Das Gänsemännchen

von Jakob Wassermann 
4,0 Sterne bei5 Bewertungen
Das Gänsemännchen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Barbara62s avatar

Lesenswerter Roman eines zu Unrecht fast vergessenen fränkischen Autors.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Gänsemännchen"

Daniel Nothafft steht zwischen zwei Frauen: Der hochbegabte Musiker heiratet die spröde Gertrud, doch seine eigentliche Liebe gehört ihrer Schwester, der lebenslustigen Leonore. Dem Künstler zuliebe führen sie eine 'Ehe zu dritt'. Das unglückselige Dreiecksverhältnis wird zum Skandal, Daniel zum Gespött der Stadt. Schließlich ist die Katastrophe nicht mehr aufzuhalten; eine der Schwestern wählt den Freitod.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943185577
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Salzwasser Verlag
Erscheinungsdatum:14.09.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Barbara62s avatar
    Barbara62vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Lesenswerter Roman eines zu Unrecht fast vergessenen fränkischen Autors.
    Nürnberg 1915

    Jakob Wassermann (1873 - 1934), Freund Thomas Manns, Hofmannsthals und Schnitzlers, feierte zu Lebzeiten große Erfolge. Leider ist der Franke  heute fast vergessen.

    In Das Gänsemännchen, einem frühen Roman Wassermanns, ist der arme Webersohn Daniel Nothafft aus der Nürnberger Gegend besessen davon, Musiker zu werden. Seine pathologische Selbstüberschätzung prallt auf bürgerliche Kleingeister, die nichts mehr fürchten als auffällige Außenseiter.

    Nach einsamen, elenden Jahren findet er Gönner. Die Liebe zu zwei Schwestern trägt ihm den hämischen Spitznamen "Gänsemännchen" ein, einer Nürnberger Marktfigur mit zwei Gänsen. Nach schweren privaten und künstlerischen Enttäuschungen zieht er sich schließlich mit seinen Kindern und treuen Schülern zurück.

    Kommentieren0
    65
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren
    Rezension zu "Das Gänsemännchen" von Jakob Wassermann

    Ein längst vergessener Autor und ein leider längstvergessener wunderbarer Roman. Für alle die es mögen, wenn gute Geschichten erzählt werden.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Leserauschs avatar
    Leserausch
    Fauns avatar
    Faunvor 8 Jahren
    Kates avatar
    Katevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks