Jakob Hein

 3.7 Sterne bei 481 Bewertungen

Lebenslauf von Jakob Hein

Jakob Hein, geboren 1971 in Leipzig, wuchs in Berlin auf, wo er heute als praktizierender Arzt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt. Neben den Bestsellern »Mein erstes T-Shirt«, »Formen menschlichen Zusammenlebens« und »Herr Jensen steigt aus« erschienen unter anderem von ihm sein autobiografisches Familienporträt »Vielleicht ist es sogar schön«, »Gebrauchsanweisung für Berlin«, »Antrag auf ständige Ausreise«, »Der Alltag des Superhelden«, »Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht« und der Roman »Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand«.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Hypochonder leben länger

Erscheint am 20.08.2020 als Hardcover bei Galiani Berlin ein Imprint von Kiepenheuer & Witsch.

Alle Bücher von Jakob Hein

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Herr Jensen steigt aus9783492968867

Herr Jensen steigt aus

 (170)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht9783492968904

Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht

 (84)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Mein erstes T-Shirt9783492968874

Mein erstes T-Shirt

 (42)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für Berlin9783492970389

Gebrauchsanweisung für Berlin

 (27)
Erschienen am 13.04.2015
Cover des Buches Vielleicht ist es sogar schön9783492968911

Vielleicht ist es sogar schön

 (22)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand9783492968898

Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand

 (27)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Wurst und Wahn9783869710471

Wurst und Wahn

 (22)
Erschienen am 18.08.2011
Cover des Buches Formen menschlichen Zusammenlebens9783492243780

Formen menschlichen Zusammenlebens

 (18)
Erschienen am 01.04.2005

Neue Rezensionen zu Jakob Hein

Neu

Rezension zu "Herr Jensen steigt aus" von Jakob Hein

Liest sich ganz vergnüglich
Lilli33vor 6 Monaten

Gebundene Ausgabe: 134 Seiten

Verlag: Piper (2006)

ISBN-13: 978-3492048576

Preis: vergriffen

als E-Book und als Taschenbuch erhältlich


Liest sich ganz vergnüglich


Inhalt:

Herr Jensen arbeitet als Postbote - bis er die Kündigung bekommt. Irgendwie ist er durchs Netz gefallen. Zuerst versucht er, seinen Tag sinnvoll herumzukriegen. Doch irgendwann wird ihm klar, dass im Nichtstun das wahre Glück liegt …


Meine Meinung:

Leider ist die Geschichte sehr kurz, man hätte sie sicher noch weiter ausbauen und vertiefen können. Aber sie ist sehr kurzweilig zu lesen, fast schon ein bisschen tragikomisch. 


Dabei ist der Schreibstil sehr einfach und monoton, passend zum Protagonisten und seinem Leben. 


★★★★☆


Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Herr Jensen steigt aus" von Jakob Hein

Herr Jensen wächst ans Herz
Daniela8vor einem Jahr

Eine liebevolle, ehrliche Geschichte eines Menschen, der in die normale Welt nicht hineinzupassen scheint und sich somit seine eigene baut. Fein erzählt, komisch und tragisch. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Herr Jensen steigt aus" von Jakob Hein

Das Leben eines langweiligen Einzelgängers. Tolles Buch!
Gallowglasvor einem Jahr

Das Buch ist viel zu kurz. Einerseits ist das ja auch einmal interessant, wenn man es in einem Rutsch durchlesen kann.  Aber von mir aus hätte es noch hunderte Seiten weitergehen können.

Wohin bringt einem das Leben, wenn man nur passiv daran teilnimmt? Keine Abenteuer, Risiken, Glücksmomente, vielleicht nichtmal Freunde?
Für einige Leute ist das Buch bestimmt langweilig, da sehr wenig passiert. Aber ich fands faszinierend und sehr unterhaltsam. Teilweise erfährt man Gedankengänge und Thesen, denen man sonst nie begegnen würde.

Ich lese sonst nie Bücher zweimal, aber hier mache ich vielleicht eine Ausnahme.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jakob Hein im Netz:

Community-Statistik

in 557 Bibliotheken

auf 46 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks