Formen menschlichen Zusammenlebens

von Jakob Hein 
3,1 Sterne bei18 Bewertungen
Formen menschlichen Zusammenlebens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

leolass avatar

Ein kurzer Erfahrungsbericht. Kurzweilig und unterhaltsam, mehr aber auch nicht.

Alle 18 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Formen menschlichen Zusammenlebens"

Schon mit zwölf, als er noch mit Taschenlampe unter der Bettdecke gelesen hat, wollte Jakob Hein nach Amerika, in die Heimat dicker Burger und schlechter Biere. Vom real date bis zum blind date, von New York nach San Francisco studiert er zwei Jahrzehnte später amerikanische Kühlschrankinhalte, Mitbewohner und die merkwürdigsten Formen menschlichen Zusammenlebens. »Jakob Hein weiß, daß die Verteidigung der Naivität seine einzige Chance ist und den Charme seiner Prosa ausmacht. Er erzählt leicht, locker und mit Sinn für Skurrilität.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492243780
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:149 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.04.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Morellas avatar
    Morellavor 6 Jahren
    Rezension zu "Formen menschlichen Zusammenlebens" von Jakob Hein

    BC-ID: 989-11291703
    schon auf Reise

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Jetztkochtsies avatar
    Jetztkochtsievor 9 Jahren
    Rezension zu "Formen menschlichen Zusammenlebens" von Jakob Hein

    Das Büchlein hatte ich ruckzuck durch. Wenige Seiten und sehr großer Druck hatten da aber mehr Schuld dran, als die fesselnde Schreibe des Autors.
    Durchaus nicht ohne Witz und mit einem Blick für die interessanten Details schildert Hein seine Zeit in Amerika, seine Vorstellung als Zonenkind und dann die Erfüllung seines Traums reisen in den tiefen Westen.
    Es war amüsant zu lesen, mit der Bebilderung konnte ich jetzt nicht so viel anfangen, macht aber definitiv neugierig auf mehr von Hein, obwohl ich es wie gesagt recht kurz fand.

    Kurzweilige witzige Unterhaltung, aber sicher nicht der ganz große Wurf.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Erzangies avatar
    Erzangievor 9 Jahren
    Rezension zu "Formen menschlichen Zusammenlebens" von Jakob Hein

    Das habe ich mir heute mal eben so zwischen Tür und Angel weggeschmackofazt. Super klasse geschrieben, sehr lustig. Gleichzeitig ist es aber auch eine Geschichte einer geraubten Illusion, denn das Amerika seiner Kindheit, über die GoldenGateBridge nach New York, das findet er in seinem Jahr "drüben" nicht. Statt dessen ist die amerikanische Realität gar nicht so verschieden von seiner deutschen: Money rulez.
    Ich mag Jakob Hein. Ich mag es, wie er Menschen beobachtet, und in welche Sprache er seinen Beobachtungen kleidet.
    Empfehlenswertes Buch!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    leolass avatar
    leolasvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Ein kurzer Erfahrungsbericht. Kurzweilig und unterhaltsam, mehr aber auch nicht.
    Kommentieren0
    gluttonys avatar
    gluttony
    kolokeles avatar
    kolokele
    Claus avatar
    Clau
    stabistabzns avatar
    stabistabzn
    FrauShanklys avatar
    FrauShanklyvor 23 Tagen
    dajas avatar
    dajavor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks