Kismet: Kayankayas vierter Fall ...

von Jakob Arjouni 
4,0 Sterne bei56 Bewertungen
Kismet: Kayankayas vierter Fall 	...
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (43):
Gulans avatar

Jugoslawienkrieg und Schutzgelderpressung: Gewohnt guter Kayankaya-Krimi, lakonisch, hartgesotten und amüsant.

Kritisch (3):
A

Ein stark überzogener Multikulti Krimi - comicartig!

Alle 56 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kismet: Kayankayas vierter Fall ..."

'Kismet' beginnt mit einem Freundschaftsdienst und endet mit einem so blutigen Bandenkrieg, wie ihn keine deutsche Großstadt zuvor erlebt hat. Kayankaya ermittelt - nicht nach einem Mörder, sondern nach der Identität zweier Mordopfer. Und er gerät in den Bann einer geheimnisvollen Frau, die er in einem Videofilm gesehen hat. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.2002')

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783257062632
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:264 Seiten
Verlag:Diogenes

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne16
  • 4 Sterne27
  • 3 Sterne10
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    anenas avatar
    anenavor 9 Jahren
    Rezension zu "Kismet" von Jakob Arjouni

    Mehr witzig als spannend. Leider war ich zum Schluss nicht mehr so ganz konzentriert dabei, so dass ich schließlich doch den Handlungsfaden verlor. Es war aber auch sehr verwirrend mit den vielen Figuren, die sich alle gegenseitig bekämpften, etwas zu viele Figuren wie ich finde.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    verena scotts avatar
    verena scottvor 9 Jahren
    Rezension zu "Kismet" von Jakob Arjouni

    kemal kayankaya - der amüsanteste privatdetektiv deutschlands!
    Lieber Herr Arjouni,
    bitte mehr davon...

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren
    Rezension zu "Kismet" von Jakob Arjouni

    Wirklich spannend und gleichzeitig witzig.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    A
    Arunvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Ein stark überzogener Multikulti Krimi - comicartig!
    Kommentieren0
    Gulans avatar
    Gulanvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Jugoslawienkrieg und Schutzgelderpressung: Gewohnt guter Kayankaya-Krimi, lakonisch, hartgesotten und amüsant.
    Kommentieren0
    gaspodes avatar
    gaspode
    kAOzs avatar
    kAOz
    Ravics avatar
    Ravic
    Kianfees avatar
    Kianfee
    Torstens avatar
    Torsten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks