Jacques Sandulescu Donbass

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Donbass“ von Jacques Sandulescu

I ch wurde in Kronstadt auf dem Weg zur Schule verhaftet. Es war gerade erst hell geworden, und die kalten dunkelgrauen Straßen waren fast menschenleer. An einer Straßenecke nahe des Schulgeländes sah ich mehrere bewaffnete russische Soldaten und einen rumänischen Dolmetscher in Zivil, die jemanden in einen Polizeitransporter drängten. Sie erblickten mich, und der Dolmetscher schrie: »Wo gehst du hin?« »Zur Schule.« »Komm her, wir müssen dich erst wohin bringen, später dann kannst du zur Schule gehen.« Er packte mich, und die Soldaten halfen ihm dabei, mich in den Transporter hineinzuschieben. Der Kronstädter Hermann Pfaff hat seine autobiographische Erzählung unter dem Namen Jacques Sandulescu in den USA erstmals herausgegeben.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen