Jaime Reed

 3,9 Sterne bei 185 Bewertungen
Autorenbild von Jaime Reed (© Lifetouch)

Lebenslauf von Jaime Reed

aime Reed hat ihre Liebe zum Geschichtenerzählen schon sehr früh entdeckt, als Ventil für ihre überbordende Fantasie. Im Anschluss an die Kunsthochschule ging sie in ihre Heimat Virginia zurück, wo sie neben dem Schreiben als Zeichnerin und Co-Produzentin für eine Filmgesellschaft arbeitet. “Cambion Chronicles – Violett wie die Nacht” ist ihr erster Roman. Im Februar 2013 erscheint die Fortsetzung "Smaragdgrün wie die Dämmerung".

Alle Bücher von Jaime Reed

Cover des Buches Cambion Chronicles - Violett wie die Nacht (ISBN: 9783863960322)

Cambion Chronicles - Violett wie die Nacht

 (111)
Erschienen am 13.09.2012
Cover des Buches Burning Emerald (ISBN: 9780758269256)

Burning Emerald

 (0)
Erschienen am 29.05.2012
Cover des Buches Fading Amber (ISBN: 9780758269263)

Fading Amber

 (0)
Erschienen am 24.12.2012

Neue Rezensionen zu Jaime Reed

Cover des Buches Cambion Chronicles - Golden wie das Morgenlicht (ISBN: 9783863960346)
Pachi10s avatar

Rezension zu "Cambion Chronicles - Golden wie das Morgenlicht" von Jaime Reed

Teilweise spannend - teilweise schrecklich öde
Pachi10vor einem Jahr

Samara und Caleb müssen sich Tobias stellen und auch ihrer eigenen Zukunft. Die drei sind miteinander verbunden und auch Lilith macht ziemliche Schwierigkeiten.

Die Geschichte um Tobias ist sehr spannend. Ich habe allerdings noch immer Probleme mit der sprunghaften Erzählart und auch dem kindischen Verhalten von Samara, genauso wie mit dem lächerlichen Verhalten von Samaras Eltern.
Die Geschichte um Samara und Caleb ist entsetzlich keusch und bieder und hier wird das Erste Mal zum faden, unscheinbaren Erlebnis.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Cambion Chronicles - Smaragdgrün wie die Dämmerung (ISBN: 9783863960339)
Pachi10s avatar

Rezension zu "Cambion Chronicles - Smaragdgrün wie die Dämmerung" von Jaime Reed

Personen werden sehr unglaubwürdig dargestellt
Pachi10vor einem Jahr

Samara  ist nun ein Cambion wie Caleb. Schule, Freund und Arbeit sind unter einen Hut zu bringen.

Ihr Schulfreund Malik scheint nun total auf Samara zu stehen und Samara kann ihn nur schwer abschütteln.


Die Handlung ist sehr langatmig und das Verhalten der Personen extrem sprunghaft. In einem Absatz ist man traurig, im nächsten böse und im Folgesatz liegt man sich in den Armen.

Generell verhalten sich die Personen unglaubwürdig und nicht altergerecht. Samara soll 18 sein agiert jedoch wie eine 14-jährige und wird von ihren Eltern wie 12 behandelt. Das stört die Handlung und auch den Lesefluss

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Cambion Chronicles - Violett wie die Nacht (ISBN: 9783863960322)
Pachi10s avatar

Rezension zu "Cambion Chronicles - Violett wie die Nacht" von Jaime Reed

Die Geschichte gefällt mir, die Darstellung der Personen nicht
Pachi10vor einem Jahr

Samara ist 17, lebt mit ihrer Mutter zusammen und arbeitet in ein Buchladen der auch ein Cafe beinhaltet. Sie hält nichts von Liebe und vom männlichen Geschlecht schon gar nichts. 

Obwohl sie doch immer wieder ein Auge auf ihren Kollegen Caleb, aus der Musikabteilung wirft. Caleb allerdings ist ein Frauenschwarm und immer wieder brauchen Frauen in seiner Nähe ärztliche Hilfe. 

Doch Samara kommt hinter Calebs Geheimnis und plötzlich eröffnet sich ihr eine ganz neue Welt.


Die Idee mit den Cambions fand ich sehr gut und war für mich auch neu. Auch die Geschichte (der Inhalt) hab ich sehr gemocht. Leider hat mir weder die Darstellung von Samara noch die ihrer Eltern gefallen.

Die Reaktionen von Mutter und Vater sind lächerlich. Total übertriebenes und überzogenes Benehmen. Und auch Samara fällt von einer Stimmung zur anderen die sich von Absatz zu Absatz um 180 Grad wendet. 

Die Beziehung zwischen Samara und Caleb gleicht einer Freundschaft aus der Unterstufe und nicht einer Liebesbeziehung von 18-22 jährigen, jungen Erwachsenen

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 225 Bibliotheken

von 32 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks