Jacques Duquennoy Adelbert lernt spuken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adelbert lernt spuken“ von Jacques Duquennoy

Adelbert, das liebenswerte kleine Gespenst, macht heute Großputz im Geisterschloss. Als er ein Gemälde abstaubt, erwacht das Porträt zum Leben. Glorius ist schon ein erfahrener Geist und zeigt Adelbert, was er alles können muss: wie man durch Mauern hindurch geht, wie man unsichtbar wird, wie man schwebt und wie man anderen einen richtigen Schrecken einjagt! Adelbert lernt schnell. Aber was ist bloß passiert, dass das große und das kleine Gespenst am Ende an der Wäscheleine trocknen müssen? »Adelbert lernt spuken« ist weit mehr als ein Bilderbuch: Ein interaktives Erlebnis- und Spielbilderbuch mit beweglichen Teilen, in dem es viele lustige Details zu entdecken gibt! Es steckt voller Überraschungen, schult die Feinmotorik und begeistert schon die Kleinsten.

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen