Jaleigh Johnson

 4.6 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Quest to the Uncharted Lands, The Secrets of Solace und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jaleigh Johnson

Jaleigh JohnsonThe Secrets of Solace
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Secrets of Solace
The Secrets of Solace
 (1)
Erschienen am 08.03.2016
Jaleigh JohnsonUnbroken Chain: The Darker Road: A Forgotten Realms Novel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unbroken Chain: The Darker Road: A Forgotten Realms Novel
Jaleigh JohnsonThe Mark of the Dragonfly
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Mark of the Dragonfly
The Mark of the Dragonfly
 (1)
Erschienen am 21.07.2015
Jaleigh JohnsonMistshore
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mistshore
Mistshore
 (1)
Erschienen am 02.09.2008
Jaleigh JohnsonQuest to the Uncharted Lands
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Quest to the Uncharted Lands
Quest to the Uncharted Lands
 (1)
Erschienen am 13.06.2017
Jaleigh JohnsonUnbroken Chain: A Forgotten Realms Novel (Dungeons & Dragons: Forgotten Realms)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unbroken Chain: A Forgotten Realms Novel (Dungeons & Dragons: Forgotten Realms)
Jaleigh JohnsonThe Howling Delve
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Howling Delve
The Howling Delve
 (1)
Erschienen am 10.07.2007
Jaleigh JohnsonUnbroken Chain
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unbroken Chain
Unbroken Chain
 (1)
Erschienen am 05.07.2011

Neue Rezensionen zu Jaleigh Johnson

Neu
Aeryns avatar

Rezension zu "The Howling Delve" von Jaleigh Johnson

Rezension zu "The Howling Delve" von Jaleigh Johnson
Aerynvor 9 Jahren

Von einem Tag auf den anderen zerbricht das Leben des jungen Kall. Gerade noch tobt er vergnügt mit seinem besten Freund Aazen im Wasser herum, im nächsten Moment steckt in Aazens Schulter ein Pfeil, der Kall hätte töten sollen. Und es war ausgerechnet Aazens Vater Balram, der diesen Angriff befahl. Balram will Kalls Vater Dhairr Morel, einen reichen und mächtigen Edelsteinhändler, aus dem Weg räumen und an dessen Stelle treten. Doch sein Plan scheitert, obwohl er Dhairr durch ein Gift unter seine Kontrolle bringen kann. Kall jedoch überlebt mit Hilfe seines Leibwächters und kann fliehen. Der Preis seines Überlebens ist hoch. Verblendet durch das Gift des Verräters verstößt Dhairr seinen Sohn und Balram will ihn unbedingt tot sehen. Doch dann gelangt Kall zufällig durch ein Portal zu Garavin und seinem Trupp von Gräbern. Dort findet er neue Freunde, ein Zuhause und eine Aufgabe, aber tief in seinem Herzen hat er nur ein Ziel: Rache an Balram.

Jaleigh Johnson erzählt neben der Geschichte von Kall und Aazen auch die von Meira, einer Elementaristin, die sich den Harpers angeschlossen hat. Der Wunsch nach Rache verbindet sie mit Kall, denn sein Vater tötete den Leibwächter, der Kall rettete, und dieser Leibwächter war ein Harper. Ihre Geschichte ist es schließlich auch, die die Beteiligten im Howling Delve landen lässt, einem riesigen Höhlenlabyrinth, das einst von Zwergen geschaffen wurde, deren Geister dort immer noch umgehen … als ständige Beute einer anderen, gefährlichen Macht.

Rache, Verrat und Freundschaft sind die Hauptmotive der Story. Sie beginnt sehr spannend, mit dem Angriff auf Kall und seinen Vater. Dann flacht sie etwas ab, wenn Kall auf Garavin und seinen Trupp trifft. So ganz wird nicht klar, was das jetzt soll, außer die neuen Figuren einzuführen. Problematisch sind auch die Zeitsprünge, die teilweise das Gefühl vermitteln, dass interessante Ideen nicht erzählt wurden. Das ist ohnehin das Hauptmanko der ganzen Geschichte, der Eindruck, dass es mehr zu erzählen gäbe, dass vieles im Dunkeln bleibt. So hat man einfach das Gefühl, dass Jaleigh Johnson das Potenzial von Story und Figuren nicht voll ausgenutzt hat. Dafür gibt es aber einen wirklich atemberaubenden Show-Down tief unter der Erde und ein offenes Ende, das auf eine Fortsetzung hoffen lässt.

Kommentieren0
16
Teilen
Aeryns avatar

Rezension zu "Mistshore" von Jaleigh Johnson

Rezension zu "Mistshore" von Jaleigh Johnson
Aerynvor 9 Jahren

„Mistshore“ ist eine Geschichte, die in der inzwischen schon fast ausufernden Welt der Forgotten Realms spielt. Für mich noch ziemliches Neuland, war ich trotzdem schnell fasziniert von der Story um Icelin, einer jungen Frau mit perfekter Erinnerungsgabe, aber eher unkontrollierbaren magischen Fähigkeiten. Ihre ohnehin nicht ganz heile Welt gerät völlig aus den Fugen, als sie das Interesse eines rücksichtslosen Elfen erweckt, der sie in seine Gewalt bringen will. Um dieses Ziel zu erreichen, sorgt er dafür, dass sie als Diebin und Mörderin gesucht wird. Icelin bleibt kein anderer Ausweg, als die Flucht nach Mistshore, einem Stadtteil errichtet aus Schiffswracks, wo sich Gesindel und Ausgestoßene der Stadt eine Zuflucht geschaffen haben, und ihre einzige Hoffnung auf Rettung ist ausgerechnet ein berüchtigter Dieb, doch kann sie ihm wirklich trauen?

Jaleigh Johnson hat eine spannende Geschichte mit außergewöhnlichen Protagonisten geschaffen. Nichts ist, wie es zunächst erscheint, es gibt überraschende Wendungen und viel Action. Ein bißchen problematisch war für mich, dass mir manchmal einfach das Hintergrundwissen fehlte, aber das schmälerte den Lesespaß keinesfalls. Ein Buch, bei dem man ein wenig traurig ist, wenn es endet, denn ich hätte Icelin und ihre Gefährten gerne noch ein wenig weiter begleitet.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks