leute, die Willi wie auch dem Leser viel über die römische Kultur und Gesellschaft erklären. Für die jungen Leser ein tolles Leseabenteuer, denn es geht mit Willi in die Therme, in das Stadthaus eines Senators und ins Kolosseum. Willi liebt Geschichte und diese Begeisterung gibt es auch an den Leser weiter. Die einzelnen Kapitel lassen sich sehr gut und zügig lesen. Sie haben eine angenehme Länge und eignen sich daher auch gut für Leseanfänger. Hinzu kommen noch die wunderschönen Illustrationen. Diese haben mir sehr gefallen und geben dem Buch das gewisse Etwas. Willi ist ein aufgeweckter, sympathischer Junge mit dem man gerne durch die Zeit reist. Welche spannenden Abenteuer noch auf Willi zukommen werden? Fazit: Für geschichtsbegeisterte Erstleser und alle die gerne abenteuerreichen einen Tag im alten Rom verbringen möchten.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks