Jakob Hein Vielleicht ist es sogar schön

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vielleicht ist es sogar schön“ von Jakob Hein

«Meine Mutter war vierundfünfzig Jahre alt, als sie eines Tages unerwartet anrief und bat, noch an diesem Abend vorbeizukommen.» So beginnt Jakob Heins kurze Geschichte seiner Familie. Sie beginnt mit einem Ende. Denn das, was die Mutter seinem Bruder und ihm anzukündigen hat und was nicht am Telefon geschehen kann, ist die Nachricht von ihrer lebensgefährlichen Erkrankung. Aber natürlich ist das nicht das Ende, kann es nicht sein. Man darf nur nicht die Kontrolle verlieren. Die eigenen Gedanken unter Kontrolle zu halten und alles zu erfahren über diese Krankheit seiner Mutter, das ist die Absicht des Sohnes.Unwillkürlich beginnt er sich zu erinnern an das Leben mit ihr: an die gemeinsamen Schreibnachmittage der ganzen Familie, die plötzlich so lange zurückzuliegen scheinen; an ihre kuriose jüdische Gemeinde in Ostberlin, die wie ein kleines Holzfloß gewesen war, das steuerlos auf dem Meer trieb; und an den kommunistischen Stiefgroßvater, den letzten Stalinisten der untergegangenen DDR. Nichts spricht doch dafür, sagt er sich verzweifelt, daß die Mutter jetzt schon sterben wird.

Stöbern in Romane

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

[4/5] Skurril und rätselhaft geht es weiter, stets unvorhersehbar und überraschend dazu. Nur dieses Ende...!!!

Marysol14

Sonntags in Trondheim

WE are Family :-)

Ivonne_Gerhard

Wenn Prinzen fallen

Wer „Wolf of Wall-Street“ mochte, wird dieses Buch auch mögen.

CocuriRuby

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eine ungezähmte Kindheit, wild und wahr.

SABO

Der Weihnachtswald

Wunderschöne Geschichte mit Überraschender Handlug und kurzer Länge in der Mitte.

Kati1272

Lied der Weite

Lebendig und voller Menschlichkeit erzählt Haruf ohne anklagend zu werden.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks