Jacqueline Kauer

 4.8 Sterne bei 47 Bewertungen
Autorin von Angstbiene Tobi, Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jacqueline Kauer (©KaleaBook)

Lebenslauf von Jacqueline Kauer

Jacqueline Kauer ist Illustratorin und Autorin und war schon immer fasziniert von Formen, Farben, Figuren und Geschichten. Die Grafikdesignerin ist seit 2003 selbständig im Bereich Grafik, Marketing und in der Buchwelt zu Hause. Als Autorin und Illustratorin hat sie schon viele lustige, freche und kunterbunte Bilderbücher veröffentlicht. In ihren Bildern versteckt sie gerne viele Details, die oftmals eine kleine Geschichte neben der Geschichte erzählen.

Botschaft an meine Leser

Ich liebe es, als Autorin wie auch als Illustratorin neue Welten zu erfinden und in diese einzutauchen. Mit Worten und Illustrationen kann ich so viel ausdrücken, Geschichten zum Leben erwecken und heikle Themen aufzeigen. In meinen Bildern „verstecke“ ich gerne viele Details, die oftmals eine kleine Geschichte neben der Geschichte zeigen. Was gibt es Schöneres als Menschen zum Lächeln zu bringen und sie in fremde Welten zu entführen. 

Alle Bücher von Jacqueline Kauer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Angstbiene Tobi (ISBN:9783906234113)

Angstbiene Tobi

 (23)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig (ISBN:9783952391235)

Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig

 (8)
Erschienen am 18.03.2019
Cover des Buches Fredy flunkert (ISBN:9783952391242)

Fredy flunkert

 (7)
Erschienen am 15.10.2018
Cover des Buches Samus ganzer Stolz (ISBN:9783906234137)

Samus ganzer Stolz

 (6)
Erschienen am 19.09.2014
Cover des Buches Edi Colore, der Farbenvampir (ISBN:9783906234007)

Edi Colore, der Farbenvampir

 (1)
Erschienen am 13.12.2013
Cover des Buches Bodo sucht die grosse Liebe (ISBN:9783952391228)

Bodo sucht die grosse Liebe

 (1)
Erschienen am 30.08.2013
Cover des Buches Schwiizer Wiehnachts-Versli (ISBN:9783906234076)

Schwiizer Wiehnachts-Versli

 (1)
Erschienen am 08.10.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jacqueline Kauer

Neu

Rezension zu "Angstbiene Tobi" von Jacqueline Kauer

Spannendes Buch mit 2 wichtigen Themen dahinter
Favolevor 19 Tagen

Tobi hat Angst - vor ganz vielem. Besondere Angst hat er jedoch davor, rauszugehen. Sein Freund die Ameise Eloy ist deswegen sauer und zieht deswegen ohne ihn los. Aber als sein Freund am nächsten Tag noch nicht wieder da ist, hat Tobi plötzlich eine ganz andere Angst, die ihm richtig Mut verleiht. 


"Die Angstbiene Tobi" ist eine ganz wunderbare Geschichte, die Kindern Mut macht aus der Komfortzone herauszukommen und das Leben mit all seinen Facetten zu genießen. Auf seiner Suche nach Eloy entdeckt Tobi dabei sehr viel, vor allem in sich selbst. Kinder verstehen das, wenn auch mit 6 Jahren besser als mit 4.


Tobi entdeckt aber auch, dass es in seiner Wiesenwelt ganz schön viele gefährliche Dinge gibt, die da gar nicht hingehören. Für Kinder bleibt es fast bis zum Ende spannend, was das denn für Dinge sind (trotz Duft). Und doch wird so ganz wunderbar und kindgerecht auch für kleine Kinder vermittelt, was Umweltschutz bedeuten kann und wie wichtig er ist. 


Die Bilder geben der Geschichte natürlich - wie soll es auch anders bei einem Buch für ab 4-Jährige sein - den Rahmen, aber einen wirklich wunderbaren. Eine Wiese aus Sicht kleiner Insekten. Wirklich schön und nochmal ein bisschen interessanter für Kinder. Die konkreten Zeichnungen sind toll und tun ihres dazu.


Übertrumpft wird aber das Ganze natürlich vom Duft. Denn, wo gibt es denn so was? Ein Buch, was immer wieder neu riecht? Total cool fanden meine 4- und auch meine 6-Jährige. Allerdings - und das ist keine wirkliche Kritik, denn wie könnte es anders sein - ist diese Sache mit dem Duft erst mal so toll und neu und spannend, dass die Geschichte uninteressant wird. Macht aber eigentlich gar nichts. Denn nachdem meine Mädels sich ein zwei Mal alleine durch das Buch geschnuppert hatten, wollten sie doch auch wissen, warum und was denn da so riecht. (Das meiste riecht auch wirklich so, wie das, was es sein soll.) Und damit hat der Duft ja irgendwie erreicht, was er sollte: Aufmerksamkeit erregen. Und zusammen haben wir dann das Buch noch einmal ganz richtig und vollständig entdeckt. Und nochmal. Und nochmal...


Fazit: Ein tolles Buch, nicht nur für die Augen, sondern auch für die Nase, mit einer schönen Geschichte über Angst und Mut und ganz aktuell auch über den Umweltschutz, die Kinder zum Nachdenken anregt, über sich selbst und die Umwelt. Klare Empfehlung für Kinder ab 4 Jahren, aber definitiv auch für ältere.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Fredy flunkert" von Jacqueline Kauer

Lügen haben lange Hälse
steinchen80vor 22 Tagen

In diesem Kinderbuch von Jaqueline und Daniel Kauer wird die Freundschaft von dem Lama Fredy und dem Faultier Fauli auf eine harte Probe gestellt. Weil das Faultier Fredy ziemlich erfolglos in seinem Leben ist, lässt er sich gegenüber seines besten Freundes und Mitbewohner Fauli so allerhand Lügen einfallen. Dieser soll glauben, das er ein gefeierter Rockstar ist und das er nicht nur in seinem Beruf sondern auch noch bei der Damenwelt erfolgreich ist. Als Fredy tatsächlich etwas sehr außergewöhnliches passiert, glaubt Fauli ihm kein Wort und wird richtig wütend, weil er nicht ständig angelogen werden will. Er wird so wütend, das er aus der gemeinsamen Wohnung auszieht und kein Wort mehr mit Fredy sprechen will. Wird ihre Freundschaft an den Lügen von Fredy zerbrechen?




Mein 4jähriger Sohn und ich hatten eine Menge Spaß dabei, dieses Buch zu lesen. Auf der ersten und der letzten Buchseite gibt es allerhand Informationen über Lamas und Faultiere. Alles hat mein Sohn davon noch nicht verstanden, trotzdem findet er gerade diese beiden Seiten am interessantesten an diesem Buch. Die Illustrationen in diesem Buch sind wirklich wunderschön und es gibt wirklich viel zu sehen und zu entdecken. Allerdings wirken manche Seiten etwas überladen, da fällt es ein bisschen schwer, sich alles anzusehen und gleichzeitig der Geschichte zu folgen. Die Geschichte an sich ist ganz witzig und wirkt sehr modern. Genau damit habe ich allerdings so meine Probleme gehabt. Für meinen Geschmack sind ein paar der Worte noch nicht verständlich für das Alter der Zielgruppe. Ich bin mir nicht sicher, ob jedes Kind in dem Alter weiß, was ein Plattenproduzent ist oder was dieser tut, was es bedeutet wenn ein Konzert komplett ausverkauft ist oder was es heißt das ein Lama die Bude gerockt hat. Das sind aber eher Kleinigkeiten, trotzdem ist die Geschichte von den beiden Freunden sehr schön und sie vermittelt zusätzlich eine wichtige Botschaft. 

Kommentieren0
0
Teilen
P

Rezension zu "Angstbiene Tobi" von Jacqueline Kauer

Leider nicht ganz mein Geschmack
pinkwuselvor einem Monat

Ich durfte das Buch Angstbiene Tobi Probelesen und habe mich darüber wirklich riesig gefreut! Das Buch soll zwei wichtige Botschaften an die Kinder weitertragen: den Mut natürlich und Umweltbewusstsein. Die Biene, die auf dem Cover so niedlich aussieht, sieht auf vielen Bildern im Buch leider nicht sehr ansprechend aus und ich dachte zwischendurch, dass sogar eine ganz andere Biene abgebildet sei. An sich gefällt mir der Zeichenstil jedoch sehr! Schade finde ich es, dass der Umweltschutz ein bisschen zu kurz kommt. Davon habe ich mir ein bisschen mehr erhofft. Interessant sind natürlich die Duftseiten. Für Kinder ist das super zum Entdecken und den Geruchssinn auf Probe zu stellen.

Alles in allem ein gutes Buch, dass ich mir gern mit meinen Kindern ansehe.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Angstbiene Tobi (ISBN:undefined)

Hallo ihr lieben Buchmenschen

Gerne verlosen wir 20 Exemplare unseres neuen Duftbuches «Angstbiene Tobi». Ein Mutmachbuch mit 14 duftenden Seiten und Tipps zum Thema Natur und Umwelt. Wir freuen und sehr auf eure Beiträge und Feedbacks.

Alles Liebe

Jacqueline und Daniel Kauer

Hallo ihr lieben Buchmenschen

Soeben ist unser neues Duftbuch "Angstbiene Tobi – Heldenhaft mutig" erschienen. Ein mutmachendes Abenteuer mit 14 duftenden Seiten. Reibe über die rechten Seiten im Buch und schon werden herrliche Düfte wie Honig, Waldbeere oder auch Kaffee und Kaugummi freigesetzt. Neben den Düften gibts auch viele nützliche Tipps zum Thema Natur und Umwelt.

Das Buch liegt uns sehr am Herzen, sind Bienen doch so wichtig für unsere Natur und Umwelt. Zudem ist das Thema "Mutig sein" immer wieder sehr aktuell. Nicht nur bei Kindern.

Wir freuen uns sehr auf eure Beiträge, Fragen und Eindrücke. 

Viel Spaß beim Lesen.

Alles Liebe

Jacqueline und Daniel Kauer

354 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Jacqueline Kauer wurde am 15. Oktober 1974 in Schweiz geboren.

Jacqueline Kauer im Netz:

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks