Jakob Wassermann

(111)

Lovelybooks Bewertung

  • 212 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(24)
(33)
(36)
(14)
(4)

Bekannteste Bücher

Faber oder Die verlorenen Jahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schaffnerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Christoph Columbus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Aufruhr um den Junker Ernst

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fall Mauritius. Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Freund Hugo von Hofmannsthal

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Freund Hugo von Hofmannsthal

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Juden Von Zirndorf

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander In Babylon

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Aufruhr Um Den Junker Ernst

Bei diesen Partnern bestellen:

Oberlins Drei Stufen

Bei diesen Partnern bestellen:

Christian Wahnschaffe Band 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Christian Wahnschaffe Band 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Lukardis

Bei diesen Partnern bestellen:

Laudin Und Die Seinen

Bei diesen Partnern bestellen:

Faber Oder Die Verlorenen Jahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Melusine

Bei diesen Partnern bestellen:

Laudin und die Seinen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ist Gerechtigkeit möglich?

    Der Fall Maurizius
    YukBook

    YukBook

    07. May 2017 um 10:06 Rezension zu "Der Fall Maurizius" von Jakob Wassermann

    Den Autor Jakob Wassermann entdeckte ich durch seinen grandiosen Roman „Faber – Die verlorenen Jahre“ und brachte mich auf seine Trilogie rund um die Figur Etzel Angergast. In diesem ersten Buch stößt der 16-jährige Etzel auf den titelgebenden Fall Maurizius, der für seinen Vater, der damals als Staatsanwalt die Anklage vertrat, längst abgeschlossen ist. Vor 19 Jahren wurde Leonhart Maurizius in einem Indizienprozess für den Mord an seine Frau verantwortlich gemacht und zu lebenslänglicher Haft verurteilt, obwohl er seine ...

    Mehr
  • Rückkehr in eine fremde Heimat

    Faber oder Die verlorenen Jahre
    YukBook

    YukBook

    13. December 2016 um 07:14 Rezension zu "Faber oder Die verlorenen Jahre" von Jakob Wassermann

    „Faber – Die verlorenen Jahre“ von Jakob Wassermann ist der erste Heimkehrerroman, den ich gelesen habe. Doch er ist weit mehr als das. Erzählt wird die Geschichte vom 30-jährigen Architekten Eugen Faber, der aus dem Ersten Weltkrieg und russischer Gefangenschaft in seine unbenannte Heimatstadt zurückkehrt. Doch schon auf den ersten Seiten spürt man, dass dieser Faber ganz anders tickt als seine Kameraden, die im selben Zug sitzen und sich auf das Wiedersehen mit ihren Familien freuen. Statt seine Ehefrau aufzusuchen, quartiert ...

    Mehr
    • 2
  • Gefangen im Netz der zwischenmenschlichen Beziehungen

    Faber oder Die verlorenen Jahre
    BettinaR87

    BettinaR87

    14. November 2016 um 21:14 Rezension zu "Faber oder Die verlorenen Jahre" von Jakob Wassermann

    Eugen Faber kehrt nach Jahren der russischen Gefangenschaft aus dem Ersten Weltkrieg zurück. Körperlich ist er unversehrt, aber seelisch mitgenommen. Daher wendet er sich nicht etwa sofort seiner Frau zu, sondern stattet erst seinem ehemaligen Erzieher Fleming einen Besuch ab. Der geht schief, denn dieser lebt fest in seiner eigenen Welt und schafft es scheinbar nicht, hinter die Grenzen seiner Wahrnehmung zu sehen – er behandelt Faber wie den Mann, der einst in den Krieg zog. Genauso geht es ihm mit seiner Mutter und ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Viel mehr als ein Kriminalroman

    Der Fall Maurizius
    Barbara62

    Barbara62

    21. March 2016 um 09:35 Rezension zu "Der Fall Maurizius" von Jakob Wassermann

    Jakob Wassermann (1873 - 1934) war mit Thomas Mann, Hugo von Hofmannsthal und Arthur Schnitzler befreundet und zu Lebzeiten, in den 1920er-Jahren, einer der meistgelesenen Autoren in Deutschland.Der Fall Maurizius war sein letzter Roman und kreist um das Thema, das Wassermann zeitlebens beschäftigt hat: Gerechtigkeit. Vorlage für das Buch war ein Justizirrtum aus dem Jahr 1906.1928. Der Oberstaatsanwalt Wolf Frhr. von Andergast ist beruflich wie privat hart und gefürchtet. Da er die Mutter seines 16-jährigen Sohnes Etzel wegen ...

    Mehr
  • Nürnberg 1915

    Das Gänsemännchen
    Barbara62

    Barbara62

    07. October 2015 um 18:53 Rezension zu "Das Gänsemännchen" von Jakob Wassermann

    Jakob Wassermann (1873 - 1934), Freund Thomas Manns, Hofmannsthals und Schnitzlers, feierte zu Lebzeiten große Erfolge. Leider ist der Franke heute fast vergessen. In Das Gänsemännchen, einem frühen Roman Wassermanns, ist der arme Webersohn Daniel Nothafft aus der Nürnberger Gegend besessen davon, Musiker zu werden. Seine pathologische Selbstüberschätzung prallt auf bürgerliche Kleingeister, die nichts mehr fürchten als auffällige Außenseiter. Nach einsamen, elenden Jahren findet er Gönner. Die Liebe zu zwei Schwestern trägt ihm ...

    Mehr
  • Kitsch

    Etzel Andergast
    sKnaerzle

    sKnaerzle

    Rezension zu "Etzel Andergast" von Jakob Wassermann

    Beim Lesen konnte ich mich nicht entscheiden, ist es ein Zeitroman, der die politische Unruhe der Weimarer Republik schildert oder ein psychologischer Roman. Am Ende entschied ich, weder das eine, noch das andere, sondern ein Haufen Klischees. Im ersten Teil geht es noch. Dort kehrt der Afrikaforscher Johannes Irlen mit einer tödlichen Krankheit nach Deutschland zurück. Zwischen ihm, seinem behandelnden Arzt Kerkhoven und seiner verheirateten Nichte Marie entwickelt sich eine tiefe Freundschaft, zwischen Kerkhoven und Marie auch ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Caspar Hauser oder Die Trägheit des Herzens" von Jakob Wassermann

    Caspar Hauser oder die Trägheit des Herzens
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. July 2012 um 19:50 Rezension zu "Caspar Hauser" von Jakob Wassermann

    Eine unfassbare aber wahre Geschichte. Die nimmt einen mit. Schlecht vorstellbar, dass sie jemand nicht zu Ende liest. Absolut gut und packend geschrieben. Die Story: Google.

  • Rezension zu "Der Fall Maurizius" von Jakob Wassermann

    Der Fall Maurizius
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. August 2011 um 21:34 Rezension zu "Der Fall Maurizius" von Jakob Wassermann

    Der eigentliche 'Fall Maurizius' durchzieht den Roman zwar wie einen roten Faden, jedoch sehr schnell wechselte meine Aufmerksamtkeit beim Lesen auf die spezielle Sprachgewandtheit des Autors. In Erwartung, wie geht es weiter, was passiert jetzt, war ich versucht, zügig zu lesen. Doch mehr und mehr sprang ich ganze Abschnitte zurück, um Passagen wiederholt zu lesen. Viele Sätze und sprachliche Wendungen sind so geschickt gestaltet, dass sie sich im Gedächtnis einbrannten. (Ein Beispiel:"Er bedankte sich, ohne sich zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Gänsemännchen" von Jakob Wassermann

    Das Gänsemännchen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. November 2008 um 07:42 Rezension zu "Das Gänsemännchen" von Jakob Wassermann

    Ein längst vergessener Autor und ein leider längstvergessener wunderbarer Roman. Für alle die es mögen, wenn gute Geschichten erzählt werden.