Jakob Streit , Herbert Holzing Lasst uns den Tempel bauen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lasst uns den Tempel bauen“ von Jakob Streit

Die Geschichte des jüdischen Volkes bewegt uns immer wieder. Hier liegen nicht nur die Wurzeln des Christentums, sondern in den Erzählungen des Alten Testaments offenbart sich ein Stück Menschheitsgeschichte: Wie sich der Mensch aus der blinden Abhängigkeit von den alten Göttern allmählich befreit, zum Bewusstsein seiner selbst erwacht und die ersten Schritte zur Freiheit wagt, das ist nirgends ergreifender zu erleben als in den Schicksalen der großen Gestalten des jüdischen Volkes. Durch die lebendige Darstellung Jakob Streits können sich auch Kinder der Bildwelt des Alten Testaments nähern. Jakob Streit hat mit diesem dritten Band seine Nacherzählungen der biblischen Geschichten abgeschlossen. Er enthält so wichtige Gestalten wie Salomo, Elias, Jesaia, Daniel oder schließlich Johannes der Täufer, in deren Taten und Leiden die Erwartung des künftigen Messias aufleuchtet.

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen