Jacqueline F. Eckert

 4,6 Sterne bei 44 Bewertungen
Autorin von Der Fluch der Mondsklaven, Der Fluch der Mondsklaven und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jacqueline F. Eckert (©Jacqueline F. Eckert)

Lebenslauf

Ich bin 28 Jahre alt, stamme aus einer deutsch-kroatischen Familie und unterrichte in Frankfurt am Main die Fächer Deutsch und Kunst. Wenn ich nicht gerade versuche, meinen stetig höher werdenden Lesestapel zu bewältigen oder mit Schreibprojekten beschäftigt bin, lebe ich mich auf die verschiedensten Arten künstlerisch aus. Für meine Inspiration greife ich hierbei immer wieder auf mein breit gefächertes Repertoire zurück – seien es Animes und Mangas, isländische Musik oder ganz klassische Fantasy-Filme wie „Der Hobbit“.

Alle Bücher von Jacqueline F. Eckert

Cover des Buches Der Fluch der Mondsklaven (ISBN: 9783946376439)

Der Fluch der Mondsklaven

 (22)
Erschienen am 08.03.2018
Cover des Buches Der Fluch der Mondsklaven (ISBN: 9783946376521)

Der Fluch der Mondsklaven

 (12)
Erschienen am 04.03.2019
Cover des Buches Der Fluch der Mondsklaven (ISBN: 9783946376705)

Der Fluch der Mondsklaven

 (9)
Erschienen am 25.05.2021
Cover des Buches Der Fluch der Mondsklaven (ISBN: 9783946376859)

Der Fluch der Mondsklaven

 (1)
Erschienen am 20.03.2024
Cover des Buches Nachts sind alle Katzen grau (ISBN: 9783940830869)

Nachts sind alle Katzen grau

 (0)
Erschienen am 19.05.2016

Neue Rezensionen zu Jacqueline F. Eckert

Cover des Buches Der Fluch der Mondsklaven (ISBN: 9783946376859)
Con_Ny2s avatar

Rezension zu "Der Fluch der Mondsklaven" von Jacqueline F. Eckert

Schreckensherrschaft
Con_Ny2vor 4 Monaten

Der schwarze Prinz ist die Vorgeschichte zu "Der Fluch der Mondsklaven" eine fantastische aber auch grausame Fantasiewelt, in der es dem Elfenkönig nur um eins geht. Macht. 

Dafür schreckt er auch nicht vor Misshandlung seiner eigenen Kinder zurück. Joseph leidet unendlich und doch gibt es Hoffnung. Thyra-Fiah.

Der Schreibstil war flüssig und konnte die Emotionen gut einfangen. Es ist keine seichte flauschige Lovestory in der es für Joseph und ThyraFiah rote Herzen regnen. Es geht um Angst und Schmerzen, Sklaverei und Unterdrückung, Machtmissbrauch  und Schreckensherrschaft und dazwischen zwei Jugendliche die sich nicht lieben dürfen. Emotional tragisch und traurig mit einem Funken Hoffnung. 

Cover des Buches Der Fluch der Mondsklaven (ISBN: 9783946376705)
Ramie70s avatar

Rezension zu "Der Fluch der Mondsklaven" von Jacqueline F. Eckert

Die Liebe macht alles möglich
Ramie70vor 3 Jahren

Obwohl ich die ersten beiden Teile dieser Trilogie nicht gelesen hatte, kam ich durch die Zusammenfassung des bisherigen Geschehens, sehr gut in die Geschichte hinein. Die Hauptfiguren sind Thyra und Joseph, die auf dem 6. Kontinent Heron leben. Joseph´s Vater, der böse König führt einen erbarmungslosen Krieg. Durch die Liebe zwischen Thyra und Joseph gelingt ihnen am Ende die entscheidende Schlacht. Zuvor gibt es jede Menge Kämpfe und Herausforderungen zu bestehen. Manche Familien werden getrennt und finden wieder zusammen, es ist einiges an Gewalt und viel Magie vorhanden. Die Spannung hält bis zum Schluss und macht das Buch so faszinieren und fesselnd. Obwohl beide Hauptfiguren zum Ende hin miteinander Kämpfen müssen, steht Joseph mutigerweise noch seinem Vater gegenüber und beweist, dass er besser ist als er, den in ihm ist die Liebe noch vorhanden und der Wunsch nach Veränderung zum positiven. Als die Friedensphönixe sich erhoben, konnte ich mich in diese Szene gut hineinfühlen, so mächtig und stark wie sie waren. Durch diese entgegengebrachte Geste, hat sich Joseph bestätigt gefühlt, dass Richtige zu tun. Zum Schluss hat die Liebe gesiegt und alles kann sich nun zum Guten wenden. Eine neue Epoche hat begonnen und ich bin auf eine Fortsetzung gespannt. Das Cover ist mystisch und geheimnisvoll gestaltet. Der Blutmond, der Vollmond und der Basilisk, die Kampfszenen und die dunklen Farben haben etwas magisches schönes. Die Kapitel sind übersichtlich unterteilt und mit den Malen der Mondsklaven hervorgehoben. Das empfand ich als sehr passend und kreativ. Ein hervorragend gestaltetes Buch.

Cover des Buches Der Fluch der Mondsklaven (ISBN: 9783946376705)
Ellysetta_Rains avatar

Rezension zu "Der Fluch der Mondsklaven" von Jacqueline F. Eckert

Grandioser Abschluss der fesselnden Fantasy-Trilogie – Highlight-Reihe
Ellysetta_Rainvor 3 Jahren

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
In Héron herrscht Krieg. Thyra-Fiah und die Friedensphönixe bereiten sich auf ihren letzten Kampf vor. Sogar Prinz Joseph, der einzige Genträger der schwarzen Magie, scheint auf ihrer Seite zu stehen. Bis dieser plötzlich spurlos verschwindet. Thyra-Fiah muss sich entscheiden - hört sie auf den Basilisken in ihr oder auf ihr Herz? Viel Zeit bleibt ihr nicht. Denn die Vorboten des Fluches lassen die magischen Fähigkeiten der Rebellen vollkommen verrücktspielen. Abschluss der Mondsklaven - Trilogie


Triggerwarnung:
Gewalt, versuchte Vergewaltigung


Meinung:
Der sehr bildhafte und fesselnde Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Thyra-Fiah und Joseph geschrieben, so dass man ihre jeweiligen Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
Die authentische und sympathische Thyra-Fiah ist mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihr mitzufühlen und mitzufiebern. Prinz Joseph macht es einem seit Beginn der Reihe wirklich nicht leicht ihn und seine Beweggründe und Gefühle zu durchschauen. Auch die Nebencharaktere sind gut bis sehr gut dargestellt worden und runden die Geschichte perfekt ab.

Dank einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse war ich sofort wieder mittendrin in der Geschichte und wurde von ihr in den Bann gezogen. Mehr als gekonnt schürt die Autorin die Spannung und Neugier, so dass man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann. Besonders gefallen haben mir einige der Szenen mit Thyra-Fiah und Prinz Joseph, ich möchte hier nicht zu viel verraten, aber ihre Gefühle und Zweifel sind sehr gut und authentisch dargestellt worden. Auch hat mit der Zusammenhalt rund um die Rebellen von Thyra-Fiah gefallen. Immer wieder gibt es überraschende und spannende Wendungen, so dass man Buch einfach nicht aus der Hand legen kann. Das Ende sorgt mit seinem Showdown für Herzrasen und Atemlosigkeit.

Ein grandioser Abschluss für die großartige Fantasy-Reihe, die ich allen ans Herz legen kann, die Fantasy lieben und Ausschau nach was Neuem halten. Ganz klar großartige 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung. Ich freue mich sehr auf die weiteren Bücher der Autorin und bin gespannt, in welche Welten sie uns entführen wird.

Fazit:
Sehr spannender Fantasy-Roman mit einer sehr sympathischen Protagonistin, mit neuen und altbekannten Wesen, die aber von der Autorin auch wunderbar neu definiert werden. Zudem geht es um Familie, Vertrauen, Verrat, eine zarte Liebesgeschichte, Spannung und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Definitive und absolute Leseempfehlung, ein wahres Fantasy-Highlight.




Gespräche aus der Community

Ihr Lieben,der letzte Teil meiner Trilogie hat endlich das Licht der Welt erblickt und der Lysandra Books Verlag und ich verlosen zum Release 7 Printexemplare und 5 Ebook-Exemplare (EPUB) für eine Leserunde auf Lovelybooks.

180 BeiträgeVerlosung beendet
jfEckerts avatar
Letzter Beitrag von  jfEckertvor 3 Jahren

Das ist zwar der letzte Teil der Reihe, aber eine Fortsetzung ist nicht ausgeschlossen. Wer weiß, was die Zeit noch so bringt! ;-)


Danke fürs Mitmachen und deine Rezi!

Hallo ihr Lieben,

zum Debüt meines Romans - der heute erscheinen wird - wollte ich Euch zu einer Leserunde einladen.


Der Klappentext:

Hell und dunkel, zwei Seiten einer jeden Seele. Eine Handvoll auserwählter Menschen, die sich bei Vollmond in Bestien verwandeln. Mittendrin eine junge Frau, die alles verändert:

An ihrem siebzehnten Geburtstag wird Thyra-Fiah Cerrejonensis offiziell als Zofe in den Palast der héronischen Königsfamilie Aronos aufgenommen. Allerdings ist sie keine normale Angestellte - als Nachkommin der Basilisken soll sie den kostbarsten und zugleich meist gefürchteten Besitz des Königs mit ihrem Leben schützen: seinen jüngsten Sohn Prinz Joseph, den einzigen Genträger der schwarzen Magie. Lange bemerkt Thyra-Fiah nicht, dass weitaus mehr hinter der Fassade des Prinzen steckt, als es den Anschein hat - so vehement verleugnet er sein Wesen. Doch dann zwingt ein feiger Verrat die beiden, ihre Seiten zu wählen.


Das Buch ist der erste Band einer Trilogie. »Der Fluch der Mondsklaven« gehört zum Genre Fantasy/Young Adult und ist 322 Seiten lang.


Wenn ihr Zeit und Lust habt, bis zum 16. April eine Rezension bei LovelyBooks und Amazon zu veröffentlichen, beantwortet bitte folgende Frage: Welches ist euer Lieblingstier aus dem Bereich Fantasy?




Zu gewinnen gibt es ...

Unter allen, die meine Frage beantworten, verlose ich:

5 Printexemplare (signiert) und

5 eBooks (ePub; mobi).


Zusätzlich erhalten die Gewinner noch ein exklusives Goodie - passend zur Buchreihe -, das man nicht beim normalen Buchkauf erwerben kann.




Die Auslosung der Gewinner erfolgt am 20. März, nach der Leipziger Buchmesse. Der Versand erfolgt dementsprechend am 21. März. Die Leserunde beginnt, sobald alle Gewinner ihre Exemplare habe (gerne dürfen auch andere Leser/innen an der Leserunde teilnehmen!).



Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen,

eure Jacqueline F. Eckert






Mehr erfahren könnt ihr unter ...


Leseprobe: https://www.amazon.de/Fluch-Mondsklaven-Jacqueline-F-Eckert/dp/3946376436


Oder auch unter: https://mondsklaven.weebly.com/

276 BeiträgeVerlosung beendet
jfEckerts avatar
Letzter Beitrag von  jfEckertvor 6 Jahren
Kein Problem, danke auch dir für deine Rückmeldung :)

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

auf 7 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 6 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks