Jahangir Dermani Hapoo und sein Buch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hapoo und sein Buch“ von Jahangir Dermani

Mein Name ist Habbeh. Ich war sechs, als wir nach Köln kamen. Mein Vater machte Cartoons für Bücher, Zeitungen und Trickfilmen und er hoffte, einen guten Job in dieser Stadt zu finden. Bis er bei den Zeitungen Arbeit bekam, war das Leben sehr schwer für uns. Und wir waren sehr einsam. Ich konnte nicht mal in den Kindergarten; Sie hatten keinen Platz für mich, und die anderen freien Plätze waren zu weitentfernt. Also musste ich für einige Stunden am Tag allein zu Hause bleiben. Aber eine alte Dame, unsere Vermieterin, besuchte mich jedes Mal für eine Weile. Das Fernsehen füllte einen Teil meines Tages aus, und ich konnte bald gut Deutsch sprechen. Aber mein Vater sagte mir, einige der Worte sollte ich besser nicht benutzen. Und ich erfuhr auch von ihm, dass fast nichts alles im Fernsehen echt ist außer Fantasien. Und ich lernte so ein Realist zu sein.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen