Jakob Friedrichs Jakob bleibt dran

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jakob bleibt dran“ von Jakob Friedrichs

Frech, provozierend und mit einer befreiend-unkomplizierten Sicht des Glaubens, so kennen die Zuhörer der NIMMZWEI-Konzerte Jakob Friedrichs. Als klerikal-kritischer, kontrovers-kompetenter, kompakt-komischer Kolumnist hat er sich mit seinen provozierend-frischen Gedanken über einen Zeitraum von sechs Jahren den Lesern der Zeitschrift „dran“ ins Gewissen und in die Herzen geschrieben. Wenn Jakob seine Spitzen in den festzementierten Mörtel so mancher Glaubensgebäude hämmert, dann nur, um etwas Luft hineinzulassen. „Ein Tag im Leben des Jakob F.“ ist spannend, denn Jakob tritt auch mal bewusst mit beiden Beinen ins Fettnäpfchen, geht es doch darum, offen und ehrlich auch über die (eigenen) Schwächen zu schreiben. So lässt der Autor die Leser an der eigenen geistlichen Entwicklung teilhaben.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jakob bleibt dran" von Jakob Friedrichs

    Jakob bleibt dran
    El_Mariachi

    El_Mariachi

    07. March 2008 um 12:48

    Jacob Friedrichs, Mitglied des christlichen Musikerduos Superzwei (ehemals Nimm Zwei) und Kolumnist der Zeitschrieft "dran", veröffentlicht in diesem Buch nocheinmal einige seiner Kolumnen. Kaum einer der diese Texte liest bleibt von ihnen unberührt; sie provozieren, zum Lachen, zum Weinen und vorallem zum Nachdenken über die eigenen Schwächen, Glaubenseinstellungen und Werte. Ein empfehlenswertes Buch für Menschen, die zweifeln, glauben, lieben, lachen und vieles mehr.

    Mehr