Jacquelyn Frank Gideon (DAISY Edition)

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gideon (DAISY Edition)“ von Jacquelyn Frank

Die Schattenwandler-Serie – erotisch, witzig und ungeheuer spannend!

Seit tausend Jahren dient der Schattenwandler Gideon seinem Volk als Heiler und wurde stets für seine Weisheit und Besonnenheit geachtet. Doch er verfiel Magdalegna, der Schwester des Dämonenkönigs, und bedrängte sie mit seiner Leidenschaft. Beschämt über seinen Mangel an Beherrschung zog sich Gideon von seinem Volk zurück. Als jedoch Nekromanten Magdalegnas Leben bedrohen, muss Gideon erneut ihr Vertrauen gewinnen, um sie und sein Volk zu retten …

DAISY steht für Digital Accessible Information System und ist der Name eines weltweiten Standards für Multimedia-Dokumente. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Textelementen des Booklets. Ein DAISY-Hörbuch besitzt weitreichende Navigationsmöglichkeiten: Der Benutzer kann etwa von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert werden, der Benutzer kann zudem beliebig viele Lesezeichen platzieren. DAISY-Hörbücher können entweder mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Die Softwares DAISY-Leser und Max DaisyPlayer sind Freewares und auf dieser CD enthalten. Die meisten handelsüblichen MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.

Stöbern in Fantasy

Wilde Umarmung

Vier wunderschöne Novellen, voller Liebe und Gefühl

Meine_Magische_Buchwelt

Vier Farben der Magie

Vielversprechende Charaktere, Story und Welten...gespannt auf die nächsten Teile

Schizothekare

Angelfall - Am Ende der Welt

Unglaublich packender letzter 3. Teil mit einem Romanpärchen das es kein zweites Mal gibt. Ich werde diese Reihe vermissen.

Ayanea

Fremder Himmel

Spannender Fantasyroman, der zeigt, wie Fantasie Form annehmen kann und mit vielschichtigen Charakteren begeistert

LaSonrisa

Das verlorene Königreich (Die Magie der Königreiche 1)

Ein sehr schönes Buch. Nicht das Beste, aber ich freue mich trotzdem auf Band 2. :)

danceprincess

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Ein spannender Auftakt zu einer tollen Fantasy Reihe! Viele individuelle Charaktere und viele unerwartete Wendungen! Spannend!

Sabriiina_K

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schattenwandler 02 - Gideon & Magdalegna

    Gideon (DAISY Edition)

    MrsFoxx

    07. March 2014 um 18:05

    Seit tausend Jahren dient der Schattenwandler Gideon seinem Volk als Heiler und wurde stets für seine Weisheit und Besonnenheit geachtet. Doch er verfiel Magdalegna, der Schwester des Dämonenkönigs, und bedrängte sie mit seiner Leidenschaft. Beschämt über seinen Mangel an Beherrschung zog sich Gideon von seinem Volk zurück. Als jedoch Nekromanten Magdalegnas Leben bedrohen, muss Gideon erneut ihr Vertrauen gewinnen, um sie und sein Volk zu retten...  Nicht nur ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Dieses Mal liegt der Fokus auf dem Heiler Gideon und der schönen Geistdämonin Magdalegna. Obwohl der Titel besagt, dass es hier um Gideon geht, wird doch meist aus der Sicht Magdalegnas geschildert. Und auch von Isabella und Jacob aus Teil 1 der Schattenwandler-Reihe erfährt man mehr.  Wie auch schon der erste Teil wird "Gideon" von Tanja Geke gelesen. Zwar flüssig und kurzweilig, doch hat mir auch hier wieder Missfallen, welche seltsamen Stimmen sie den einzelnen Protagonisten gegeben hat...  Auch die Hauptperson, Gideon, war mir sehr unsympathisch. Was möglicherweise auch an seiner grauenvollen Tonlage liegt.  Es passiert auch lange Zeit sehr wenig in Richtung der Nekromanten und den abberufenen Dämonen. Etwa 90% der Geschichte geht es wirklich nur um die schleichende Liebesgeschichte und die zurückgehaltenen Gefühle zwischen Magdalegna und Gideon. Hier hätte ich mir Action gewünscht.  Und wie auch schon im ersten Teil nahmen vor allem zum Schluss die Kürzungen überhand. Ich hatte zuletzt das Gefühl, ganze Kapitel zu verpassen. Und das ausgerechnet dann, als es endlich spannend wurde...  Fazit: Meine Begeisterung über die Sprecherin hält sich in Grenzen. Da ich den 3. Teil auch schon hier liegen habe, werde ich mir "Elijah" auch noch anhören, und danach entscheiden, ob ich mit dieser Reihe weitermachen soll oder nicht... Vielleicht sollte ich mir lieber die Bücher ansehen...

    Mehr
  • Rezension zu "Gideon" von Jacquelyn Frank

    Gideon (DAISY Edition)

    Niniji

    15. January 2011 um 21:06

    Bei den Dämonen nichts neues... Im zweiten Band der Schattenwandlerreihe geht es um die aufkommende Beziehung zwischen dem uralten Körperdämon Gideon und der vergleichsweise blutjungen Geistdämonin Magdalegna. Die Liebesgeschichte wird, ähnlich wie im ersten Teil, in die Story um den Kampf gegen Necromanten eingebettet. Zeitlich gesehen spielt dieser Band ca. 5 Monate nach dem ersten Teil. Schon bekannte Charaktere aus "Jacob" werden weiter ausgebaut, andere neu eingeführt. Die Liebesgeschichte war mir nicht gehaltvoll genug. Damit keine Missverständnisse aufkommen: Die erotischen Szenen waren gewohnt gut und sehr ansprechend, aber es war nichts wirklich neues. Mal abgesehen von den anderen Dämonenfähigkeiten, die hier natürlich eingewoben wurden. Die "Kampf gegen das Böse"-Story fand ich zu vorausschaubar und nicht wirklich spannend. Mir kam das alles zu konstruiert vor. Und generell haben mich, gerade am Anfang, die ellenlangen Wiederholungen des Plots aus Band 1 genervt. Zum Gedächtnis auffrischen ist das ja vielleicht ok, aber wenn man wie ich beide Bände hintereinander hört, ist es doch sehr ermüdend. Ich habe das ungekürzte Hörbuch gehört. Die Sprecherin Tanja Geke hat ihren Job sehr gut gemacht. Sie hat eine sehr angenehme, nicht schrille Stimme und kann recht gut verschiedene Charaktere sprechen, die auch über die einzelnen Folgen hinaus gleich gesprochen werden. Die 'Sprechweise' von Gideon hat mich in Band 1 ein wenig gestört, aber in Band 2 habe ich mich doch recht schnell daran gewöhnt und ich muss zugeben, sie passt eigentlich auch zu seinem Charakter. Nur mit der Interpretation von König Noahs Stimme kann ich mich, nun nach zwei gehörten Folgen, nicht anfreunden. Sie klingt zu gewollt tief. Trotz all der Kritik kann ich "Gideon" als ungekürztes Hörbuch empfehlen. Das ich auch auf jeden Fall den dritten Band "Elijha" noch hören werde untermauert das noch. Ich empfehle allerdings vorher den ersten Band zu hören (oder zu lesen), da die Hintergrundstory fortlaufend ist. Bei der Bewertung habe ich mir ein wenig schwer getan. Die erotischen Szenen bekommen von mir 4 Sterne, die Rahmenhandlung 2-3. Also gibt es von mir 3 Sterne, obwohl ich lieber 3,5 gegeben hätte.

    Mehr
  • Rezension zu "Gideon" von Jacquelyn Frank

    Gideon (DAISY Edition)

    Belladonna

    18. October 2010 um 11:49

    Kurze Information zur Rezension: Diese Rezension bezieht sich auf die ungekürzte Fassung von audible.de! Kurze Beschreibung: Seit tausend Jahren dient der Schattenwandler Gideon seinem Volk als Heiler und wurde stets für seine Weisheit und Besonnenheit geachtet. Als ältester männlicher Schattenwandler ist der Unsterbliche für seine Weisheit und Besonnenheit bekannt. Doch bei Vollmond erfasst die Schattenwandler eine unaufhaltsame Begierde und Lust, die sich nur schwer zügeln lässt. Auch Gideon musste eines Tages schmerzhafte Erfahrungen machen, als er der schönen Magdalegna verfiel – der Schwester des Dämonenkönigs. Er muss jedoch aus dem langen selbst gewählten Exil zurückkehren, als sein Volk von den gefährlichen Nekromaten bedroht wird. Auch Magdalegna sieht er nach langer Zeit wieder – und immernoch lodert das Feuer der Begierde in ihm. Diesmal jedoch soll sich die Leidenschaft zwischen beiden erfüllen. Doch dann gerät die schöne Dämonin in größte Gefahr… Meine Meinung: Im zweiten Band von Jaquelyn Franks Schattenwandler Reihe "Gideon" geht es um den mächtigen Heiler Gideon und Magdalena, die Schwester des Dämonenkönigs Noah. Beide Charaktere kennt man schon aus dem ersten Band "Jacob". Nun geht die Autorin jedoch näher auf diese Charaktere ein und bringt die Persönlichkeitsmerkmale von Gideon, Magdalena und auch von Noah etwas näher. Außerdem bekommt der Leser einen näheren Einblick auf das vampirische Wesen Elijahs. Wie auch schon in "Jacob" ist der Handlungsverlauf spannend, jedoch meiner Meinung nach etwas einfach gehalten, so dass der Leser schnell die richtigen Schlüsse ziehen kann und es kaum überraschende Wendungen in "Gideon" gibt. Wie es schon bei Jacob und Isabella eine Prägung gab ist es auch bei Magdalena und Gideon so. Die Beziehung muss durch verschiedene Höhen und Tiefen gehen und einige Hindernisse meistern. Das Happy End ist wieder so ähnlich wie in Band eins gehalten. Leider konnte mich die Geschichte nicht wirklich fesseln. Lediglich die toll Inzenierung von Tanja Geke hat mich immer wieder dazu verleitet weiter zu hören und in den Bann zu ziehen. Da mir "Gideon" im ganzen gesehen noch weniger zusagte als der erste Band werde ich mir wohl demnächst noch "Elijah" anhören und mich überraschen lassen ob Jaquelyn Frank mich nicht doch noch etwas mehr begeistern kann. Handlung:2,5 Sterne Charaktere:3 Sterne Sprecher:4,5 Sterne Hörspaß: 3,5 Sterne Gesamteindruck: 3 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks