Jakob Hein Der Alltag der Superhelden

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Alltag der Superhelden“ von Jakob Hein

Jakob Heins Kurzgeschichten erzählen eigenartige und skurrile Episoden über Erwachsene – mit den Augen von Kindern betrachtet. Dass ihre Eltern dabei gar nicht gut wegkommen, versteht sich. So lädt zum Beispiel der kleine Josef den Weihnachtsmann zu sich nach Hause ein, weil er die Erfahrung gemacht hat, dass sich seine Eltern dann weniger streiten. Hein beschreibt das ganz normale Leben der Superhelden, manchmal melancholisch, manchmal lakonisch, immer mit hintergründigem und überraschendem Witz.

Stöbern in Romane

Sommer unseres Lebens

Netter Frauenroman

silvia1981

Und Marx stand still in Darwins Garten

Insgesamt hat mir dieser Roman wirklich gut gefallen, weil ich auch das Gefühl hatte dabei etwas über Darwin und Marx zu lernen.

derbuecherwald-blog

Liebe zwischen den Zeilen

Wunderschöner Schreibstil, tolle Figuren und Charaktere aber die Geschichten, sind zu schnell erzählt. Es hätte Potential für mehr gehabt.

sollhaben

Solange es Schmetterlinge gibt

Eine sehr besondere Geschichte.

barfussumdiewelt

Sweetbitter

Ein Trip zurück in die eigenen 20er

LittlePopugai

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen