Jadda Grönhoff

 4,4 Sterne bei 42 Bewertungen
Autorin von Nachtmahr und Nebelnixe, Blutsilber und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jadda Grönhoff

Cover des Buches Nachtmahr und Nebelnixe (ISBN: 9783959915281)

Nachtmahr und Nebelnixe

 (32)
Erschienen am 29.11.2018
Cover des Buches Blutsilber (ISBN: 9783746074344)

Blutsilber

 (7)
Erschienen am 28.02.2018
Cover des Buches Seelensplitterküsse (ISBN: 9783741288302)

Seelensplitterküsse

 (2)
Erschienen am 10.10.2016
Cover des Buches Blutsilber (ISBN: 9783746047638)

Blutsilber

 (1)
Erschienen am 28.02.2018
Cover des Buches Blutsilber (ISBN: 9783746074542)

Blutsilber

 (0)
Erschienen am 28.02.2018

Neue Rezensionen zu Jadda Grönhoff

Cover des Buches Nachtmahr und Nebelnixe (ISBN: 9783959915281)K

Rezension zu "Nachtmahr und Nebelnixe" von Jadda Grönhoff

Anders als erwartet
Kipfal87vor 7 Monaten

Inhalt:

Mialeena ist eine Halbnixe und wurde aus dem Wasser verbannt. Grund dafür waren ihre eigenen Taten, zu denen sie gezwungen wurde. Die Wasserwesen folgen strengen Hierarchien und Mialeena musste um ihr Leben fürchten. Das Leben an Land birgt aber auch Gefahren für sie und die Sehnsucht nach Wasser, und vor allem nach ihrer großen Liebe Ben, erdrücken sie von Tag zu Tag mehr. Irgendwann muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen und den Mann retten, für den sie alles aufgegeben hatte. Die Bedrohung kommt aus dem Wasser, ist aber stärker mit ihr verbunden, als sie denkt. 

Erste Seite:

Die Stimmung auf der ersten Seite ist sehr melancholisch und düster. Gleichzeitig merkt man sofort, wie wichtig das Element Wasser wohl werden wird. Ich mochte den Anfang sehr, weil er auf Gefühle und auch etwas mystisches hindeuteten. Die Verbundenheit mit dem nassen Element liegt mir sowieso und der Schreibstil ist wirklich gut.

»Der Fluss unterwarf mich, versuchte mit seiner Kälte und Schwärze jeder Zelle meines Körpers Herr zu werden und machte mir deutlich, dass ich nicht mehr wert war als jeder andere Fisch, jeder Frosch, jedes Lebewesen im Wasser.«

Stil:

Es wird aus Mialeenas Sicht im Präteritum erzählt. Der generelle zeitliche Verlauf ist recht kurz, wobei es dazwischen immer wieder Rückblenden gibt. Dadurch erfährt man Stück für Stück was »damals« passiert ist. 

Ganz besonders ist der Stil an sich. Nicht nur flüssig, bildhaft und leicht, sondern vor allem die angepassten Vergleiche im Zusammenhang mit der Unterwasserwelt haben mich begeistert. Immer wieder erfährt man Bezeichnungen aus deren Leben. Meer und Wasser sind auch in der Sprache allgegenwärtig und da hat sich die Autorin wirklich viel Mühe gegeben. Auch die Hierarchie der Nixen und deren Traditionen wird ganz viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Meine Meinung: 

Die Geschichte rund um die Nixen fand ich sehr interessant. Man taucht ein in diese Welt und lernt Stück für Stück ihre Bräuche kennen. Dazu muss ich sagen, es ist kein Volk, in das ich hineingeboren werden möchte. Rasch wird klar, dass die Geschichte düster und brutal ist.

Womit ich ein sehr großes Problem hatte, war der Grundton des ganzen Buches. Vorweg muss ich sagen, dass mir bewusst ist, dass die folgenden Kritikpunkte Geschmackssache sind und ich nicht die handwerklichen Aspekte bemängle. Mialeena wird anfangs von zwei Menschen überrascht und gefangen. Diese betrachten sie als Fabelwesen und behandeln sie alles andere als nett. Sie werden übergriffig und grob. Soweit so gut, was mich dann aber störte, war, dass der Übergang von dem Betatschen zu Zärtlichkeiten viel, viel zu schnell ging. Nur wenige Stunden später entwickelt sich hier eine total übereilte, vorhersehbare Romanze. Ich konnte bis zuletzt nicht wirklich nachvollziehen woher die tiefe Liebe und Vertrautheit kommen soll. Am Ende habe ich es mir durch unnatürliche bzw. übernatürliche Anziehungskraft erklärt, die aus dem Nixen Dasein hervorgeht. 

Generell hatte ich ein Problem mit der allgegenwärtigen Darstellung von Gewalt gegenüber Frauen. Nicht, dass es verharmlost wird, im Gegenteil. Aber es ging eigentlich immer nur um die Macht der Männer und sexuelle Ausnutzung. Vergewaltigung und Demütigung sind vorherrschend als Thematik beschrieben. Das hat mich am Ende etwas genervt, weil es keine weiteren Hintergründe zu geben schien. Und mir persönlich war es einfach zu präsent. Außerdem fand ich es mega unpassend, dass sich diese Liebelei entwickelt, nachdem der Kerl sie kurz vorher sehr uncharmant ausgegriffen hatte. Die beiden gehen zwar sehr liebevoll miteinander um und es ist alles großartig beschrieben, mir war die Stimmung trotzdem etwas zu ruppig am Anfang. 

Der weitere Verlauf der Geschichte ist sehr gut geschrieben und auch spannend. Freundschaft und Familie werden ebenfalls behandelt. Durch Leenas Schwester wird angedeutet wie magiereich und fantastisch die dortige Welt eigentlich ist. Ich fand es ein wenig schade, nur Bruchstücke darüber zu erfahren. 280 Seiten sind dann wohl nicht genug, um Hexen, Gestaltwandler, Magie, Vampire und vieles mehr unterzubringen. Ich fand das ganze aber durchaus reizvoll und habe die Details sehr genossen. 

Alles in allem ist es ein sehr gut geschriebenes Buch mit liebevollen und kreativen Details. Ob einem das Geschehen am Ende gefällt ist individuell und hat nichts mit dem Können der Autorin zu tun. Jadda schreibt großartig und ich freue mich weitere Werke von ihr zu lesen. 

Fazit der ersten Seite: 

Der Stil bleibt detailreich und voller bildhaften Beschreibungen. Wasser ist weiterhin Mialeenas wichtigstes Element, um das sich auch alles dreht und wendet. Enttäuscht  wurde ich nach den ersten Zeilen von dem Buch keineswegs.

Obwohl ich nicht ganz zufrieden mit dem Verlauf war, habe ich mich am Ende entschieden keinen Punkteabzug zu geben. So sehr mich die Demütigungen und Vergewaltigungen nervten, weil es mir zu dominant hervorgehoben war, wurde das Thema immerhin durch alle Seiten durchgezogen. Bisher habe ich auch keine andere Rezension gefunden in der das kritisiert wurde. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Nachtmahr und Nebelnixe (ISBN: 9783959915281)W

Rezension zu "Nachtmahr und Nebelnixe" von Jadda Grönhoff

Weltbuntmalende Bücher
WeltbuntmalendeBuechervor 8 Monaten



✨ Der Kuss einer Meerjungfrau bringt Glück und Reichtum, sagt man.✨ Text aus Nachtmahr und Nebelnixe


💜Die Story💜 ist wundervoll geschrieben! Das ganze Buch ist aus der Sicht der Protagonistin, es gibt Einblicke in vergangene Zeiten und spielt aber auch in der jetzigen Zeit. Der 💜Der Schreibstil💜 ist bildlich / erzählerisch sehr toll zum lesen. Es werden viele verschiedene Themen aufgegriffen, schöne und auch ganz schreckliche Themen wie Missbrauch und Gewalt. Ich finde Fantasy kann diese Themen sehr gut aufgreifen und zeigen, wie die Charaktere damit umgehen! Die Autorin hat dies wirklich toll gemeistert!  


✨Ein (...) Duft, den ich noch nie gerochen hatte, lag (...) in der Luft (...). Wir hatten Besuch von Tod gehabt.✨ Text aus Nachtmahr und Nebelnixe


💜Die Charaktere💜 sind liebevoll gestaltet, so gibt es Menschen um die Protagonistin Maileena, die echt sympathisch sind! Es gibt lautete Charaktere, aber auch leisere und weniger aufbrausendere Personen in diesem Buch. Es ist von allem etwas dabei! Es gibt viele mystische und magische Wesen (ich liebe das Zusammenspiel der einzelnen Fantasy-Elementen).

Natürlich mochte ich auch die Protagonistin, auch wenn ich sie in erster Linie eher interessant, als wahnsinnig sympathisch wahrgenommen habe. 

Leider hat mich die Liebesgeschichte nicht gleich von Anfang an gepackt, da es doch beidseitig wahnsinnig schnell ging, mit der Zeit kam es mir aber als das normalste der Welt vor, dass da eine so grosse Liebe und Verbundenheit vorhanden ist. 


💜Mein Fazit💜

Ein spannendes Buch! Ich war immer voll dabei und gespannt, was mit Leena in der Vergangenheit geschehen ist und was wohl die Zukunft noch so bringen mag. Ich mochte die Figuren, der Schreibstil hat mich überzeugt! Ich fand die Thematik des Buches gut gewählt und schön verarbeitet. Ich hatte das Gefühl, das Buch führt an ej em roten Faden entlang und kommt am Ende an einem Ziel an. 

Ich finde, diese Geschichte ist fürs Herz! Es ist nicht ununterbrochen schön oder toll, aber dieses Buch hat meiner Meinung nach emotionale Aussagekraft!☺️

Mir hat's gut gefallen!  


💜Details zum Buch💜

Das Buch ist in sich geschlossen

335 Seiten 

Drachenmond Verlag

Fantasy 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Nachtmahr und Nebelnixe (ISBN: 9783959915281)MissDarkAngels avatar

Rezension zu "Nachtmahr und Nebelnixe" von Jadda Grönhoff

Unterhaltsame Nixengeschichte #lasstdiedrachenfliegen
MissDarkAngelvor 10 Monaten

In dieser Geschichte geht es um die junge Halbnixe Mialeena, die durch einen unglücklichen Zufall, vor der Küste Irlands von einem Menschen entdeckt wird.

 

Ziemlich schnell wird ihr klar, dass Ben und sie etwas verbindet und das sie ihn unbedingt vor ihrem Volk schützen muß.

 

Eigentlich könnte das Glück perfekt sein, wenn da nicht der Wassermann Uriel wäre, der Mialeena für sich haben will und dem jedes Mittel dafür recht ist. 


Das Buch hat mir gut gefallen, auch wenn ich den ein oder anderen Aspekt nicht ganz glaubhaft fand. 


Schön war der Erzählstil der Geschichte, der mit verschiedenen Zeitebenen die Story zügig vorran treibt. 

Die Charaktere sind überzeugend beschrieben, auch wenn ich manchmal dachte, dass weniger Fantasywesen mehr gewesen wären. 


Erstaunt war ich über die ein oder andere grausame Szene, mit der ich in diesem Buch, so nicht gerechnet hätte. 


Was mir nicht ganz so gut gefallen hat, war die überstürzte Kennenlernphase von Mialeena und Ben. Das fand ich insgesamt "to much" in zu kurzer Zeit und daher ziemlich weit hergeholt und unglaubwürdig. 


Ansonsten war es aber eine sehr unterhaltsame Nixen Geschichte, in angenehmen Schreibstil, die zu gefallen weiß! 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks