Jacques Henric Die Legende der Catherine M.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende der Catherine M.“ von Jacques Henric

Jacques Henric ist Fotograf und Schriftsteller und seit 20 Jahren verheiratet mit der in Frankreich mittlerweile berühmten Catherine M., der Autorin einer aufsehenerregenden erotischen Autobiografie, in der sie unverblümt über ihr äußerst aktives sexuelles Leben berichtet. Trotz der unzähligen sexuellen Eskapaden seiner Frau blieb Jacques Henric immer an ihrer Seite. Im Lauf der Jahre machte er zahlreiche Fotos von ihr, oft Nacktfotos, an öffentlichen Orten aufgenommen. Etwa dreißig der stärksten Aufnahmen versammelt er in diesem Buch. Sie sind für Henric Gedächtnisstütze, Tagebuch und zugleich ein Monument für seine Geliebte. In den Begleittexten - kleinen, intimen Essays voller persönlicher Gedanken und Betrachtungen - geht er ein auf seine Beziehung zu Catherine, auf ihr Verhältnis zu anderen und zur Welt, auf den Zeitgeist - 1968 und danach. Henric erzählt Anekdoten, schreibt aber auch über Fotografie, Eifersucht, Pornografie und Erotik.§

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen