Entwicklung und Marktanalyse der Publikumszeitschriften mit weiblicher Zielgruppe

Cover des Buches Entwicklung und Marktanalyse der Publikumszeitschriften mit weiblicher Zielgruppe (ISBN:9783656595168)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Entwicklung und Marktanalyse der Publikumszeitschriften mit weiblicher Zielgruppe"

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 1,7, Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld (Fachbereich Medienwirtschaft), 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Studie behandelt die deutsche Frauenzeitschrift von ihren Anfängen 1724 bis zur Marktanalyse der Printlandschaft 2005 in diesem Segment. Die Ergebnisse wurden im Anschluss präsentiert und ebenso mit der Note 1,7 bewertet. Das Handout dieser Präsentation liegt der Datei ebenfalls bei und verschafft einen schnellen Überblick der umfangreichen Arbeit. , Abstract: Die nun folgenden Kapitel geben einen Einblick in 280 Jahre Frauenzeitschriften. Die Geschichte von den Anfänge bis Heute, sowie die aktuelle Marktsituation werden gleichermaßen beleuchtet. Um sich über den Begriff Frauenzeitschrift klar zu werden, definiert Kapitel 1.2 erst mal die Oberbegriffe Zeitschrift und Publikumszeitschrift, um dann auf den Begriff an sich zu sprechen zu kommen. Kapitel 2 beginnt im Jahre 1724 bei der ersten Zeitschrift für Frauen und geht dann Kapitel für Kapitel die verschiedenen Epoche der Entstehungsgeschichte bis nach 1945 durch. Am Beispiel der letzten 50 Jahre Brigitte werden die detaillierten Entwicklungen dieser Frauenzeitschrift von 1954 bis heute besprochen. Dabei erläutert Kapitel 3 nur die Veränderungen einer Zeitschrift, da diese jedoch vom Markt initiiert werden, lässt sich auch dessen Situation ablesen. Die Analyse der aktuellen Marktverhältnisse folgt in Kapitel 4. 4.1 geht auf die Zahlen, Daten und Fakten des Publikumszeitschriftenmarktes ein. Auf dieser Basis folgen die Verhältnisse im Frauenzeitschriftenmarkt.§Im Anschluss richtet sich der Blick auf vier verschiedene Hefte als Beispiele ihrer marktinternen Gattung. Da diese Branche von den Bedürfnisse und Wünschen der weiblichen Bevölkerung lebt, führt Kapitel 4.3 eine Leserschaftsanalyse durch. Zum Schluss erläutert die Arbeit noch mal die neusten Veränderungen des Marktes mit aktuellen Zahlen aus dem 1.Quartal 2005. Ein Fazit mit dem Ziel der Zusammenfassung und des Ausblickes beendet die Arbeit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783656595168
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:60 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:17.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks