Jacques Duquennoy Paul hat Geburtstag

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paul hat Geburtstag“ von Jacques Duquennoy

Paul, der kleine Geist, hat Geburtstag. Heute wird er 4 Jahre alt ups, nein, 400 Jahre alt!!! Und Sarah, Ole und Luca haben deshalb eine ganz besondere Überraschung für ihn

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Paul hat Geburtstag" von Jacques Duquennoy

    Paul hat Geburtstag
    metalmel

    metalmel

    13. November 2007 um 23:38

    Endlich ein neues Bilderbuch von Jacques Duquennoy! Ich bin ein großer Fan seiner kleinen Geister. Viele Fans scheint es allerdings nicht zu geben, denn hier in Deutschland gibt es die anderen beiden „Gespenster“ Bücher nicht mehr. Das ist schade. Es sind wirklich wunderbare Bilderbücher. Doch jetzt gibt es ein neues. Und noch dazu ein Pop-Up! Herrlich! Diesmal hat also Paul Geburtstag und seine Freunde Sarah, Ole und Luca haben schon eine Menge Überraschungen für ihn vorbereitet. Zuerst einmal gibt es Plätzchen und bunte Smarties. Wenn Paul isst, dann verfärbt er sich immer kunterbunt. Eine Menge Spaß macht ihm auch Minzlimonade, die lässt ihn nämlich ganz grün werden. Hurra! Gerade, als er die Kerzen auf seiner Geburtstagstorte auspusten will, klopft es unheimlich an der Kellertür! Oh Schreck, oh Grusel, was kann das sein? Die vier kleinen Gespenster nehmen all ihren Mut zusammen und schleichen die Treppe hinunter. Mit einer Taschenlampe leuchten sie und – iiihhhh – sie finden eine Maus! Und eine rosarote Truhe. Was mag da wohl drin sein? Tante Rosi versteckt sich da, mit einer Unmenge von Geschenken für das Geburtstagsgespenst! Paul bekommt einen neuen Hut mit passendem Schlips, neue, todschicke blaue Gummistiefel, einen knalligen roten Gürtel und sehr kleidsame Schmuckstücke, wahrscheinlich echte Korallen! Was für ein toller Geburtstag! Das Betrachten macht umso mehr Spaß, weil man ja an vielen Laschen ziehen kann. So wackelt Paul nervös hin und her, während er auf seine Torte wartet und man kann ihm auch zusehen, wie er sich Limonade-Grün verfärbt. Außerdem springen seine Freunde vor Schreck in die Luft, weil sie sich so sehr vor der kleinen Maus im Keller fürchten. Nicht zu vergessen ist natürlich Tante Rosis Truhe voller glitzernder Geschenke, die Paul alle anprobiert. Was soll ich sagen – für mich einfach ein wunderbares Bilderbuch!

    Mehr